Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Zulieferer-News: Karmann

Freitag, 18. August 2006 Auffanggesellschaft soll Karmann-Mitarbeitern helfen

printBericht drucken

Produktion des Audi A4 Cabriolet bei KarmannProduktion des Audi A4 Cabriolet bei Karmann

Der Cabriolet-Spezialist Karmann will den 633 von der Entlassung bedrohten Mitarbeitern nach dem Übergang in eine Auffanggesellschaft bei der Vermittlung neuer Stellen helfen. Ursprünglich wollte Karmann 1250 Stellen abbauen. Wie das Unternehmen heute mitteilte, sollen mindestens 60 Prozent der Mitarbeiter an andere Arbeitgeber vermittelt werden. Es gäbe bereits Anfragen anderer Firmen.

 

Die Transfergesellschaft, die unter anderem aus Mitteln europäischer Sozialfonds finanziert wird, garantiert den ehemaligen Karmann-Mitarbeitern maximal zwölf Monate lang 67 Prozent ihres letzten Nettogehaltes. Weitere 18 Prozent steuert das Unternehmen selbst bei. Außerdem sollen die vom Stellenabbau betroffenen Mitarbeiter pro Beschäftigungsjahr ein halbes Monatsgehalt als Abfindung erhalten.
Mitarbeiter, die kurz vor der Verrentung stehen, sollen nach einem Jahr in der Auffanggesellschaft noch 18 Monate Arbeitslosengeld erhalten und dann in den Ruhestand gehen. Dass der Stellenabbau geringer ausfällt als zunächst geplant ist Zugeständnissen der Mitarbeiter zu verdanken. Sie arbeiten laut Auto-Reporter künftig nur noch 31,5 Stunden pro Woche ohne Lohnausgleich. 220 Mitarbeiter werden ab 2007 statt in Osnabrück in Rheine beschäftigt.

Artikel "Auffanggesellschaft soll Karmann-Mitarbeitern helfen" versenden
« Zurück

Genesis G70 soll nach Europa kommen
Hyundais Edelmarke Genesis hat in Korea den neuen G70 vorges...
Land Rover hilft helfen
Kundinnen und Kunden über 65 Jahren können ab sofort bei Coo...
Renault Händler helfen mit
Per sofort hat sich das Händlernetz von Renault in der Schwe...
Die Eule soll im nächsten Jahr abheben
Die Zahlen klingen fantastisch: In unter zwei Sekunden von n...
Fiat 500 soll in Moskau Karriere machen
Den Fiat 500 sieht man noch nicht häufig in Moskau. Das soll...
Autonomes Fahren: Virtuelle Szenarien helfen den Entwicklern
Wenn zwei Erzrivalen gemeinsame Sache machen, dann müssen di...
Peugeot soll in Amerika mitmischen
Seit Jahren denkt das Management von PSA immer wieder mal la...
Seat: Bis 2020 sollen 30 Elektro-Modelle entstehen
Wichtiges Ereignis in Fernost: JAC Volkswagen Automotive Co....
Volkswagen T-Cross: Der Kleine soll es bringen
Intuitive Bedienung – niemand wird ernsthaft daran zweifeln ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerexpspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Karmann)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Karmann diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch