Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: Lamborghini

Donnerstag, 22. September 2022 Peugeot 308 SW GT Hybrid: Reizvolle Kombination

printBericht drucken

Vom Peugeot 301 bis zum neuen Peugeot 308 liegen zehn Generationen und 90 Jahre Automobilgeschichte.Vom Peugeot 301 bis zum neuen Peugeot 308 liegen zehn Generationen und 90 Jahre Automobilgeschichte.

Ein echtes Zugpferd im Angebot - das hat Peugeot wieder mit der dritten Modellgeneration des 308.

Durch eine ganze Reihe an technischen Neuerungen ist der Bestseller jetzt noch geräumiger, vernetzter und emotionaler - weist dabei in die Zukunft der Marke.

Wir konnten den neuen Peugeot 308 als geräumigen Hybrid-Kombi in der Version GT PHEV 225 schon mal ausgiebig probefahren.

Peugeot 308 SW GT Hybrid
Peugeot 308 SW GT Hybrid
Peugeot 308 SW GT Hybrid
Peugeot 308 SW GT Hybrid
Peugeot 308 SW GT Hybrid
Peugeot 308 SW GT Hybrid
Peugeot 308 SW GT Hybrid
Peugeot 308 SW GT Hybrid
Peugeot 308 SW GT Hybrid
Peugeot 308 SW GT Hybrid
Peugeot 308 SW GT Hybrid
Peugeot 308 SW GT Hybrid
Peugeot 308 SW GT Hybrid
Peugeot 308 SW GT Hybrid
Peugeot 308 SW GT Hybrid
Peugeot 308 SW GT Hybrid
 

Mehr als sieben Millionen Peugeot-Kunden können nicht irren. Sie haben sich seit 2007 für einen 308 entschieden. Zu Preisen ab 31'900 Fr. (SW ab 33'200 Fr.) setzt jetzt die komplett neue Baureihe mit viel Technik und Komfort die erfolgreiche Modelltradition fort.

Erster Eindruck: Ein knackiger, moderner Look!

Aufbauend auf der EMP2 Plattform, die von allen Marken des Stellantis-Konzerns genutzt wird, polarisiert der neue 308 mit einem verführerischen Design und trägt erstmals das neue Wappen der Marke. Dazu hat der neue 308 SW einen fünfeinhalb Zentimeter längeren Radstand (2,73 Metern) als die Limousine und einen 21 Zentimeter längeren hinteren Überhang. Mit einer Länge von 4,64 Metern ist er um 6 Zentimeter gewachsen, verliert aber 2 Zentimeter an Höhe.

Ansprechend setzt sich das dynamische Design im Innenraum fort. Perfekt ausgeformte Sitze mit AGR-Gütesiegel, ein neues übersichtliches i-Cockpit, ein ergonomisch geformtes Multifunktionslenkrad oder ein Infotainmentsystem der neuesten Generation runden den wertigen Eindruck ab.

Als Novum verfügt der 308 mit dem Drive Assist 2.0-Paket über die neueste Generation teilautonomer Fahrerassistenzsysteme. Es besteht aus dem adaptiven Geschwindigkeitsregler mit Stop&Go-Funktion und Spurhalteassistent und fügt drei neue Funktionen hinzu, die auf zweispurigen Strassen verfügbar sind: halbautomatischer Spurwechsel, frühe Geschwindigkeitsempfehlung und Geschwindigkeitsanpassung in Kurven.

Also echt schick und technisch anspruchsvoll!

Aber auch agil im Alltag?

Unter der Haube kommt ein Vierzylinder zum Einsatz, der 180 PS und maximal 250 Nm (1750 U/min) aus 1598 ccm Hubraum leistet. Dazu steuert ein mit dem 8-Gang-Automatikgetriebe verblockter Elektromotor weitere 110 PS und 320 Nm (500-2500 U/min) bei.

Und wie fühlt sich das Ergebnis auf der Strasse an?

