Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
xnxxporntube.site hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info freesexclips.site hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org

Oldtimer & Raritäten: BMW

Mittwoch, 9. November 2005 BMW 1600-2 Cabriolet

printBericht drucken

BMW 1600-2 CabrioletBMW 1600-2 Cabriolet

Cabriolet
Bauzeit: 1968 bis 1971
Leistung: 85 PS bei 5700 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 162 km/h
Hubraum: 1573 ccm
Motorart: Vierzylinder-Reihenmotor
Verkaufspreis: 11'980 DM
Einheiten: 1682

 

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs hatte BMW sehr lange gebraucht, um sich praktisch von Null an wieder zu einem international angesehenen Fahrzeughersteller zu entwickeln. Nach dem Interimsmodell 700 stellte BMW erst 1961 eine völlige Neukonstruktion in der Mittelklasse vor, den BMW 1500. Auf solch einen modernen und leistungsstarken Wagen hatten die BMW Fahrer lange warten müssen, entsprechend hoch war der Nachholbedarf, gebremst allein durch die relativ hohen Anschaffungskosten der Neuen Klasse-Modelle zwischen 1,5 und 2 Litern Hubraum. So arbeiteten die BMW Konstrukteure schon frühzeitig daran, den Viertürern eine preiswertere, aber nicht minder reizvolle Modellreihe zur Seite zu stellen. Finanziert durch die Erträge der neuen Automobilgeneration konnte diese Modellreihe, die später als die 02er Reihe in die Automobilgeschichte einging, schon vier Jahre nach Produktionsstart der Viertürer präsentiert werden.
Erstes Modell dieser Kompaktklasse war der im Frühjahr 1966 in Genf vorgestellte BMW 1600, zum Unterschied mit dem hubraumgleichen Viertürermodell der Neuen Klasse auch BMW 1600-2 genannt. Fahrwerk und Motor waren weitgehend vom grösseren Schwestermodell übernommen worden, doch präsentierte sich der neue Wagen optisch völlig anders. Den BMW Designern war es gelungen, eine der Neuen Klasse zwar ähnliche, aber doch völlig unverwechselbar eigenständige Karosserie zu entwickeln. Funktionalität und sportlich orientierte Sachlichkeit prägten das Erscheinungsbild des BMW 1600-2 (ab 1971 BMW 1602). Diese schlichte, coupéartige Form mit rahmenlosen Scheiben in den zwei Türen in Verbindung mit dem sportlichen 85 PS Motor blieb in Deutschland lange Zeit ohne Konkurrenz. Selbst dieses Basismodell war spurtstark und über 160 km/h schnell und konnte dem Fahrer bei voller Familientauglichkeit die BMW typische Freude am Fahren vermitteln. Der bahnbrechende Erfolg dieser neuen Modellgeneration liess nicht lange auf sich warten.
Sicherlich reizvollstes Modell der gesamten Baureihe war das zwischen 1967 und 1971 in kleinen Stückzahlen gebaute BMW 1600 Vollcabriolet. Die Umwandlung der Karosserie übernahm die Firma Baur in Stuttgart, seit langem bewährter BMW Partner wenn es um Sonderkarosserien ging. Das Cabriolet wurde zu einem Aufpreis von rund 2000 DM angeboten und fand weltweit 1682 Freunde.



Kat. 1: Eher selten anzutreffendes Sammlerobjekt in Concours-Zustand.
Preis: 15'000 Euro, 23'300 Fr.

Kat. 2: Fahrzeug in gutem Original-Zustand, leichte Abnutzungserscheinung.
Preis: 11'000 Euro, 17'000 Fr.

Kat. 3: Fahrbereites Fahrzeug in einem guten oder restaurierten Zustand.
Preis: 7000 Euro, 10'900 Fr.

Kat. 4: Fahrzeug in teilrestaurierten oder reparaturbedürftigen Zustand.
Preis: 4000 Euro, 6200 Fr.

Artikel "BMW 1600-2 Cabriolet" versenden
« Zurück

BMW X2 xDrive25e
Startsignal für das erste Sports Activity Coupé (SAC) mit Pl...
Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ Coupé und Cabriolet
Mercedes-AMG stärkt weiter konsequent die Markenidentität: A...
Neuer BMW 6er Gran Turismo
Premiere für den neuen BMW 6er Gran Turismo: Sportliches Pro...
Attraktivierung für E-Klasse Coupé und Cabriolet
Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet sind die besonder...
Neue BMW 5er Reihe
Premiere für die neue BMW 5er Reihe: Umfassend modifiziertes...
Alpina verleiht dem BMW X7 Flügel
Alpina verleiht dem BMW X7 Flügel: Das Unternehmen aus Buchl...
Golf und T-Roc Cabriolet stehen zur Probefahrt bereit
Zur Wiedereröffnung der Showrooms präsentieren die Volkswage...
BMW: Marge im Segment Automobile angepasst
Die BMW Group bleibt während der Corona-Pandemie jederzeit r...
BMW 4er Coupé in der finalen Phase
Nach einem intensiven Serienentwicklungsprozess auf Rennstre...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (BMW)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber BMW diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch