Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: BMW

Dienstag, 8. November 2005 BMW 1800 TI

printBericht drucken

Hubert Hahne im BMW 1800 TI, 1964Hubert Hahne im BMW 1800 TI, 1964

Limousine
Bauzeit: 1964 bis 1966
Leistung: 110 PS bei 5800 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 175 km/h
Hubraum: 1773 ccm
Motorart: Vierzylinder-Reihenmotor
Verkaufspreis: 10'960 DM
Einheiten: 18'417

 

Die Neue Klasse von BMW hatte eine erfreulich sachliche Karosserie ohne ausgeprägte modische Details, sie wirkte traditionsgemäss sportlich elegant. Alexander von Falkenhausen, Rennfahrer und Motorenkonstrukteur war für die Entwicklung des Vierzylinder-Reihenmotors mit obenliegender Nockenwelle verantwortlich, der aus 1,5 Litern im BMW 1500 zunächst 80 PS schöpfte. McPherson Federbeine vorn und eine Schräglenker-Hinterachse sorgten für Fahrkomfort trotz sportlicher Gesamtauslegung. Dieser viertürige Fünfsitzer ging ab Oktober 1962 in Produktion und legte den Grundstein für den bis heute andauernden Erfolg der weiss-blauen Marke. Er war das Auto für sportliche Familienväter und traf exakt in eine Lücke, die teilweise auch durch das Ende der Marke Borgward entstanden war.
Selbstverständlich arbeitete man bereits auch an stärkeren Varianten der Neuen Klasse. Auf der IAA in Frankfurt 1963 präsentierte BMW unter anderem die Modelle 1800 und 1800 TI, wobei letzterer mit einer Motorleistung von 110 PS den Anfang einer langen Reihe von besonders sportlich orientierten BMW Limousinen markierte. Die höhere Motorleistung hatten die BMW Ingenieure im Wesentlichen durch den Einbau von zwei Solex Doppelvergasern und eine Erhöhung der Verdichtung auf 9,5 : 1 erreicht. Mitte der 60er Jahre gehörte dieser BMW 1800 TI mit einer Spitzengeschwindigkeit von 175 km/h und einer Beschleunigung von 0-100 km/h in nur 11 Sekunden zu den ganz Schnellen in Europa, der Kunde musste gegenüber dem 20 PS schwächeren BMW 1800 rund 1000.- DM mehr investieren. Doch nur relativ kurz währte die erfolgreiche Bauzeit dieses Modells, denn 1966 kam die Ablösung in Gestalt des neuen BMW 2000 TI mit 120 PS.



Kat. 1: Eher selten anzutreffendes Sammlerobjekt in Concours-Zustand.
Preis: 14'000 Euro, 21'700 Fr.

Kat. 2: Fahrzeug in gutem Original-Zustand, leichte Abnutzungserscheinung.
Preis: 10'000 Euro, 15'500 Fr.

Kat. 3: Fahrbereites Fahrzeug in einem guten oder restaurierten Zustand.
Preis: 6000 Euro, 9300 Fr.

Kat. 4: Fahrzeug in teilrestaurierten oder reparaturbedürftigen Zustand.
Preis: 3000 Euro, 4650 Fr.

Artikel "BMW 1800 TI" versenden
« Zurück

Jaguar Land Rover: Mit Leichtigkeit CO2 einsparen
Jaguar Land Rover haben ein Forschungsprojekt zur Entwicklun...
Audi R8 V10 Spyder RWD: Extra Portion Adrenalin
Verführerisch schön, puristisch und extrem schnell – der Aud...
Skoda fertigte 2020 mehr als 750’000 Fahrzeuge
Die Auswirkungen der COVID-19 Pandemie spiegeln sich auch in...
Marc Lichte: Ästhetik erwächst aus Effizienz
„Das schönste Auto, das ich jemals gezeichnet habe.“ Diese W...
Stellantis – ein neuer Autokonzern greift nach den Sternen
Der Vertrag, mit dem die Europäische Union das Ausscheiden d...
Nissan Qashqai startet mit innovativer e-POWER
Dynamik und Effizienz im kompromisslosen Einklang: Bei der d...
Peugeot steigert Auftragsbestand international um 15%
Der französische Autobauer PEUGEOT konnte im Jahr 2020 seine...
Strategieplan RENAULUTION
RENAULUTION stellt die nachhaltige Profitabilität des Untern...
Limitiertes Jubiläumsmodell: Porsche Boxster 25 Jahre
Porsche feiert den 25. Geburtstag seiner Roadster-Familie mi...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (BMW)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber BMW diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch