Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Alfa Romeo

Freitag, 11. November 2005 Alfa Romeo 8C 2900 B Le Mans

printBericht drucken

Alfa Romeo 8C 2900 Le MansAlfa Romeo 8C 2900 Le Mans

Rennwagen
Bauzeit: 1938
Motor: 8 Zylinder
Hubraum: 2927 ccm
Leistung: 220 PS
Gewicht: 1100 kg
Spitze: 245 km/h
Einheiten: 1

Der vom Karosseriespezialisten Touring im Auftrag des Werksteams Alfa Corse für die "24 Stunden von Le Mans" 1938 entworfene Alfa Romeo 8C 2900 B Speciale "Le Mans" basierte auf dem Grand Prix-Rennwagen Tipo C. Sein Achtzylinder wird von zwei Kompressoren beatmet und ist 220 PS stark. Aufgrund seines Furcht erregenden Auspuffklangs hiess der Stromlinien-Rennwagen mit Front-Mittelmotor bei seinen Gegnern nur "Soffio di Satana" - "Hauch des Satans".

 

Unter dem Projekt "8C 2900" entstand bei Alfa Romeo das schnellste Strassenfahrzeug der 30er Jahre. Mit zwei Roots-Gebläsen ausgestattet leistet der Reihen-Achtzylinder (zwei Leichtmetallblöcke mit je vier Zylinder) stolze 220 PS. 1936 präsentierte Alfa Romeo den Typ 8C 2900 A rechtzeitig zur 10. Mille Miglia. Die drei Fahrzeuge der Scuderia Ferrari errangen auf Anhieb einen Dreifach-Sieg.
1937 bis 1939 fertigte das Werk die Serie 8C 2900 B in 31 Einheiten mit kurzem und langem Radstand sowie etwas zivileren 180 PS Leistung.
1938 nahm Alfa Romeo am 24 Stunden-Rennen von Le Mans mit einem besonderen Modell Teil. Das Coupé 8C 2900 B Spezial Aerodinamica startete mit einer von Touring entworfenen und besonders strömungsgünstiger Superleggera-Karosserie. Das Fahrzeug setzte sich im Rennen bald an die Spitze und baute den Vorsprung auf 12 Runden zum zweitplazierten aus. Drei Stunden vor Schluss liess ein Ventilschaden jedoch den erhofften Sieg nicht zu.

Artikel "Alfa Romeo 8C 2900 B Le Mans" versenden
« Zurück

Mercedes-Benz X-Klasse: Daimlers Power-Pritsche
Es gibt wenige Nischen auf dem Markt, die der Daimler-Konzer...
Nissan Leaf Nismo Concept
Alternative Antriebe und maximaler Fahrspass bilden keinen W...
Jaguar XF Sportbrake: Ian Callum kann eben auch Kombis
Noch vor wenigen Monaten beschwor der Schotte Ian Callum, se...
Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Spitzenleistung vom Feinsten
Mit je einem vierblättrigen Kleeblatt an den Kotflügeln vers...
Volkswagen entwickelt Elektro-Rennfahrzeug
Neue Herausforderung im Motorsport mit der Technologie von m...
Winkelmann wird Bugatti-Präsident
Stephan Winkelmann (53) wird ab 1. Januar 2018 Präsident von...
Audi A7 Sportback
Der A7 Sportback repräsentiert in besonderem Maße die neue D...
Daimler weiter erfolgreich unterwegs
Die Daimler AG (Börsenkürzel DAI) hat in den ersten neun Mon...
Ford: Längst nicht mehr nur Autobauer
„Wir haben eine Menge getan“, sagt Wolfgang Kopplin, stellve...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Alfa Romeo)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Alfa Romeo diskutieren