Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: Buick

Donnerstag, 23. September 2021 VW Polo startet ab 18'700 Franken

printBericht drucken

Ab sofort für Probefahrten bereit: der neue Polo steht beim VW Händler in der SchweizAb sofort für Probefahrten bereit: der neue Polo steht beim VW Händler in der Schweiz

Das Design, die Technologien und die Ausstattungsmatrix des Bestsellers erhielten ein weitreichendes Update. Der neue Polo startet serienmässig mit einer digitalen Cockpit-Landschaft durch. Und diese Komposition ist an Klarheit kaum zu übertreffen. Die digitalen Instrumente und das Infotainmentsystem verschmelzen dabei zu einer intuitiv nutzbaren Einheit. Der Polo definiert mit einer konsequenten serienmässigen Vernetzung von Information, Kommunikation und Entertainment den neuen Status quo seiner Klasse. Ab sofort steht der neue Polo beim VW Partner in der Schweiz für Probefahrten bereit.

 

Volkswagen hat für den Polo ein technisches und optisches Update entwickelt. Innen punktet der Polo mit dem nun generell serienmässigen „Digital Cockpit“, einem ebenfalls serienmässigen und neu gestalteten Multifunktions-lenkrad, Infotainmentsystemen der neuesten Generation inklusive Online-Control-Unit (eSIM) und „App-Connect wireless“ (jeweils ausstattungsabhängig). Zur Serienausstattung gehören diverse Online-Dienste und -Funktionen von „We Connect“ (unbegrenzt freigeschaltet) und „We Connect Plus“ (drei Jahre freigeschaltet). Dabei können per Smartphone auch ausserhalb des Polo verschiedenste Infos abgerufen werden – etwa der Status der Zentralverriegelung, die Fahrdaten oder die aktuelle Parkposition. Ist der geparkte Polo versehentlich nicht verschlossen, kann auch das via Smartphone geändert werden. Im Polo Life ist zudem generell „App-Connect“ an Bord. Somit werden zusätzlich reine Smartphone-Apps – etwa für die Funktionen Telefon, Musik, Nachrichten, Kalender und Sprachsteuerung („Siri“/„Google Assistant“) – in das Infotainmentsystem integriert.

Neuer Polo kann erstmals teilautomatisiert gefahren werden
Technisch zeigt der kompakte Viertürer gleichfalls eine stärkere Nähe zu den Volkswagen der höheren Segmente. Ein Beispiel: Als Novum seiner Klasse kann der neue Polo auf Wunsch mit dem „IQ.DRIVE Travel Assist“ bestellt werden. Dabei verschmelzen unter anderem das neue prädiktive „ACC“ (automatische Distanzregelung) und der Spurhalteassistent „Lane Assist“ zu einem neuen Assistenzsystem und ermöglichen so das teilautomatisierte Fahren.

Vier effiziente Dreizylinder zur Markteinführung
Die zur Markteinführung erhältlichen Benziner entwickeln 59 kW (80 PS), 70 kW (95 PS) und 81 kW (110 PS). Den 70-kW-Motor gibt es optional mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG), den 81-kW-Motor serienmässig. Darüber hinaus kommt der neue Polo wieder als 1.0 TGI mit einem monovalenten Erdgas-/Benzinantrieb. Der 1.0 TGI leistet 66 kW (90 PS). Der neue Polo steht ab sofort in der Schweiz für Probefahrten parat. Preislich startet das Basismodell bei CHF 18'700.-.

Artikel "VW Polo startet ab 18'700 Franken" versenden
« Zurück

EMC Labor im Forschungs- und Entwicklungscenter Gaydon
Mit der Eröffnung eines neuen Labors zur Untersuchung der e...
Produktion des Mercedes-AMG ONE ist gestartet
Nur 275 Exemplare werden insgesamt gebaut: Die exklusive Fer...
Warum es den Cayenne nur einmal oben ohne gab
Porsche dachte beim Cayenne früh über alternative Karosserie...
Suzuki S-Cross ab Herbst auch als Vollhybrid
Suzuki bietet den S-Cross ab Herbst auch als Vollhybrid an. ...
VW-Konzernkommunikation: Sebastian Rudolph übernimmt
Sebastian Rudolph wird ab September die Konzernkommunikation...
BMW zeigt ersten Abschnitt eines Testzentrums
Die BMW Group stellte jetzt im neuen BMW Group Future Mobili...
VW Wachstumstreiber: BEV-Auslieferungen
Der Volkswagen Konzern hat seine Auslieferungen vollelektris...
BMW Halbjahres-Absatz liegt bei 1.160.443 Einheiten
Die BMW Group hat im ersten Halbjahr weltweit insgesamt 75.8...
20 Jahre VW Phaeton
Er war ein Auto für Kenner, Individualisten und Genießer: Vo...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Buick)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Buick diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch