Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: Maserati

Montag, 19. April 2021 Maserati Levante Hybrid: Klangvoll auch mit vier Zylindern

printBericht drucken

Maserati Levante Hybrid.  Foto: Auto-Medienportal.Net/MaseratiMaserati Levante Hybrid. Foto: Auto-Medienportal.Net/Maserati

Ein Erdbeben wird Maserati mit der Erneuerung des Antriebstrangs im Luxus-SUV Levante wohl nicht auslösen. Zwar prangt auch hier der Dreizack, das Wahrzeichen des römischen Meeresgottes Neptun, unübersehbar als Logo der Marke auf Haube, Heck und C-Säulen des gut fünf Meter langen Wagens, damit die Erde erschüttern oder Bäche und Flüsse umleiten, wird sich der Levante wohl eher nicht erlauben. Zumal die Technik der milden Hybridisierung kein Novum ist, sie arbeitet in nahezu identischer Konfiguration bereits in der viertürigen Sportlimousine Ghibli aus gleichem Hause. Im Sommer soll das SUV mit der verbrauchsmindernden 48-Volt-Technik auf die Straßen rollen, sein Preis steht noch nicht fest.

 

Der aufgeladene Zweiliter-Benziner leistet 330 PS (243 kW) und ist damit gleich stark wie die Maschine im Schwestermodell Ghibli. Das Spitzendrehmoment steht in Höhe von 450 Newtonmetern bei 2250 U/min bereit. Der Verzicht auf zwei Zylinder und der um einen Liter geringere Hubraum soll den Verbrauch des hochbeinigen Asphalt-Off-Roaders mäßigen. Der wird beim bisherigen Basismodell, dem Levante 3.0 Q4 mit satten 11,1 Liter Benzin angegeben. Und da Maserati keinen Diesel im Programm hat, aber nicht von den Strafzahlungen für zu hohe CO2-Emissionen ausgenommen ist, muss der milde Hybridantrieb her, um den Konsum zu drosseln. Mit etwa 7,8 Liter Treibstoff soll er über die 100-Kilometer-Distanz kommen, der Minderverbrauch macht in der Theorie immerhin 3,3 Liter aus.

Die Fahrleistungen des Edel-SUV leiden nur geringfügig unter dem Down-Sizing-Programm. Der Hybrid-Levante sprintet in sechs Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, 240 km/h erreicht er als Höchstgeschwindigkeit. Zum Vergleich: Mit dem Basis-V6-Triebwerk, das 20 PS kräftiger ist, gelingt die Beschleunigungs-Disziplin gleichschnell. Die Spitze ist beim Levante Hybrid mit 251 km/h angegeben. Kernstück des Hybridsystems ist ein elektrischer Verdichter, der vom 48-Volt-Bordnetz gespeist wird. Er arbeitet mit dem klassischen Turbo Hand in Hand, seine Aufgabe ist es, das Turboloch mit eiliger Ansprache auch bei niedrigen Drehzahlen sorgsam zuzuschütten. Die Stromerzeugung übernimmt derweil ein riemengetriebener Startergenerator, der die Energie in einer Pufferbatterie zwischenspeichert, bevor sie zum Zweck zügigerer Beschleunigung wieder abgerufen wird.

Hohes Gewicht, aber mit Balance

Lange gab es keinen Maserati mit nur vier Zylindern. Am Motor-Klang haben die Akustiker daher lange gefeilt, um die verwöhnte Kundschaft nicht zu enttäuschen. Ein sonores Röhren, das bei der digitalen Premiere des italienischen SUV zu hören war, klingt zumindest für alle Freunde des Verbrennungsmotors vielversprechend. Für Francesco Tonon, Produktionsplaner bei Maserati, spielt neben dem akustischen Auftritt jedoch auch das Gewicht eine wesentliche Rolle. Dank des kleineren Motorenvolumens ist der Levante um 20 Kilogramm leichter geworden. So liegt weniger Last auf den Vorderrädern und der Akku stellt mit seiner Einbaulage im Heck eine Balance zwischen den Achslasten her. Das ist gut fürs Handling, macht das Maserati-SUV jedoch lange nicht zu Bruder Leichtfuß. Mit einem Leergewicht von 2090 Kilogramm ist er eher in der Klasse der Schwerathleten unterwegs.

Klare Kennzeichen der Hybrid-Version sind die neue Farbe Azzuro Astro und das sanft modifizierte Markenlogo. Unverändert bleibt der Allradantrieb mit seinem selbstsperrenden Differenzial an der Hinterachse und die achtstufige Automatik von ZF. Innen wartet künftig das neue elektronische Hilfssystem MIA (Maserati Intelligent Assist) auf die Befehle des Chauffeurs, aktiviert wird es – wie originell – mit der Ansprache „Hey Maserati“. (ampnet/mk)

Artikel "Maserati Levante Hybrid: Klangvoll auch mit vier Zylindern" versenden
« Zurück

Keine Zeit zu sterben mit dem Range Rover Sport SVR
Neben dem Land Rover Defender wirkt ein weiteres aktuelles M...
Skoda Enyaq iV jetzt mit Allradantrieb
Der vollelektrische ŠKODA ENYAQ iV ist nun mit Allradantrieb...
Subaru Outback 4x4 mit Bestwertung im Euro NCAP Crashtest
Mit dem neuen Subaru Outback 4x4 sind Autofahrer auf der sic...
James Bond grüsst mit einem Defender
Am 30. September feiert der neue 007-Filmhit „Keine Zeit zu ...
Dacia Jogger – Siebensitzer mit prägnantem Namen
Mit dem neuen Jogger erweitert Dacia sein Modellprogramm um ...
Mit einer Akku-Ladung zum Strand: Ford Mustang Mach-E
Europaweit werden in diesem Sommer mehr Menschen als je zuvo...
Ab ins Abenteuer mit den kompakten SUVs von Suzuki
Leistungsfähig in Alltag und Gelände: Die beiden Suzuki Mode...
Auch im rauhen Alltag immer mit makellosem Auftritt
Die einfachen Ideen sind oft die besten. Ein Beispiel dafür ...
Renault schliesst Liefervertrag mit Vulcan Energy ab
Die Renault Group und das deutsch-australische Unternehmen V...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Maserati)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Maserati diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch