Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Opel

Donnerstag, 12. September 2019 SEAT und CUPRA unter Strom

printBericht drucken

Luca de Meo, Vorstandsvorsitzender SEAT S.A., Wayne Griffiths, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei der SEAT S.A. und CEO von CUPRA, Axel Andorff, Vorstand für Forschung und Entwicklung, Alejandro Mesonero, Direktor Design SEAT S.A.Luca de Meo, Vorstandsvorsitzender SEAT S.A., Wayne Griffiths, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei der SEAT S.A. und CEO von CUPRA, Axel Andorff, Vorstand für Forschung und Entwicklung, Alejandro Mesonero, Direktor Design SEAT S.A.

SEAT und CUPRA präsentieren auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main ihre neuesten Modelle und Konzeptfahrzeuge. Besonders das Thema Elektrifizierung steht bei den spanischen Automobilherstellern im Fokus: Unter anderem mit dem SEAT Mii electric, dem ersten vollelektrischen Modell der Marke, dem SEAT Tarraco FR PHEV und dem vollelektrischen Konzeptfahrzeug CUPRA Tavascan, das in Frankfurt seine Weltpremiere feiert, elektrisieren auf dem Messestand gleich mehrere Fahrzeuge.

 

Das Konzeptfahrzeug CUPRA Tavascan und der SEAT Tarraco FR PHEV stehen für den nächsten Schritt im Rahmen dieser Entwicklung. Axel Andorff, Vorstand für Forschung und Entwicklung bei der SEAT S.A., stellte heraus, dass besonders „der Plug-in-Hybrid SEAT Tarraco unsere Strategie für nachhaltigere Mobilität perfekt veranschaulicht und der SUV gleichzeitig die Dynamik und den Fahrspass bewahrt, die jedes SEAT Modell auszeichnet – vor allem unsere FR Modelle“.

Im Rahmen der IAA stand ebenfalls der Mii electric im Rampenlicht, der an der Auto Zürich Schweizer Premiere feiern wird. Der SEAT Mii electric geht 2020 zunächst in 14 Ländern an den Start: in der Schweiz, Spanien, Deutschland, Italien, Frankreich, Grossbritannien, Österreich, Belgien, den Niederlanden, Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden und Polen.

Wallbox für den SEAT Mii electric
Zusammen mit dem SEAT Mii electric wird SEAT eine intelligente Lösung für das Aufladen zu Hause vorstellen. Kunden können die Wallbox inklusive der fachmännischen Installation zusammen mit dem Fahrzeug erwerben. Mit der Wallbox wird eine optimierte Ladezeit möglich sein, zudem lassen sich fahrzeugrelevante Informationen über das Smartphone oder eine Online Plattform abrufen.

„Ein wichtiger Meilenstein für CUPRA“
Neben neuen Fahrzeugen präsentiert CUPRA mit Mattias Ekström auch sein jüngstes Mitglied der CUPRA Familie. Der schwedische Rennfahrer ist neuer Markenbotschafter der spanischen Performance-Marke. Wayne Griffiths, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei der SEAT S.A. und CEO von CUPRA, teilte mit: „Der CUPRA Tavascan ist ein beeindruckendes Konzeptfahrzeug und demonstriert das enorme Potenzial der Marke. Das geschärfte Design, das raffinierte Interieur und der technologisch fortschrittliche Motor sind wichtige Meilensteine für CUPRA. Motorsport gehört zur DNA von CUPRA – und mit dem CUPRA e-Racer haben wir die Entwicklung des ersten vollelektrischen Tourenwagens vorangetrieben. Jetzt können wir auf das Know-how und die Erfahrung von Mattias Ekström sowohl bei der Entwicklung dieses Modells als auch bei der Strategie der Marke für den Elektro-Rennsport zählen, um auch in Zukunft führend auf diesem Gebiet zu sein.“

Artikel "SEAT und CUPRA unter Strom" versenden
« Zurück

Mit Skoda sicher und bequem in den Skiurlaub
Geräumig, variabel und bestens gerüstet für winterliche Stra...
2019 – ein Rekordjahr für SEAT
SEAT blickt auf ein weiteres Rekordjahr zurück: 2019 stiegen...
Mazda CX-30 Skyactiv-D: Nach 3 und vor 5 kommt 30
CX-5 und dem CX-3 sind die gefragtesten Mazda-Modelle. Da gi...
Neuer SEAT und CUPRA Showroom AMAG Gümligen
Die steigende Nachfrage nach SEAT und CUPRA Modellen hat die...
Chevrolet Tahoe und Suburban: Zurück zu den alten Werten
Während deutsche Politik und Autoindustrie der Vision einer ...
AMAG: Pioniergeist – das Fundament des Erfolgs
Seit ihrer Gründung vor 75 Jahren hat die AMAG eine kontinui...
Ford S-MAX Hybrid und Ford Galaxy Hybrid
Der Ford S-MAX Hybrid und der Ford Galaxy Hybrid kommen Anfa...
VW T-Cross 1.0 TSI Style: Klein und fein
Er ist vielleicht bald der grösste Konkurrent für den VW Pol...
Seat ist Unternehmen des Jahres 2019
Bereits vor zwei Jahren wurde SEAT mit dem Pionier Award 201...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Opel)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Opel diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch