Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
xnxxporntube.site hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info freesexclips.site hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org

Oldtimer & Raritäten: Cisitalia

Mittwoch, 3. Juni 2020 911 Targa 4S Heritage Design Edition

printBericht drucken

911 Targa 4S Heritage Design Edition911 Targa 4S Heritage Design Edition

Ein hochaktueller Elfer mit Zitaten der 50er und frühen 60er Jahre: Als erstes von insgesamt vier Sammlerstücken aus der Heritage Design Strategie präsentiert Porsche die 911 Targa 4S Heritage Design Edition. Historische Designelemente im Exterieur und Interieur wurden neu interpretiert und mit modernster Technologie in einem exklusiven Sondermodell der Porsche Exclusive Manufaktur vereint. Diese kann ab sofort bestellt werden und kommt im Herbst 2020 zu den Händlern. Passend zum internen Modellreihen-Kürzel ist die Stückzahl auf 992 Exemplare limitiert. Parallel zur Einführung des Sondermodells sind im Rahmen eines Heritage Design Pakets ausgewählte Interieur-Elemente für alle aktuellen 911-Modelle verfügbar. Exklusiv für die Käufer des Sammlerstücks hat Porsche Design einen hochwertigen, ebenfalls limitierten Chronographen entworfen.

 

Mit der exklusiven Lackierung in Cherrymetallic sowie vier weiteren, verfügbaren Exterieurfarben und goldfarbenen Schriftzügen entsteht ein authentischer Look im Stil der 50er Jahre. Hochwertige weiße Folierungen in historischem Design prägen das Exterieur der 911 Targa 4S Heritage Design Edition. Besonders markant ist die speerförmige Motorsport-Grafik auf den vorderen Kotflügeln. Diese so genannten „Spears“ sind ein Zitat aus der Anfangszeit des Porsche Motorsports. Ein weiteres Highlight ist die Porsche Heritage Plakette am Heckdeckelgitter, deren Design an die Plakette des Porsche 356 erinnert, die damals nach Erreichen der 100.000 km Marke vergeben wurde. Das Qualitätssiegel aus vergangenen Zeiten wird – modern interpretiert – das Heck aller vier Porsche Heritage Design Modelle zieren. Die historischen Porsche Wappen von 1963 auf Fronthaube, Lenkrad, Radnabenabdeckungen, Fahrzeugschlüssel sowie geprägt auf Kopfstützen und Schlüsseletui spannen zusammen mit dem serienmäßigen 20-/21- Carrera Exclusive Design Rad und den schwarz lackierten Bremssätteln im klassischen Look einen weiteren Bogen in die Vergangenheit.

Auch das Interieur ist eine Hommage an die Tradition: Die exklusive Bi-Color-Lederausstattung kombiniert Leder in Bordeauxrot mit Clubleder OLEA in Atacamabeige oder Leder in Schwarz mit Clubleder OLEA in Atacamabeige. Mit Kordsamt – eingesetzt auf Sitzen und Türverkleidungen – kehrt ein bereits im Porsche 356 verwendetes Material zurück und lässt den Zeitgeist und die Mode der 50er Jahre aufleben. Der Drehzahlmesser und die Stoppuhr im klassischem Look mit grüner Beleuchtung unterstreichen die Emotionalität des Konzepts genauso wie der perforierte Dachhimmel in Mikrofaser und die umfangreiche Exclusive Manufaktur Belederung. Eine aus Metall gestaltete Plakette auf der Zierblende der Schalttafel visualisiert die individuelle Limitierungsnummer.

Das erste Heritage Design Modell basiert auf dem neuen, erst vor wenigen Tagen vorgestellten 911 Targa der Generation 992 und verfügt über die neuesten Technologien für Fahrwerk, Assistenzsysteme und Infotainment. Angetrieben wird es von einem 331 kW (450 PS) starken Bi-Turbomotor. In Kombination mit dem Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe ermöglicht der Hightech-Boxer eine Höchstgeschwindigkeit von über 304 km/h und beschleunigt den 911 Targa in weniger als 3,6 Sekunden (mit Launch Control) aus dem Stand auf 100 km/h.

Porsche Heritage Design Strategie: Klassische Designelemente neu interpretiert
Die Heritage Design Modelle betonen die Dimension „Lifestyle“, die innerhalb der Porsche Produktstrategie für besonders emotionale Konzepte steht. Dabei interpretiert die Designabteilung „Style Porsche“ gemeinsam mit der Porsche Exclusive Manufaktur ikonische 911-Modelle und Ausstattungen der 50er bis 80er Jahre neu und lässt typische Merkmale wiederaufleben. Das Heritage Design Paket für den 911 Speedster aus 2019 hat bewusst bereits einen ersten Ausblick auf diese Strategie gegeben. In zeitlichen Abständen und limitierten Stückzahlen wird Porsche nun insgesamt vier Sondermodelle auflegen.

Chronograph 911 Targa 4S Heritage Design Edition: Die Uhr zum Auto
Exklusiv für Besitzer des limitierten Sondermodells hat Porsche Design einen hochwertigen Zeitmesser entworfen: den Chronographen 911 Targa 4S Heritage Design Edition. Diese mechanische Uhr ist edel und puristisch gestaltet und wie das Fahrzeug auf 992 Exemplare limitiert. In etlichen Details orientierten sich die Designer am legendären Porsche 356 und am ikonischen Porsche 911 Targa: So lehnt sich die Gestaltung des Ziffernblatts mit weißem Sekundenzeiger und grünen Ringen in „Phosphor Green“ an Tacho und Drehzahlmesser der Fahrzeuge an. Die Stundenindizes sind in der Porsche-typischen Schrift ausgeführt. Das Armband ist aus original Porsche-Interieurleder. Die Prägung „911“ ist ein weiteres Tribut an die Sportwagen-Ikone.

Artikel "911 Targa 4S Heritage Design Edition" versenden
« Zurück

WTCR: Honda Civic Type R Limited Edition ist Safety Car
Honda wird zum Start des Tourenwagen-Weltcups 2020 im Feld d...
Targa Florio als Namensgeber bei Porsche
Im September 1965 stellt Porsche auf der Internationalen Aut...
Maserati testet den MC20 bei der Targa Florio
80 Jahre ist es her, dass Maserati bei der berühmten Targa F...
Elegant, extravagant und einzigartig: Porsche 911 Targa
Porsche komplettiert zum Sommer sein klassisches Sportwagen-...
VW ID.3 gewinnt branchenführenden Designpreis
Die Marke Volkswagen glänzt beim «Automotive Brand Contest 2...
VW Passat Variant R-Line Edition: Sportliche Gene
Mehr als 30 Millionen VW-Kunden können nicht irren - seit 19...
Porsche 911 Turbo S: Das ist der Gipfel
Es gibt viele gute Gründe für einen Porsche 911. Beim neuen ...
Honda gewinnt drei Red Dot Design Awards
Starke Auszeichnung für ein Fahrzeug, dem schon vor der Mark...
Genesis G80: Designer-Limousine als Kampfansage
Während die deutsche Autoindustrie in die Krise taumelt und ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Cisitalia)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Cisitalia diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch