Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: BMW

Montag, 11. Juli 2022 BMW Halbjahres-Absatz liegt bei 1.160.443 Einheiten

printBericht drucken

Die BMW Group hat im ersten Halbjahr weltweit insgesamt 75.891 voll­elektrische BMW und MINI Fahrzeuge verkauft und damit den BEV-Absatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt (+110,3%). Dieser Zuwachs unter­streicht den Fokus des Unternehmens auf dem Hochlauf der Elektro­mobilität und bestätigt die hohe Begehrlichkeit seiner rein elektrischen Modelle bei Kunden weltweit.

 

Mit einem breiten Portfolio an hochtechnologischen Produkten und innovativen Antrieben hat die Marke BMW im ersten Halbjahr weltweit 1.016.541 Fahrzeuge (‑13,7%) abgesetzt. Positiv hat sich mit insgesamt 58.805 Einheiten die BMW 4er Reihe entwickelt, von der über die Hälfte mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeit­raum abgesetzt wurden (+52,1%). Ab Oktober präsentiert sich der neue BMW X1 - erstmals auch mit rein elektrischem Antrieb - mit dem neuen Bediensystem BMW Operating System 8 und BMW Curved Display in den Schauräumen. Die im November beginnende weltweite Markteinführung der neuen BMW 7er Reihe markiert einen Meilenstein der Modelloffensive von BMW im Luxussegment.

Das Unternehmen plant, den Absatz vollelek­trischer Fahrzeuge bis Jahresende gegen­über dem Vorjahr mehr als zu verdoppeln und liegt nach dem ersten Halbjahr voll auf Kurs, dieses Ziel zu erreichen. Besonders nachge­fragt sind bei den Kunden die neuen rein elektrischen Innovationsträger der BMW Group. Das unter­streicht unter anderem der Auftragsbestand des vollelek­trischen BMW i4 mit über 34.000 Einheiten in Europa.

Das Unternehmen baut sein Angebot elektrischer Modelle weiter mit hohem Tempo aus: In diesem Jahr ergänzen der BMW i3 (in China), der BMW iX1* sowie der BMW i7* die bereits bestehenden Modelle. Die Serienproduktion der vollelektrischen Luxuslimousine BMW i7* hat am 1. Juli im BMW Werk Dingolfing begonnen. Im nächsten Jahr folgen unter anderem der BMW i5, der vollelektrische MINI Countryman sowie der rein batterieelektrische Rolls-Royce Spectre.

Mit diesem schnell wachsenden Produktangebot und der hohen Nachfrage will die BMW Group bereits Ende 2025 mehr als zwei Millionen vollelektrische Fahrzeuge auf die Straße gebracht haben.

Die Marke MINI wird ab Anfang der 2030er Jahre bereits über ein ausschließlich vollelektrisches Angebot verfügen. Rolls-Royce wird ab 2030 ebenfalls zur rein elektrischen Marke. Außerdem werden alle zukünftigen neuen Modelle von BMW Motorrad im Bereich der urbanen Mobilität vollelektrisch sein, wie beispielsweise der BMW CE 04, der neue elektrische Champion für die Stadt.



BMW M erreicht wichtigen Meilenstein mit der Einführung des i4 M50*

Die Kundennachfrage nach hochemotionalen M Produkten, insbesondere dem M3/M4, bleibt unverändert hoch und die Auftragsbücher der M GmbH sind nach wie vor gut gefüllt. Mit der sehr erfolgreichen Markteinführung des ersten vollelektrischen BMW M Performance Derivats, dem i4 M50 Gran Coupé*, im März 2022 erreicht das Unternehmen in seinem 50. Jubiläumsjahr einen wichtigen Meilenstein seiner Geschichte und legt mit der Einführung des iX M60* im Juni 2022 eindrucksvoll nach. Mit 81.198 abgesetzten Einheiten verpasst die BMW M GmbH im ersten Halbjahr 2022 den Spitzenwert des Vorjahres knapp (-2,6%). Im zweiten Halbjahr 2022 blickt die M GmbH darüber hinaus auf ein weiteres Produkthighlight – im November 2022 beginnt die Produktion des erst kürzlich kommunizierten allerersten M3 Touring.



MINI Cooper SE*: Vollelektrisches Go-Kart-Feeling sorgt für Absatzplus von 37,0 Prozent

Die Marke MINI hat im ersten Halbjahr 140.711 Fahrzeuge in Kundenhand über­geben (-10,9%). Mit Blick auf ihre rein elektrische Zukunft hat MINI bereits heute einen klaren Fokus auf der Elektromobilität. Erfreulich sind daher per Juni weltweit 18.430 verkaufte vollelektrische Cooper SE* (+37,0%). Dieser Absatzzuwachs spiegelt die Begeisterung der Kunden über das MINI typische und nun vollelektrische Go-Kart-Feeling wider.

Rolls-Royce Motor Cars verzeichnete im ersten Halbjahr einen Absatz von 3.191 (+6,8%) Automobilen. Die Nachfrage nach allen Modellen war anhaltend hoch, wobei die Bestellungen der Kunden bereits weit in das Jahr 2023 reichen. Das erste voll­­elektrische Fahrzeug des Unternehmens, Rolls-Royce Spectre, absolviert vor seiner Markteinführung im vierten Quartal 2023 heute bereits ein umfangreiches Testpro­gramm.

Artikel "BMW Halbjahres-Absatz liegt bei 1.160.443 Einheiten" versenden
« Zurück

Alpine A110 R startet bei 109’000 Franken
Die Alpine A110 R ist seit dem 5. Oktober vorbestellbar und ...
Premierensieg für ABT CUPRA beim Energy X Prix
Das ABT CUPRA XE Team gewinnt den Energy X Prix in Uruguay. ...
Zum Jubiläum: BMW 3.0 CSL
Zum Abschluss ihres Jubiläumsjahrs präsentiert die BMW M Gmb...
Giugiaro bei Hyundai: Neustart einer alten Verbindung
Hyundai und Giugiaro finden zu ihren gemeinsamen Wurzeln zur...
Renault lanciert Beteiligungsplan für Mitarbeiter:innen
Die Renault Group hat angekündigt, dass sie für mehr als 110...
Suzuki überarbeitet seinen Plug-in-Hybrid Across
Der effiziente Suzuki Across wartet künftig mit aufgefrischt...
Sieg für den SKODA FABIA RS Rally2 bei der Premiere
Erfolgreiche Wettbewerbspremiere für den ŠKODA FABIA RS Rall...
Feierstimmung beim Taycan
Am 7. November hat der 100.000ste Taycan die Fertigungslinie...
Sicherheit hat bei Skoda Priorität
Die höchstmögliche Sicherheit seiner Fahrzeuge hat für ŠKODA...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (BMW)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber BMW diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch