Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Zulieferer-News: Beru

Freitag, 30. März 2007 Beru: Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis

printBericht drucken

Beru hat im Geschäftsjahr 2006 den Konzernumsatz um 7,1 Prozent auf 439,0 Millionen Euro gesteigert. Das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) belief sich in 2006 auf 53,5 (32,0) Millionen Euro, was einer EBIT-Marge von 12,2 Prozent (.i.V. 10,5) entspricht. Der Konzerngewinn stieg auf 43,0 Millionen Euro, nach 19,5 Millionen Euro im 9-Monatszeitraum des Rumpfgeschäftsjahrs 2005.

 

Deutliches Umsatzwachstum zeigte im Berichtszeitraum das jüngste Geschäftsfeld Elektronik und Sensorik. Bei den Vorjahreszahlen ist zu beachten, dass es sich beim Geschäftsjahr 2005 um ein 9-monatiges Rumpfgeschäftsjahr handelte. Nur Vergleichszahlen zum Umsatz beziehen sich auf den 12-Monatszeitraum 1. Januar bis 31. Dezember 2005. "2006 war für Beru ein anspruchsvolles, aber auch sehr erfolgreiches Geschäftsjahr. Mit einem Konzerngewinn von 43,0 Millionen Euro haben wir einen neuen Höchstwert in der Firmengeschichte markiert", kommentiert Marco von Maltzan, Vorstandsvorsitzender der Beru AG, die Geschäftsentwicklung.
Das Unternehmen konnte in allen drei Vertriebssegmenten die Umsatzerlöse steigern. In der Erstausrüstung realisierte das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 8,0 Prozent auf 288,8 (267,5) Millionen Euro. Im Handelsgeschäft weitete Beru die Umsätze um 5,5 Prozent auf 122,7 (116,3) Millionen Euro aus. Im Segment Allgemeine Industrie steigerte der Zulieferer die Umsatzerlöse um 5,4 Prozent auf 27,5 (26,1) Millionen Euro.
Zum Bilanzstichtag 31. Dezember 2006 beschäftigte der Konzern weltweit 2555 (2702) Mitarbeiter und damit 5,4 Prozent weniger als im Vorjahr. Im Ausland verringerte sich die Anzahl der Mitarbeiter um 14,8 Prozent auf 1072 (1258). Im Inland hingegen stieg die Beschäftigtenzahl um 2,7 Prozent auf 1483 (1444).
Beru erwartet im laufenden, sowie im folgenden Geschäftsjahr nur ein verhaltenes Wachstum der weltweiten Automobilnachfrage. Aufgrund des steigenden Preis- und Margendrucks bei gleichzeitig hohen Rohstoff- und Energiepreisen rechnet der Vorstand in den Geschäftsjahren 2007 und 2008 mit einem verlangsamten organischen Wachstum und einer Umsatzsteigerung im einstelligen Prozentbereich. Beim operativen Ergebnis stehe eine Phase der Konsolidierung an. Ab 2009 sollen Neuaufträge und das Hochlaufen neuer Produkte wieder zu stärkerem Wachstum führen.

Artikel "Beru: Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis " versenden
« Zurück

AMAG: Im «Corona-Jahr» sehr solide gearbeitet
Die AMAG Gruppe schliesst das herausfordernde Corona-Jahr 20...
Alpine F1-Pilot Ocon startet bei Rallye Monte-Carlo
Alpine F1 Pilot Esteban Ocon wird im Rahmen der Rallye Monte...
VW T-Roc Cabrio R-Line: Neun Sekunden zum Sonnenschein
Alles, ausser gewöhnlich - beim VW T-Roc Cabrio kommt man so...
Groupe Renault und Plug Power bündeln ihre Kräfte
Die Groupe Renault, eines der wichtigsten Unternehmen der Au...
Hyundai Kona bekommt Performance-Ableger
Hyundai wird auch vom Kona eine Performancevariante auf den ...
Porsche schlägt sich robust bei den Auslieferungen
Porsche hat im vergangenen Jahr weltweit 272.162 Fahrzeuge a...
Audi ist Marktführer bei Alternativantrieben in der Schweiz
Audi Schweiz zieht positive Bilanz für das Jahr 2020: Die Ma...
800 Stunden in tiefschwarzer Finsternis
Das Alqueva Dark Sky Reservat in Portugal ist ein besonderer...
Aktionäre von PSA und FCA billigen die Megafusion
Die Aktionäre des französischen Herstellers PSA unter Carlos...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerexpspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Beru)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Beru diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch