Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Automobil-Messen

Dienstag, 28. August 2018 Jaguar Classic baut elektrische E-Type für Kunden

printBericht drucken

Jaguar E-Type Zero Concept.  Foto: Auto-Medienportal.Net/JaguarJaguar E-Type Zero Concept. Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Nein, es ist kein verspäteter April-Scherz: Die Abteilung Classic von Jaguar wird den legendären E-Type als Elektroauto in kleinen Stückzahlen bauen und zum Verkauf anbieten. Eine entsprechende Studie hatte der britische Sportwagenbauer vor knapp einem Jahr vorgestellt. Für das Serienmodell E-Type Zero kombiniert werden die unternehmenseigene Restaurierungskompetenz mit dem Elektroantrieb des I-Pace kombiniert.

 

Jaguar wird zuvor sorgfältig ausgewählte und bei Jaguar Land Rover Classic Works restaurierte E-Type auf Elektroantrieb umbauen. Für Kunden besteht darüber hinaus auch die Möglichkeit, ihr bereits existierendes und voll fahrfertiges Fahrzeug in England auf Elektroantrieb umrüsten zu lassen. Um die Originalität des Basisfahrzeugs zu wahren, sind alle Komponenten austauschbar. Sprich: Jederzeit kann ein E-Type Zero wieder zu einem Modell mit XK-Reihensechszylinder und konventionellem Schaltgetriebe zurückgebaut werden.

Der im vergangenen Jahr vorgestellte E-Type Zero Concept beschleunigt mit seinen 300 PS (220 kW) in 5,5 Sekunden von null auf 100 km/h und damit eine Sekunde schneller als das Original, das zudem etwas schwerer ist. Die Studie basiert auf einem restaurierten E-Type der Serie 1.5. Jaguar strebt eine Reichweite von etwa 275 Kilometern an. Die 40 kWh starke Batterie lässt sich in sechs bis sieben Stunden neu aufladen. Die Lithiumionen-Batterie entspricht in ihren Abmessungen und im Gewicht ziemlich genau dem sonst unter der Haube sitzenden XK-Sechszylinder – auch die Einbaulage ist identisch.

Bis auf den Antrieb und das – gleichwohl vom historischen Vorbild inspirierte – Armaturenbrett inklusive optionalem Touchscreen-Display entspricht das Modell weitgehend dem Original. Auch die aus Gründen maximaler Energieeffizienz eingesetzten LED-Scheinwerfer sitzen in den identischen Aussparungen und tragen die für frühe E-Type typischen Plexiglas-Abdeckungen.

Kundenanfragen werden ab sofort entgegengenommen; ausgeliefert werden die ersten elektrifizierten E-Type voraussichtlich ab Sommer 2020. (ampnet/jri)

Artikel "Jaguar Classic baut elektrische E-Type für Kunden" versenden
« Zurück

Jaguar geht noch nachhaltiger in die Formel E
Mit dem I-Type 5 ist Jaguar bereit für die nächste Formel-E-...
Zentrum für Kreislaufwirtschaft rund um die Mobilität
Die Renault Gruppe richtet ihren französischen Produktionsst...
Rekordrunde für Mercedes-AMG GT Black Series
Wie nah der neue Mercedes-AMG GT Black Series tatsächlich am...
Jaguar Land Rover für „Pivi Pro“ ausgezeichnet
Das Touchscreen-Infotainmentsystem „Pivi Pro“ hat den „Smart...
Honda erhält Zulassung für autonomes Fahren auf Level 3
Das japanische Ministerium für Land, Infrastruktur, Verkehr ...
sport auto Award 2020 für Civic Type R Limited Edition
Die „sport auto Awards“ gelten als wichtiger Stimmungsbarome...
Audi Schweiz bietet Vorsprung für den e-tron GT
Mit dem Audi «Pole Position» Programm, exklusiv für die Schw...
AMAG Classic: Neues Angebot in Schinznach-Bad
Die AMAG wurde vor 75 Jahren gegründet. Was sie seit 1945 au...
Rekordrunde für Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+
Mit dem Modelljahr 2021, das seit September 2020 produziert ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Automobil-Messen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Automobil-Messen diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch