Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: Ferrari

Donnerstag, 21. April 2022 Elektrifizierung und Transformation bei Honda

printBericht drucken

30 Honda Elektromodelle bis 203030 Honda Elektromodelle bis 2030

Die Honda Motor Co., Ltd. hat im Rahmen einer Pressekonferenz zu den Unternehmensinitiativen im Bereich Fahrzeugelektrifizierung informiert.

 

1. Honda Elektrifizierungs-Initiative

Honda will Menschen auf der ganzen Welt, die Dinge aus eigenem Antrieb tun, als „Quelle der Kraft“ dienen und sie bei der Erweiterung des eigenen Potenzials unterstützen. Um „die Freude und Freiheit der Mobilität“ möglich zu machen und zu erhalten, plant Honda einen „ökologischen Fussabdruck von null“ zu erreichen.



Festigung bestehender Geschäfte

In den vergangenen Jahren verfolgte Honda verschiedene Initiativen zur Festigung bestehender Geschäftsbereiche und zur Vorbereitung neuen Wachstums. Diese Initiativen brachten erste positive Ergebnisse in den Bereichen Produkte und neue Technologien.



Die Struktur des Automobilgeschäfts von Honda hat sich kontinuierlich verbessert. Bis heute wurde die Gesamtzahl der Ausstattungsvarianten und Optionen für globale Modelle im Vergleich zu 2018 auf weniger als die Hälfte reduziert (Ziel: Reduzierung auf ein Drittel bis 2025).
Bei den mit der globalen Automobilproduktion verbundenen Kosten ist Honda auf dem besten Weg, das Ziel einer Kostensenkung von zehn Prozent im Vergleich zum Jahr 2018 zu erreichen.


Honda wird seine Bemühungen beschleunigen, durch die Konsolidierung bestehender Geschäfte Ressourcen zu generieren, und diese Ressourcen in die Elektrifizierung sowie in die Vorbereitung eines neuen Wachstums investieren.

Der Ansatz von Honda

Als ein führender Hersteller von Motoren und Antriebstechnologien mit einem jährlichen Absatz von rund 30 Millionen Mobilitätsprodukten, einschliesslich Motorrädern, Automobilen, Power Products, Aussenbordmotoren und Flugzeugen strebt Honda bis 2050 CO2-Neutralität für alle Produkte und Unternehmensaktivitäten an, an denen Honda beteiligt ist. Honda ist überzeugt, dass dafür ein vielschichtiger und mehrdimensionaler Ansatz erforderlich ist.



Honda wird eine Vielzahl von Lösungen für seine Mobilitätsprodukte anbieten, darunter die Nutzung von austauschbaren Batterien und Wasserstoff sowie die Elektrifizierung von Autos. Honda berücksichtigt dabei, wie die Produkte in den verschiedenen Ländern und Regionen genutzt werden.



Mit der vernetzten Plattform, die all diese Elemente miteinander verbindet, wird Honda darüber hinaus den Komfort und die Effizienz der Bevölkerung als Ganzes verbessern.



Organisatorische Änderungen zur Stärkung des Elektrifizierungsgeschäfts

In der Vergangenheit hat Honda seine Organisation nach Produkten aufgeteilt: nach Motorrädern, Automobilen und Power Products. Mit Beginn dieses Geschäftsjahrs werden Technologiebereiche, die den Kern der künftigen Wettbewerbsfähigkeit von Honda bilden, aus ihren jeweiligen produktbasierten Organisationen herausgelöst und im neu geschaffenen Geschäftsbereich Business Development Operations zusammengefasst.



Solche Kernbereiche sind: elektrifizierte Produkte und Dienstleistungen, Batterie, Energie, Mobile Power Pack, Wasserstoff sowie Software/vernetzte Technologien, die diese Bereiche miteinander verbinden. Mit dieser Änderung wird Honda die Schnelligkeit des Unternehmens steigern und „bereichsübergreifende“ Synergieeffekte zwischen den Produkten verstärken.

2. Initiativen zur Elektrifizierung des Automobilgeschäfts, Batteriebeschaffung

Die grösste Herausforderung im Zeitalter der Elektromobilität ist die weltweite Beschaffung von Batterien. Honda verfolgt hier zwei grundlegende Ansätze.



1) Jetzt und bis auf Weiteres:

Durch die Stärkung externer Partnerschaften stellt Honda die stabile Beschaffung von Lithium-Ionen-Batterien in allen Regionen sicher.



Nordamerika: Honda bezieht Ultium-Batterien von GM. Unabhängig davon prüft Honda die Gründung eines Joint-Venture-Unternehmens für die Batterieproduktion.
China: Honda wird die Zusammenarbeit mit CATL weiter ausbauen.
Japan: Honda bezieht Batterien für Mini-EVs von Envision AESC.

Artikel "Elektrifizierung und Transformation bei Honda" versenden
« Zurück

Hyundai enthüllt vollelektrischen IONIQ 6
Hyundai stellte heute das stromlinienförmige und zeitlose De...
Konsequente Transformation zur ë-Marke: ë-C4 X
Citroën präsentiert den neuen vollelektrischen ë-C4 X1, der ...
Elf Urus, 50 Kunden und 5000 zurückgelegte Kilometer
Lamborghini hat kürzlich ein neues Veranstaltungsprogramm un...
Neuer Honda Civic e:HEV ab CHF 35’990.-
Honda hat das Preisangebot für den brandneuen Civic bestätig...
Fords Supervan braucht keine zwei Sekunden
Vier Elektromotoren, eine flüssigkeitsgekühlte 50-kWh-Batter...
Renault und Alpine beim Goodwood Festival of Speed
Grosser Auftritt für Renault und Alpine beim Goodwood Festiv...
Zusammenarbeit von Renault mit Jean-Michel Jarre
Renault präsentiert auf der Technologiekonferenz VivaTech in...
Auftritt und Antrieb standesgemäss
Mit der Einführung des neuen Flying Spur S vervollständigt B...
Vierter Toyota-Doppelsieg beim Langstreckenklassiker
Fünfter Sieg in Folge: Toyota Gazoo Racing hat seine Siegess...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Ferrari)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Ferrari diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch