Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Automobil-Messen

Mittwoch, 21. Februar 2007 77. Genfer Automobilsalon mit Premierenflut

printBericht drucken

Der neue Mondeo ist geprägt vom 'Ford kinetic Design', der neuen Formensprache von Ford. Foto:  UnitedPicturesDer neue Mondeo ist geprägt vom 'Ford kinetic Design', der neuen Formensprache von Ford. Foto: UnitedPictures

Bei seiner 77. Auflage wartet der Genfer Automobilsalon mit einer wahren Premierenflut auf.

 

Automobile Träume dürfen auf einer grossen Messe nicht fehlen. Hier tun sich die britischen Hersteller hervor: Aston Martin hat den 385 PS starken V8 Vantage Roadster im Gepäck. Jaguar schickt den S-Type-Nachfolger C-XF als Studie ins Rennen, der eine neue Ära bei der Ford-Tochter markiert. Reichlich Leistung für bezahlbare Preise verspricht die Dodge Viper SRT-10. Im Modelljahr 2008 wurde die Leistung des 8,4-Liter V10 auf rund 600 PS gesteigert, zusätzliche Luftschlitze in der Motorhaube beatmen den Supersportler. Deutlich kleiner, aber ähnlich "giftig" rollt die 172 PS starke Studie Dodge Demon nach Genf. Als Konkurrent zu BMW M3 oder Audi S4 setzt Lexus den IS-F in Szene. Die Toyota-Edelschmiede hat einen Fünfliter-V8 unter der Haube verbaut, der 425 PS leistet und in 4,9 Sekunden die 100 km/h-Marke knacken soll. Ein echter Blickfang ist der Audi A5. Mit dem schwungvollen Zweitürer kommt seit langem wieder ein Sportcoupé aus Ingolstadt. Bei den Motoren wird es Vier- und Sechszylinder geben, die zwischen 177 und 265 PS leisten, eine S-Variante mit über 350 PS ist ebenfalls im Gespräch.
BMW zeigt den M3 als Studie. Ein V8 soll aus vier Litern 420 PS holen und seine Kraft über ein DSG auf die Strasse bringen. Porsche sendet den überarbeiteten Cayenne ins Rennen. Stärker, schneller und sparsamer präsentiert sich die zweite Auflage.
Wichtigste Autos in der Mittelklasse dürften die Mercedes C-Klasse und der Ford Mondeo sein. Premiere feiert auch der Peugeot 207 CC. Der einstmalige Vorreiter des Klappdach-Cabrios im Kleinwagen-Segment kommt im Frühjahr 2007 mit der zweiten Generation in den Handel. In einer ganz anderen Liga spielt der Rolls Royce Phantom Drophead Coupé. Die Basis für das Cabrio bildet der Phantom mit verkürztem Radstand. Der Preis sichert einen exklusiven Kundenkreis: 370'000 Euro sind mindestens fällig. Den Antrieb des 5,60 langen Viersitzers übernimmt der bekannte V12 aus dem Hause BMW, der 460 PS leistet. Auch das 3er-Cabrio von BMW feiert seine Europapremiere. Das Cabrio rollt erstmals mit einem versenkbaren Hardtop aus Stahl zu den Kunden. Zusätzlich zeigen die Münchener den facegelifteten 5er und den 1er mit zwei Türen.
Mazda bringt den neuen 2, der mit 3,88 Metern Länge und 1,69 Metern Breite etwas kleiner wurde. Mini buhlt mit dem Diesel um neue Kunden. 110 PS bei nur 4,4 Liter Verbrauch sind gute Argumente, ebenso der serienmässige Russpartikelfilter. Günstig geht auch der Daihatsu Coure zu Werke. Die siebte Auflage des City-Flitzers kommt mit 70 PS und soll etwa 9000 Euro kosten. Smart liefert den Nachfolger für den Fortwo. 20 Zentimeter länger, mit stärkeren Motoren und überarbeiteter Halbautomatik. Sportliche Minis kommen auf Rüsselsheim und Japan: Der Corsa OPC leistet stramme 192 PS und komplettiert die Sport-Familie von Opel. Ein 1,6-Liter-Turbomotor mit 192 PS beschleunigt den Dreitürer in 7,2 Sekunden von Null auf Tempo 100. Toyota bietet den Yaris TS für rund 17'000 Euro an. 133 PS leistet sein 1,8 Liter-Motor.
Hakaze heisst die dritte Studie innerhalb kurzer Zeit, die Mazda auf grossen Messen zeigt. Der Schweizer Designer und Tuner Frank M. Rinderknecht stellt in Genf seine jüngste Studie vor. Karosserie und Bodenblech des Exasis sind transparent.
SUVs sind im Trend und entsprechend werden sie auch Genf prägen: PSA schickt mit dem Peugeot 4007 und dem Citroen C-Crosser gleich zwei Fahrzeuge ins Rennen. Beide basieren auf dem Mitsubishi Outlander. Volvo zeigt den XC60, der auf dem Ford C-Max basiert. Ausserdem haben die Schweden dem V70 ein neues Blechkleid verpasst. In der Kompaktklasse stellt Hyundai den Arnejs vor, Kia den Kombi des Cee'd. Fiat bringt mit dem Bravo wieder einen ernst zu nehmenden Gegner für Golf. VW wird letzteren wohl als Kombi vorstellen.

Artikel "77. Genfer Automobilsalon mit Premierenflut " versenden
« Zurück

AMAG mit Mobilitätshub am Flughafen Zürich
Mit the square wird im Circle ein Kompetenzzentrum für neue ...
Nissan Qashqai startet mit innovativer e-POWER
Dynamik und Effizienz im kompromisslosen Einklang: Bei der d...
Neuer Honda HR-V mit modernstem Hybridantrieb
Honda kündigt für den kommenden Februar die offizielle Präse...
So fahren Sie mit Skoda sicher durch den Winter
Der Winter ist da und der Schnee hat sogar schon das Flachla...
Limitiertes Jubiläumsmodell: Porsche Boxster 25 Jahre
Porsche feiert den 25. Geburtstag seiner Roadster-Familie mi...
BMW Group Absatz in 2020 mit 2.324.809 Einheiten
Die BMW Group bestätigt im vergangenen Jahr mit 2.324.809 Ei...
EQS mit einzigartigem MBUX Hyperscreen
Optisch beeindruckend, radikal einfach zu bedienen und ausge...
Vorschau 2021: Mit diesen Autos ist zu rechnen
Die Soft-SUVs Peugeot 3008 und 5008 bekommen im Januar eine ...
Vorschau 2021: Mit diesen Autos ist zu rechnen
Das nächste Jahr wird kein leichtes werden für die Automobil...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Automobil-Messen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Automobil-Messen diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch