Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Zulieferer-News: ZF

Donnerstag, 3. Mai 2007 ZF entwickelt 8-Gang-Automatgetriebe

printBericht drucken

ZF-Achtgang-Automatik-Getriebe: Mehr Kraft, weniger Verbrauch. Foto: Auto-ReporterZF-Achtgang-Automatik-Getriebe: Mehr Kraft, weniger Verbrauch. Foto: Auto-Reporter

ZF entwickelt eine neue Automatgetriebe-Generation für Pkw mit acht Gängen zur Marktreife. Vorgestellt wurde die Innovation auf dem Wiener Motorensymposium, erstmals zum Einsatz kommt es im Lexus LS 460.

 

Das 8-Gang-Automatgetriebe soll nochmals eine Kraftstoffeinsparung von rund sechs Prozent im Vergleich zum bereits optimierten 6-Gang-Automatgetriebe der zweiten Generation ermöglichen. Erreicht wird dies ZF zufolge vor allem durch ein völlig neues Getriebekonzept. Zugleich überträgt das 8-Gang-Automatgetriebe im Vergleich zum Vorgängermodell mehr Leistung, kommt jedoch mit dem gleichen Bauraum aus und benötigt nicht mehr Bauteile. Gegenüber einem 5-Gang-Automatgetriebe, das heute noch weitgehend eingesetzt wird, beträgt der Verbrauchsvorteil ca. 14 Prozent.
Grundlage der neuen Automatgetriebe-Generation ist ein gegenüber dem 6-Gang-Automatgetriebe völlig neues Getriebekonzept mit vier Planetenradsätzen und fünf Schaltelementen. Weil in jedem Gang nur zwei Schaltelemente geöffnet sind, werden die inneren Schleppverluste im Getriebe deutlich reduziert. Neben dem so verbesserten Wirkungsgrad hat dieses Getriebekonzept eine höhere Gesamtübersetzung. Günstig auf den Verbrauch und den CO2-Ausstoss wirken sich ausserdem die modernen Torsionsdämpfersysteme im Drehmomentwandler aus, die bereits im 2006 vorgestellten 6-Gang-Automatgetriebe der zweiten Generation für eine rasche Überbrückung der Wandlerkupplung sorgen. Zudem setzt ZF nun eine kleinere, achsparallel montierte Flügelzellenpumpe ein.
Das Leistungsgewicht des neuen Automatgetriebes ist höher und kann bei gleichem Gewicht ein höheres Eingangsdrehmoment als der Vorgänger übertragen. Das 8-Gang-Automatgetriebe kommt mit dem gleichen Bauraum aus wie die Vorgängerversionen. Bezüglich Schaltkomfort, Reaktions- und Schaltgeschwindigkeiten bewegt sich auch das neue 8-Gang-Automatgetriebe auf dem bereits sehr hohen Niveau der zweiten Generation der 6-Gang-Automatgetriebe.
Das neue Getriebe ist so konzipiert, dass es als Baukastensystem für weitere Anfahr- und Allradkonzepte dienen kann, ohne Veränderungen am Getriebe-Grundkonzept vorzunehmen. So könnte der Drehmomentwandler durch neue Kupplungen ersetzt oder mit Hilfe einer integrierten Anfahrkupplung ganz weggelassen werden. Auch auf die Kombinierbarkeit mit heutigen und künftigen ZF-Allradkonzepten haben die Entwickler des Getriebes bereits geachtet. Für die Hybridantriebe bietet das 8-Gang-Automatgetriebe die Möglichkeit, sowohl einen Mikro-Hybrid mit Kurbelwellen-Starter-Generator als auch einen Vollhybrid als Parallelhybrid zu realisieren.

Artikel "ZF entwickelt 8-Gang-Automatgetriebe" versenden
« Zurück

Hyundai Motor Group entwickelt zentralen Seitenairbag
Mit einem neuartigen Seitenairbag will Hyundai die Sicherhei...
Toyota entwickelt bemanntes Mondfahrzeug
Die Toyota Motor Corporation und die japanische Weltraumagen...
Opel zeigt Unternehmensgeschichte in drei Kurzfilmen
Opel zeigt anlässlich seines 120-jährigen Geburtstags eine d...
Europcar erweitert Nutzfahrzeug-Flotte
Europcar ist der grösste Autovermieter der Schweiz und biete...
Renault Nutzfahrzeuge stossen in neue Dimensionen vor
Mit 120 Jahren Erfahrung und der führenden Position auf dem ...
TRI-AD entwickelt HD-Karten für autonomes Fahren
Das Toyota Research Institute – Advanced Development (TRI-AD...
BMW 745e mit weiterentwickeltem Hybridsystem
Mit der Markteinführung der neuen 7er-Reihe im Frühjahr gehe...
Hyundai entwickelt Multikollisionsairbag
Hyundai arbeitet derzeit am weltweit ersten Airbagsystem für...
Mazda entwickelt G-Vectoring Control weiter
Mazda wird im kommenden Jahr nach und nach die neue Fahrdyna...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerexpspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (ZF)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber ZF diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch