Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: BMW

Mittwoch, 29. Mai 2019 BMW X1 noch begehrenswerter

printBericht drucken

BMW X1BMW X1

Mit der aktuellen Modellüberarbeitung wird der BMW X1 noch begehrenswerter: Dafür sorgen unter anderem das sichtbar überarbeitete Design, die hohe Variabilität und viele top-aktuelle Ausstattungen. Darüber hinaus deuten starke und zugleich besonders effiziente BMW Drei- und Vierzylinder TwinPower Turbo Motoren und der intelligente Allradantrieb BMW xDrive an, wieviel Fahrfreude die neueste Variante des BMW X1 generieren wird.

 

Den neuen Look sieht man dem BMW X1 auf den ersten Blick an. Vor allem die Front- und Heckpartie wurden überarbeitet. Dabei erhielten alle Modellvarianten – von BMW X1 über xLine, Sport Line bis zu M Sport – eine präzise auf das jeweilige Modell abgestimmte, eigenständige Optik. Besonders athletisch wirkt dabei der BMW X1 M Sport. Er verfügt unter anderem über das M Sportfahrwerk inkl. Tieferlegung, die erweiterte BMW Individual Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umfängen (voraussichtlich verfügbar ab 11/19) und das M Aerodynamikpaket.

ie Modellüberarbeitung macht den BMW X1 auch fit für die Zukunft. Schon zur Markteinführung im Sommer 2019 erfüllen alle Benzin- und Dieselaggregate die EU6d-temp Abgasnorm, der BMW X1 sDrive16d und der BMW X1 xDrive25d sogar die EU6d Abgasnorm. Die ebenso effizienten wie sportlichen Drei‑ und Vierzylinder-Antriebe erzeugen jene Kraft, die je nach Modellvariante entweder über den intelligenten Allradantrieb BMW xDrive oder mit einem modernen Vorderradantrieb in dynamischen Vorwärtsdrang auf der Straße und souveräne Fahrfreude auf unbefestigtem Terrain umgesetzt wird.

Besonders effizient ist der BMW X1 sDrive16d, der sowohl mit manuellem 6‑Gang-Getriebe als auch mit 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe verfügbar sein wird. Mit Handschaltgetriebe liegt der kombinierte Kraftstoffverbrauch des 85 kW (116 PS) starken Modells bei lediglich 4,4 – 4,1 l/100 km, die CO2-Emissionen bei kombiniert 116 – 107 g/km*. Mit 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe liegen diese Werte bei kombinierten 4,4 – 4,2 l/100 km und 116 – 109 g CO2/km.*

Besonders sportlich ist der BMW X1 xDrive25d (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,2 – 4,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 136 – 128 g/km*). Mit einer Maximalleistung von 170 kW (231 PS) und einem Drehmoment von 450 Nm versprüht er in jeder Situation die sprichwörtliche BMW Freude am Fahren. In nur 6,6 Sekunden beschleunigt er aus dem Stand bis 100 km/h.

Ein Top-Modell in Sachen Dynamik ist der BMW X1 xDrive25i. Aus 170 kW (231 PS) generiert er in Kombination mit dem präzisen 8-Gang Steptronic Getriebe unbändigen Vorwärtsdrang und wird so zum Inbegriff für die vielseitige Sportlichkeit, die alle Modelle des BMW X1 auszeichnet. In nur 6,5 Sekunden erreicht er die Marke von 100 km/h. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch liegt bei 6,8 – 6,3 l/100 km, die CO2-Emissionen bei kombiniert 155 – 144 g/km*.

Insgesamt umfasst das BMW X1 Portfolio mit der Modellaufwertung nunmehr 16 Motor-Getriebe-Varianten und damit eine große Auswahlmöglichkeit für alle Kunden.

Die Fahrwerkstechnik des BMW X1 sorgt bei allen Modellen auch weiterhin für die gewohnt spritzige Agilität. Darüber hinaus trägt sie zum präzise kontrollierbaren Handling bei und gewährleistet hohe Fahrdynamik. Der für viele Modelle verfügbare intelligente Allradantrieb xDrive stimmt das Antriebsmoment zwischen Vorder- und Hinterachse jederzeit passend auf die Fahrsituation ab. Das Ergebnis ist eine Kombination aus souveräner Traktion, hoher Fahrstabilität und Dynamik, die bei allen Straßen- und Witterungsbedingungen zur Verfügung steht.



In den Startlöchern: der BMW X1 xDrive25e.
Die beeindruckende Effizienz des neuen BMW X1 ist dabei nur ein Vorgeschmack auf den ersten BMW X1 mit Plug-in-Hybrid. Mit dessen Debüt im kommenden Jahr setzt BMW die Elektrifizierung seiner Fahrzeugflotte konsequent fort. Mit Produktionsstart im März 2020 kommt im BMW X1 xDrive25e (Kraftstoffverbrauch kombiniert: ab 2,0 l/100 km; CO2‑Emissionen kombiniert: ab 43 g/km**) die aktuellste BMW Batterie-Technologie der vierten Generation zum Einsatz. Der Energiespeicher erreicht einen Brutto-Energiegehalt von 9,7 kWh. Der BMW X1 mit Plug‑in Hybird wird mehr als 50 km** rein elektrisch zurücklegen können.

Artikel "BMW X1 noch begehrenswerter" versenden
« Zurück

BMW 2er Gran Coupé
Mit dem ersten BMW 2er Gran Coupé erweitert BMW das in höher...
BMW 530 MLE: Rennsport-Rarität
BMW South Africa präsentiert vollständig restauriertes Exemp...
BMW Group steigert Absatzwachstum
Die BMW Group hat ihren weltweiten Absatz in den ersten neun...
BMW M8 Gran Coupé
BMW M GmbH setzt Modelloffensive im Luxussegment mit zwei vi...
BMW M8 Competition: Gebt fein acht
Er ist das Spitzenmodell einer neupositionierten Baureihe: D...
BMW X5 M und X6 M mit bis zu 625 PS
Dritte Generation der High-Performance-Automobile der BMW M ...
BMW X1: Einstieg in die bayerische SUV-Welt
Ja zum SUV, aber sparsam, komfortabel und modern: Der BMW X1...
BMW 840i Gran Coupé: Länge läuft
Als die ersten Details zur 8er-Reihe von BMW durchsickerten,...
BMW Concept 4
Mit dem BMW Concept 4 zeigt die BMW Group auf der 68. Intern...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (BMW)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber BMW diskutieren