Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: Horch

Freitag, 3. Juni 2016 Land Rover von 1951: Totaler Minimalismus

printBericht drucken

Land Rover Defender, Baujahr 1951.  Foto:Car-Editors.NetLand Rover Defender, Baujahr 1951. Foto:Car-Editors.Net

Nach 68 Jahren feierte Land Rover eine große Abschiedsparty für den Land Rover, dessen Name zu einer Marke wurde, die für unerreichte Qualitäten im Gelände steht. Die schlichte Fahrkiste von damals wurde zur Keimzelle für ein breites Angebot, das vom zum Defender weiterentwickelten Ur-Landy bis hoch zu Edel-Range Rover mit Sportwagenmotoren reicht. Den Nimbus begründete aber der Land Rover von 1947, erst später umbenannt in Defender. Wir fuhren einen Land Rover von 1951.

 

Mit 3,57 Meter Länge ist das Auto kürzer als die meisten zeitgenössischen Kleinwagen. Lassen wir einmal den Smart Fortwo außen vor. Der ist ja auch nur für Zwei Personen gedacht.

Zum Öffnen der beiden Türen muss sich die Rechte durch eine Öffnung unterhalb der Plastikseitenscheibe fädeln, die mit einer Abdeckung aus stabilem Segeltuch das Eindringen von Nässe höflich aber nicht wirklich zwingend verhindert. Der textile Werkstoff teilt sich mit Aluminiumblechen die Aufgabe, eine Karosserie zu bilden. Als das Modell 1948 auf dem Markt kam, war das Verdeck nur optional erhältlich. Ebenfalls zwei dünne, mit Kunstleder bezogene Polster, die Lehne und Sitzfläche des Beifahrersitzes bilden. Der selbstverständlich nicht verstellbare Fahrersitz vertraut auf das identische übersichtliche Gebinde beider Komponenten.

Wenn der Fahrer nicht gerade ein Hobbit ist, erlebt er die Sitzposition so bequem wie lange Unterwäsche aus Holzwolle. Es gibt einen Zündschlüssel, einen Ganghebel, zwei weitere zum Zuschalten von Untersetzungsgetriebe und Allradantrieb, eine Tankanzeige, einen Lichtschalter. Das große Lenkrad verfügt über einen Kranz aus schwarzem Kunststoff, das den Durchmesser eines Trinkhalms aufweist.

Während die allerersten Modelle des Land Rovers ein Vierzylinder aus Gusseisen mit untenliegender Nockenwelle, 1,6 Liter Hubraum, und 50 PS antrieb, wuchs der Hubraum 1951 auf zwei Liter und die Leistung auf 52 PS. Um zum Leben zu erwachen, verlangt der Motor nach einem beherzten Zug am Joke. Bereits nach einer kurzen Drehung des Zündschlüssels springt er an. Zaghaft und hustend entlässt er erst einmal eine Wolke unverdauter Kohlenwasserstoffverbindungen aus dem fingerdünnen Auspuffrohr, die jedes Umweltministerium spontan in Schnappatmung versetzen kann.

Als die Entwicklung des Fahrzeugs 1947 begann, lastete eine große Verantwortung auf dem Projekt. Der Zweite Weltkrieg hatte Großbritannien ökonomisch vollkommen erschöpft. Für den Autohersteller bestand die Aufgabe darin, ein Produkt zu entwickeln, das nach dem Zusammenbruch der Waffenproduktion nachhaltig für Umsätze sorgen und neue Arbeitsplätze schaffen sollte. Als Zielgruppe des puristischen Mobils hatte der Hersteller Landwirte im Visier. Dafür sollte der Land Rover auch mit Pflug am Heck oder Mähbalken auf Wiese und Feld arbeiten können und genügend Laderaum bieten, damit der Bauer seine Erzeugnisse auch transportieren konnte. Der Purismus der Konstruktion war nicht zuletzt der Haltbarkeit und geringem Wartungs- und Reparaturaufwand geschuldet.

Diesen Geist des totalen Minimalismus strahlt der 65 Jahre „Landy“ mit jeder Niete und Ritze unverändert aus. Servolenkung? – Was ist das?, Heizung? – Was ist das? Die Klimatisierung des Innenraums ist in drei Stufen möglich. Stufe 1: Seitenscheibe beiseite schieben. Stufe 2: Obere Hälfte der Türe mit Seitenscheibe durch Lösen der beiden Haltebolzen komplett entfernen. Stufe 3: Zelt, pardon, Verdeck abbauen. Ach ja, wem das immer noch nicht reicht, darf die Frontscheibe nach vorne auf die Motorhaube klappen.
Die fehlende Synchronisation der beiden ersten Gangstufen, fordert den Ungebübten, der mehr als einmal beim Gangwechsel die Verantwortung für laute Klageweisen der Mechanik übernehmen muss. Die Lenkung ist zwar extrem direkt übersetzt, verfügt ab gleichzeitig über so viel Spiel, dass das Fahrzeug Lenkbewegungen eher als unverbindliche Anregungen für einen Richtungswechsel interpretiert.

Es gibt keinen Wert für den Sprint aus dem Stand auf Tempo 100, denn die Höchstgeschwindigkeit ist bei 90 km/h erreicht. Im Gelände zeigt der Oldie freilich noch immer Fähigkeiten, die den meisten aktuellen SUV die Schamesröte ins Gesicht treiben kann.

Nach der persönlichen Begegnung ist diese Begeisterung nachvollziehbar. Der Land Rover/Defender hat endgültig den Weg zur Unsterblichkeit eingeschlagen. (ampnet/tl)

Artikel "Land Rover von 1951: Totaler Minimalismus" versenden
« Zurück

Land Rover Defender kommt mit neuer V8-Topmotorisierung
Der Land Rover Defender: unaufhaltsam und für jede Aufgabe g...
BMW: Verdopplung von E-Modellen im Jahr 2021 geplant
Das BMW Group Werk Dingolfing blickt zuversichtlich ins Jahr...
Mit „Reimagine“ stellt sich Jaguar Land Rover neu auf
Mit der neuen globalen Strategie „Reimagine“ stellt sich Jag...
1 Million Range Rover Sport
Land Rover feiert eine Million verkaufte Range Rover Sport. ...
Opel Crossland: Viel mehr als nur ein hübsches Gesicht
Aussen knackig und kompakt, innen sehr geräumig und vielseit...
Grosses Update im Modellprogramm von Mini
Mit einer reduzierten Formensprache, die ihre unverwechselba...
Elektrifizierung wird 2021 den Umsatz von Seat beflügeln
Die Folgen von COVID-19 haben die Verkaufszahlen der SEAT S....
Die CUPRA Master von morgen werden virtuell geschult
Besondere Umstände erfordern besondere Massnahmen: Für die S...
Toyota Highlander ergänzt das SUV-Hybrid-Programm
Der grösste SUV von Toyota, der Highlander, wird ab dem früh...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Horch)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Horch diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch