Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
xnxxporntube.site hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info freesexclips.site hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org

Oldtimer & Raritäten: Alfa Romeo

Donnerstag, 7. Mai 2020 Massanzüge für den Giulia GTA

printBericht drucken

Alfa Romeo Giulia GTAAlfa Romeo Giulia GTA

Das Projekt "Giulia GTA" wurde konzipiert, um neben dem Fahrspaß von Alfa Romeo in seinem höchsten Ausdruck ein einzigartiges und exklusives Maß an Personalisierung zu bieten. Damit das ästhetische Erlebnis dem technischen entspricht, hat das Alfa Romeo Style Center Lackierungen für Giulia GTA entwickelt, die an die Geschichte erinnern und das Beste aus den Siegen und der Ikonographie von Alfa Romeo hervorheben, einzigartig und unnachahmlich. Die Wahl von Giulia GTA öffnet daher die Türen für ein engagiertes Kundenerlebnis, ein Projekt, das sowohl die Nischen des Sammelns als auch die Seilspitzen auf der Strecke sucht. Giulia GTA wird in der Schweiz zu einem Preis ab CHF 188'000 angeboten, während Giulia GTAm ab CHF 193'000 angeboten wird (inkl. MwSt.).

Alfa Romeo Giulia GTA
Alfa Romeo Giulia GTA
Alfa Romeo Giulia GTA
Alfa Romeo Giulia GTA
Alfa Romeo Giulia GTA
Alfa Romeo Giulia GTA
 

Der neue Giulia GTA ist technisch und konzeptionell vom Giulia GTA von 1965 inspiriert: dem von Autodelta entwickelten "Gran Turismo Alleggerita", der vom Giulia Sprint GT ausgeht und weltweit sportliche Erfolge erzielt. Es stammt von Giulia Quadrifoglio und ist mit einer verbesserten Version des Alfa Romeo 2.9 V6 Bi-Turbo-Motors mit 540 PS ausgestattet. Dank der erweiterten Verwendung ultraleichter Materialien profitiert es von einer Gewichtsreduzierung von 100 kg im Vergleich zu Giulia Quadrifoglio und erreicht ein außergewöhnliches Gewichts- / Leistungsverhältnis von 2,82 kg / PS, was es zum Klassenbesten macht. Die Physiognomie von innen und außen drückt die konzeptionelle Referenz des historischen Autos aus, von dem dieses Projekt abgeleitet und materialisiert wurde, was die DNA der Marke voll widerspiegelt: technische Exzellenz kombiniert mit Fahrspaß.

500 Giulia GTA und GTAm nach Maß

Aber den 500 glücklichen Besitzern von Giulia GTA und GTAm wollte Alfa Romeo ein "Projekt im Projekt" widmen, das Giulia GTA nicht nur zu einem Auto zum Kaufen, sondern zu einem Erlebnis zum Leben macht: Wenn so viel getan wurde, um dem zu die richtige Form zu geben Außen und Innen des Autos wurde viel darüber nachgedacht, um das aktuelle Projekt für den Geist und den Charakter des historischen Autos noch relevanter zu machen. Und nicht nur das, da die Anforderungen eines Autos dieses Typs heute Kriterien erfüllen müssen, die früher nicht in Betracht gezogen oder verfügbar waren. Was gibt es Schöneres als an Bord eines Alfa Romeo Giulia GTA zu gehen? Nur eines: Steigen Sie in das GTA Ihrer Träume ein, das um Sie herum gebaut wurde und in der Lage ist, alle ästhetischen Bedürfnisse zu erfüllen.

Geschichte und Kreativität stehen dem Kunden mit den vom Style Center untersuchten Lackierungen zur Verfügung

Das kreative und technische Engagement des Alfa Romeo Style Centers bei der Konzeption des Autos hat zu einer Kapillarsuche geführt, die sich an der Welt der Lackierungen orientiert, die oft den historischen Weg und die reichen Palmen der Siege des GTA begleitet haben. Die Lackierungen, die GTA und GTAm unterstrichen und unterschieden, wurden analysiert und angemessen neu interpretiert. Die Front, die durch die historische weiße "Maske" gekennzeichnet ist, ist sicherlich das erste Unterscheidungsmerkmal, das in Kombination mit den Längsstreifen sofort Gedanken und Herz bei Wettbewerben hervorruft. Auf der Motorhaube befinden sich die ikonografischen Elemente des Alfa Romeo-Logos wie das Kreuz oder die Biscione oder die italienische Flagge. Zu den repräsentativsten und eindrucksvollsten gehört die Lackierung in Ocker und Weiß sowie die in Rot und Gelb.

Die ockerfarbene Farbe erinnert an das 1750 GTAm und das 2000 GTAm, mit denen Toine Hezemans 1970 bzw. 1971 die Tourismus-Europameisterschaft gewann, und unter anderen Elementen, die den Biscione auf der Motorhaube charakterisieren, war zusammen mit den Linien an den Seiten spezifisch für den GTA 1300 Junior . Die Längslinien hingegen waren vor allem ästhetische Merkmale der einzelnen Piloten.
Bei der roten und gelben Lackierung wurde die Wahl der verschiedenfarbigen Fronten aus der Notwendigkeit geboren, die verschiedenen Fahrer im selben Rennen zu unterscheiden. Bei der Entwicklung der Lackierungen hat das Alfa Romeo Style Center die reiche Geschichte der Marke mit Beständigkeit und Kreativität aufgegriffen. Beispielsweise war beim Sprint GTA (1965-1968) das farbige Band normalerweise nicht symmetrisch, während es beim GTA 1300 Junior war. Und die gelbe Mündung zeichnete das Auto aus, das 1971 und 1972 die Tourismus-Europameisterschaft gewann: 1971 lief Gianluigi Picchi bei einigen Rennen mit dem gelb lackierten unteren Teil der Mündung. In jedem Fall sind dies Verbindungen zu den prestigeträchtigsten Siegen von GTA.

Ab heute steht unter https://gta.alfaromeo.com ein dedizierter Online-Konfigurator zur Verfügung.

Artikel "Massanzüge für den Giulia GTA" versenden
« Zurück

Citroën C4: Angriff auf den Golf
Mit neuem Design und einer traditionellen Modellbezeichnung ...
Audi präsentiert den Q5 im neuen Look
Seit Jahren schon gehört der Audi Q5 in seinem Segment der P...
Countdown für den neuen Cupra Formentor
Endspurt bei der Einführung des CUPRA Formentor: In dieser W...
E-Transporter von PSA: Jetzt geht es um den Saft
1275 Kilogramm Nutzlast, bis zu 6,6 Kubikmeter Ladevolumen u...
BMW kündigt Unterstützung für Digital Key für iPhone an
Auf der diesjährigen Apple Worldwide Developers Conference w...
Bereit für den Wettkampf
Performance, Effizienz und Nachhaltigkeit – kombiniert in ei...
Renault gibt Preise für den neuen Mégane bekannt
Die Business-Klasse unter den kompakten Limousinen und Kombi...
Volkswagen bringt den ID. Charger in die Schweiz
Volkswagen hat mit dem Verkauf des ID. Charger für komfortab...
China trotzte im Mai dem Minus auf den Automärkten
Die Corona-Pandemie hat im Mai wieder wie schon im März und ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Alfa Romeo)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Alfa Romeo diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch