Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Alfa Romeo

Freitag, 5. Juli 2019 Opel Insignia Grand Sport 1.6 Turbo: Neue Grösse

printBericht drucken

Opel Insignia Grand SportOpel Insignia Grand Sport

Mit der zweiten Generation des Insignia setzt Opel seine erfolgreiche Produkt-Initiative fort.

Erstmals gibt es nun ein 200 PS starker 1,6-Liter-Turbobenzin-Direkteinspritzer unter der Haube.

In unserem Test der ab 43'100 Franken erhältliche Top-Benziner in Kombination mit der Sechsstufen-Automatik.

Opel Insignia Grand Sport
Opel Insignia Grand Sport
Opel Insignia Grand Sport
Opel Insignia Grand Sport
Opel Insignia Grand Sport
Opel Insignia Grand Sport
 

In diesem Jahr wird bei Opel gross gefeiert!

Die urdeutsche Marke gehört zu den traditionsreichsten Fahrzeugherstellern der Welt und blickt auf 120 Jahre Automobilbau und mehr als 70 Millionen ausgelieferte Fahrzeuge zurück.

Ein Highlight in der Modellpalette ist sicher der Opel Insignia. Der 4897 Millimeter lange Insignia Grand Sport (ab 33'500 Franken) bringt eine ganze Reihe von Eigenschaften mit, um die Mittelklasse ordentlich aufzumischen. Dazu zählen neben dem vergleichsweise grossen Platzangebot (Kofferraum: 490 Liter), modernste Technik und ein attraktives Design.

Bei der ersten Kontaktaufnahme lässt letzteres das Opel Flaggschiff durch die veränderten Proportionen präsenter denn je auf der Strasse stehen. Dazu ist der Insignia so leicht, wie er aussieht. Trotz minimal längerer Aussenmasse als der Vorgänger hat die neue Generation allein bei der Rohkarosserie um rund 60 Kilogramm abgespeckt; insgesamt bringt die Neukonstruktion bis zu 200 Kilogramm weniger auf die Waage.

Entsprechend kann der neue temperamentvolle Vierzylinder mit nur 1,6 Liter Hubraum punkten. Der 200 PS starke Turbomotor geht druckvoll und leise zu Werke. Im niederen Drehzahlbereich lässt es sich im Verkehr gut mitschwimmen, ab 1650 bis 4500 Umdrehungen steht das volle Drehmoment von 280 Newtonmetern zur Verfügung und sorgt für satte Durchzugskraft.

Dank der Gewichtsreduktion sowie dem gut gestuften Automatikgetriebe sind dynamische Fahrleistungs-Werte möglich. In acht Sekunden ist Tempo 100 erreicht, die Spitze beziffert der Hersteller mit 232 km/h und den Normverbrauch mit 6,6 Litern auf 100 Kilometer.

Im Alltag freut man sich über maximal acht Liter Verbrauch und besonders auffallend ist der niedrige Geräuschpegel bei höherem Tempo, der den Insignia Grand Sport besonders zur Empfehlung für längere Strecken macht.

Das Fahrverhalten überzeugt in allen Situationen. Die Automatik-Modelle mit dem 200 PS starken 1.6 Turbo profitieren vom serienmässigen adaptiven FlexRide-Fahrwerk. Das mechatronische Chassis passt die Dämpfung in Sekundenbruchteilen dem jeweiligen Fahrzustand an oder lässt sich in den Stufen „Sport“ und „Tour“ vorwählen – für das vom Chauffeur gewünschte Mass an Sportlichkeit oder Komfort.

So empfiehlt sich der Opel Insignia als effizienter Dienstwagen genauso wie als komfortables Reise- und Familienfahrzeug. Auch profitieren Insignia-Käufer von zahlreichen hochmodernen Technologien wie dem adaptiven Geschwindigkeitsregler, den blendfreien IntelliLux LED Matrix-Scheinwerfern und den von der „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ zertifizierten ergonomischen Aktiv-Sitzen.

Zusammen mit dem 1.6 Turbobenziner geht im Opel-Flaggschiff die neue Generation an Infotainment-Systemen an den Start. Die Systeme Multimedia Radio und Multimedia Navi Pro sind nicht nur in Sachen Funktionalität „state-of-the-art“, sie zeichnen sich ebenso durch ihr stylishes Design und die intuitive Bedienbarkeit aus. Passagiere erkennen alles auf den ersten Blick über den bis zu acht Zoll grossen Farb-Touchscreen, während Fahrer das übersichtlich und klar gestaltete Fahrerinfodisplay vor sich haben. Mit dem Multimedia Navi Pro lassen sich die Anzeigen zusätzlich um ein Head-Up-Display erweitern.

Der neue 1,6-Liter-Turbobenzin-Direkteinspritzer hat uns im Insignia Grand Sport bereits ab ersten Kilometern beeindruckt - aus unserer Sicht eine solide Wahl. atn/war

Artikel "Opel Insignia Grand Sport 1.6 Turbo: Neue Grösse" versenden
« Zurück

Opel Corsa: Rundum gereift
Seit 1982 ist der Opel Corsa eine feste Grösse im Kleinwagen...
Toyota RAV4 2.5 Premium AWD: Neues Zugpferd
Mit dem neuen RAV4 hat Toyota ein echtes Zugpferd im Angebot...
Audi e-tron und Audi Q3 Sportback auf dem Podium
Am Abend des 3. Dezember fand in Safenwil, im Classic Center...
Skoda startet in eine neue Ära der Elektromobilität
Mit den beiden ersten elektrifizierten Serienmodellen SUPERB...
Neuer Renault ZOE auf Podium
Grosse Auszeichnung für den Bestseller seiner Kategorie: Der...
Zablit wird neuer Generalsekretär der Allianz Renault
Mit Wirkung zum 9. Dezember wird Hadi Zablit zum Generalsekr...
Serienproduktion des neuen Octavia gestartet
Am 28. November ist im ŠKODA AUTO Werk in Mladá Boleslav der...
Opel Insignia mit neuem Look
Schärfer, dynamischer, sicherer – und noch heller. So fährt ...
Neuer ZOE mit Stoff aus der Kreislaufwirtschaft
Der erweiterte Einsatz von Recyclingmaterialien in den Fahrz...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Alfa Romeo)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Alfa Romeo diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch