Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
xnxxporntube.site hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info freesexclips.site hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org

Oldtimer & Raritäten: Opel

Montag, 26. August 2019 Jaguar I-Pace: Führungsanspruch

printBericht drucken

Jaguar I-PaceJaguar I-Pace

Der Jaguar I-Pace - World Car of the Year, Europas Auto des Jahres und Schweizer Auto des Jahres - ist ein grosser Sieger bei den Preisverleihungen für den besten Motor und den besten Antrieb des Jahres.

Grund genug für uns, den den vollelektrischen Jaguar I-Pace etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Jaguar I-Pace
Jaguar I-Pace
Jaguar I-Pace
Jaguar I-Pace
Jaguar I-Pace
Jaguar I-Pace
Jaguar I-Pace
Jaguar I-Pace
 

Alternative Antriebe nehmen bei Jaguar Fahrt auf. Dazu ist den Briten mit dem I-Pace ein grosser Wurf gelungen.

Erster Eindruck: Der ab 85'600 Franken erhältliche I-Pace verbreitet von aussen und innen sportliche Eleganz. Mit klaren Formen, edlen Materialien und viel Hightech trumpft Jaguar mit einem fast lautlosen, elektrisch angetriebenen Modell deutlich früher als die Mitbewerber im europäischen Premium-Segment auf.

Die Karosserie des I-Pace im Cab forward-Design bietet alle E-Mobil-Vorteile. Kurze und knackige Überhänge, einen langen Radstand und ein grosszügiger Innenraum dank des platzsparenden Elektroantriebs.

Die Erwartungen an das Raumangebot eines grossen SUV werden somit erfüllt. Das gilt auch für das Kofferraumvolumen, welches sich mit Umlegen der Rücksitzlehnen von 656 auf 1453 Liter erweitern lässt.

Unter der Karosserie des 4,68 Meter langen I-Pace arbeiten zwei extrem kompakte Magnet-Synchronmotoren, die zusammen 400 PS und ein Drehmoment von satten 696 Newtonmetern stemmen, das vom Start an bereitsteht.

Erst einmal Platz hinter dem voll digitalen Cockpit genommen, kann es Losgehen. Wir stellen auf die Fahrstufe D und geben Strom!

Wehe, man drückt das Pedal bis zum Anschlag durch. Dann beschleunigt der über 2,2 Tonnen schwere I-Pace mit seinem Allradantrieb die ersten Meter mit einer unglaublichen Wucht nach vorne und in nur 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h - das ist Sportwagen-Performance. Das Ende der Fahnenstange erreicht der emissionsfreie Vortrieb bei 200 km/h.

Im Alltag jedoch viel wichtiger, die mit den Fahrleistungen einhergehende Souveränität nach dem Motto: "Wer hat, der hat". Komfortabel dazu, in der Einstellung der Energie-Rückgewinnung dient das rechte Pedal ebenso der Beschleunigung wie dem Bremsen. Nimmt man den Fuss vom Pedal, so ist eine kräftige Verzögerung zu spüren und Energie wird zurückgewonnen.

Auf jeden Fall fährt sich der I-Pace wie ein echter Jaguar!

Im Handling auf kurvenreichen Landstrassen beweist der I-Pace eine ungeahnte Agilität. Schnelle Richtungswechsel, starkes Bremsen und der aussergewöhnlich kräftige Antritt - der I-Pace weckt bei seinem Piloten Emotionen. Verantwortlich für das agile und direkte Handling zeichnen unter anderem eine Doppelquerlenker-Aufhängung vorn und die hintere Integral-Link-Achse sowie eine optimale Gewichtsverteilung und der tiefe Schwerpunkt.

Letzteres ermöglichen die Akkus von LG. Sie wurden in 36 Module gefasst und platzsparend zwischen Vorder- und Hinterachse platziert. Damit die knapp 500 Kilogramm schwere 90kWh Lithiumionen-Batterie nicht zu stark unter Witterungseinflüssen leidet, wurde ein zweistufiger Kühlkreislauf installiert, um optimale Bedingungen für die wetterfühligen Akkus zu schaffen. Zusätzlich gehört eine Wärmepumpe zum System, die die Abwärme der Akkus für die Aufheizung des Innenraums bereitstellt. Ausserdem soll sie, so die Jaguar-Entwickler, die Reichweite vergrössern. Die Batterie ist an einer 100 kW-Schnellladesäule mit Gleichstrom in unter 45 Minuten wieder zu 80 Prozent gefüllt. Die Reichweite liegt im WLTP-Zyklus bei maximal 470 Kilometern.

Doch hält die Praxis, was die Papierform des grossen Akkupacks in der Reichweite verspricht?

In unserem Testbetrieb hat uns der I-Pace auch bei heissen Temperaturen und grossem Einsatz der Klimaanlage überzeugt. Im defensiven Eco-Betrieb waren mit rund 24 kWh/100 km maximal 340 Kilometer Aktionsradius möglich - natürlich immer im Visier die Reichweiten-Anzeige und die TFT-Instrumentenanzeige für sparsames Fahren.

Ehre, wem Ehre gebührt!

Der Jaguar I-Pace schlägt die Konkurrenz in den emotionalen Disziplinen Design, Antrieb, Fahrspass und Handling. So startet mit dem I-Pace eine neue Zeitrechnung, die dem Namen Jaguar Ehre macht. atn/war

Artikel "Jaguar I-Pace: Führungsanspruch" versenden
« Zurück

Thierry Bolloré wird CEO von Jaguar Land Rover
Mr Chandrasekaran, Chairman von Tata Sons, Tata Motors und J...
Jaguar Land Rover Schweiz AG erhält ISO-Zertifikat für Umweltmanagementsystem
Die Zertifizierungsstelle von Swiss Safety Center AG beschei...
Jaguar legt alten Zylinderblock neu auf
Jaguar Classic legt den in den 1950er- und 1960er-Jahre eing...
Jaguar I-PACE neu mit Dreiphasen-Wechselstrom
Der Jaguar I-PACE – weltweit erster vollelektrisch angetrieb...
Jaguar Land Rover Verkaufsräume wieder offen
Die Schweiz ist nun in der glücklichen Lage, der Normalität ...
Jaguar F-Type R
Ein Buchstabe und eine Zahl reichen, um viele leidenschaftli...
Jaguar F-Type Cabrio: Auch ohne zwei dynamisch unterwegs
Vier Zylinder, Zwei Liter Hubraum, Turboaufladung – diese Ko...
Jaguar F-Pace SVR: Masterpiece
Vom Fahren her ist der Jaguar F-Pace SVR ein fast schon vers...
Jaguar F-Type: Raubkatze mit geschärftem Look
Jaguar gönnt dem F-Type ein Facelift. Zu erkennen geben sich...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Opel)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Opel diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch