Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Zulieferer-News: Yokohama

Freitag, 29. Juni 2018 ADAC warnt vor Tempoüberschreitungen

printBericht drucken

Tempolimits in Europa.  Foto: Auto-Medienportal.Net/ADACTempolimits in Europa. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

Wer seine Urlaubskasse nicht unnötig mit Bußgeldern belasten will, sollte sich an die Tempolimits in Europa halten – denn im Ausland drohen oft hohe Strafen. Autofahrer sollten sich daher laut ADAC vor der Reise über die jeweiligen Geschwindigkeitsbeschränkungen, vor allem in Durchreiseländern, informieren. Aktuell ändert zum Beispiel Frankreich zum 1. Juli 2018 das Tempolimit auf Landstraßen: Hier dürfen Pkw nur noch 80 km/h statt bislang 90 km/h fahren.

 

Besonders für junge Fahrer gelten in vielen Ländern Europas Sonderregelungen. In Frankreich zum Beispiel dürfen Fahranfänger in den ersten drei Jahren nach Führerscheinerwerb auf Schnellstraßen nur 100 km/h statt 110 km/h und auf Autobahnen nur 110 km/h fahren statt 130 km/h.

Schweden regelt das Tempolimit nicht einheitlich. Daher ist hier der ständige Blick auf die ausgeschilderten Geschwindigkeitsbegrenzungen besonders wichtig. Tief in die Tasche greifen müssen Autofahrer in Norwegen, wenn sie die Geschwindigkeit etwa um 20 km/h überschreiten. Hier drohen Bußgelder ab 375 Euro. Teuer wird die Überschreitung auch in Italien (ab 170 Euro), in der Schweiz (ab 155 Euro) und in Großbritannien (ab 115 Euro). (ampnet/jri)

Artikel "ADAC warnt vor Tempoüberschreitungen" versenden
« Zurück

ADAC testet Wallboxen
Wer sich ein Elektroauto zulegt, braucht eine Ladestation fü...
Volkswagen und SEAT treiben E-Mobilität voran
SEAT unterzeichnete kürzlich eine Absichtserklärung mit Volk...
ADAC fordert Datenkontrolle im Pkw
Der ADAC fordert seit Jahren, dass die Kontrolle über Daten,...
Chery steht mit der Marke Exeed vor der Tür
Die Piloten der großen Jets kennen das Gelände, wenn sie jem...
ZF stellt aussen liegenden Pre-Crash-Airbag vor
Die Zukunft der Mobilität stellt neue Anforderungen an den I...
Der Lincoln Aviator warnt mit Symphonieklängen
Jennifer Prescott, bei Fords Luxusmarke Lincoln für „Fahrzeu...
Renault Twingo mit Extras und Preisvorteil
Renault bietet den Twingo als Sonderedition „Chic“ an. Äußer...
Daimler bleibt unter den Vorjahreswerten
Daimler ist im dritten Quartal 2018 größtenteils unter den W...
Vorstellung Fiat 500X: Dezent verändert
Auf den ersten Blick bietet der neue Fiat 500X wenig Neues, ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerexpspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Yokohama)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Yokohama diskutieren