Wir haben es auf einer sehr flott gefahrenen Route ausprobiert. Elektro- und Turbomotor arbeiten dabei so perfekt zusammen, dass man die Leistungsentfaltung des Vierzylinders ganz ohne Verzögerung linear und machtvoll spürt. Was dabei möglich ist, verraten die Eckdaten der Systemleistung: 225 PS und 360 Nm Drehmoment.

Unterstützt durch den E-Antrieb prescht der über 1,76 Tonnen schwere Kombi druckvoll Richtung Horizont, unmerklich übernimmt die Automatik den Wechsel der Gänge vor. Bei Bedarf lässt dies eine Beschleunigung von 7,6 Sekunden auf Tempo 100 zu und weiter geht es auf unbegrenzten Autobahn-Abschnitten bis zur elektronisch limitierten Spitze von 235 km/h.

Fahrspass pur gibt es besonders auf kurvenreichen Strecken. Dies dank eines ideal abgestimmten Fahrwerks, der sehr direkt agierenden Lenkung und der kräftig zupackenden Bremsanlage.

Doch im Alltagseinsatz zählt in erster Linie sicher ein effizientes Vorankommen. Im unteren Geschwindigkeitsbereich gleitet der 308 kaum bemerkbar rein elektrisch los und der Benziner liefert Unterstützung beim schnellen Antritt. Und da es sich um einen Plug-in-Hybrid handelt, kann man bis maximal 135 km/h auch rein elektrisch vorankommen.

Bisher litten die Plug-in-Hybrid-Modelle unter einer sehr überschaubaren Reichweite. Häufig ist der Elektroantrieb bereits bei 30 Kilometern ausgereizt, und der Verbrenner übernimmt die Regie. Mit einem vollen 12,4 kWh-Akku sind im 308 bei normaler Fahrweise um 50 Kilometer (Hersteller WLTP: 59 Km) mit vorwiegend elektrischem Antrieb gar kein Problem. Ist der Akku entleert, dann konsumiert der Vierzylinder nur knapp sechs Liter auf 100 Kilometer.

Kein bescheidener Einstand!

Egal wie man zum Verbrauch (Kombiniert: 1,3 + 16,4 kWh/100 km) steht, in erster Linie ist der ab 46‘300 Fr. erhältliche Peugeot 308 SW GT Hybrid ein perfekter Reisewagen der kaum Wünsche offen lässt. Am besten mit Familie, was bei einem Kofferraumvolumen von 548 Litern nicht schwerfällt.

Mehr Fahrspass, Komfort, Platz oder Technik kostet bei der Konkurrenz schnell viel mehr Geld, dass sollte man bei der Bestellung im Hinterkopf haben. atn/war

Artikel "Peugeot 308 SW GT Hybrid: Reizvolle Kombination" versenden
« Zurück

Renault beschleunigt Dekarbonisierung
Im Rahmen ihrer Renaulution-Strategie wird die Renault Group...
Peugeot e-208: Stärker, effizienter und 400 km Reichweite
Nach einer ersten Weiterentwicklung Ende 2021, durch die die...
PEUGEOT Inception Concept
Auf dem Pariser Automobilsalon kündigt Linda Jackson, CEO vo...
Volkswagen Pkw hält Kurs im schwierigen Umfeld
Die Marke Volkswagen Pkw hat in einem anhaltend schwierigen ...
Lamborghini Urus Performante legt die Messlatte höher
Der Lamborghini Urus Performante hat vor internationalen Pre...
Audi & Swiss-Ski starten elektrisiert in die Saison
Seit vielen Jahrzehnten sorgt Audi Schweiz dafür, dass die A...
Porsche 911 GT3 RS umrundet Ring in 6:49,328 Minuten
Der neue Porsche 911 GT3 RS hat die 20,8 Kilometer lange Nor...
Volkswagen steigert vollelektrische Auslieferungen
Der Volkswagen Konzern treibt seine erfolgreiche weltweite E...
Volkswagen bietet zusätzliche Allradversion für den ID.4
Volkswagen erweitert das Produktportfolio des vollelektrisch...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Lamborghini)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Lamborghini diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch