Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: Opel

Donnerstag, 23. Januar 2020 Honda Jazz: Kompaktes Fahrzeug-Design neu definiert

printBericht drucken

Die ab Sommer 2020 in Europa erhältliche, neue Generation des Honda Jazz mit serienmässigem Hybridantrieb unterstreicht das Engagement von Honda.Die ab Sommer 2020 in Europa erhältliche, neue Generation des Honda Jazz mit serienmässigem Hybridantrieb unterstreicht das Engagement von Honda.

Während der Gestaltungs- und Entwicklungsphase des jüngsten Jazz-Modells sind die Ingenieure von Honda einen mutigen Schritt gegangen und haben das Modell vollständig neu interpretiert. Sie entwickelten ein neues Auto im Segment der kleinen Stadtfahrzeuge, mit dem Fokus auf maximale Effizienz, viel Flexibilität und allen Schnittstellen, auf die der moderne Kunde im Alltag zählt.

 

Optisch setzt der neue Jazz auf eine edle Form von Schlichtheit. Klare Linien folgen der kurzen Frontpartie, der weit vorne angesetzten Kabine und entlang der langgezogenen Dachkante. Daraus resultiert eine typische, unverkennbare Silhouette, die nur «Jazz» sein kann. Sie bringt diese Kombination von Komfort und praktischer Vielseitigkeit im Alltag optisch auf den Punkt, emotional und trotzdem zurückhaltend.



Honda führt eine neue, im japanischen Konzept «Yoo no bi» verankerte Design-Philosophie ein. Diese baut auf der Schönheit auf, die den nach und nach perfektionierten Alltagsgegenständen innewohnt; mit dem Ziel, sie noch schöner zu gestalten und noch ergonomischer nutzbar zu machen.



Takeki Tanaka, Projektleiter für die Entwicklung des neuen Jazz: «Wir verstehen dieses Fahrzeug als eine besondere Einheit, die in der Lage ist, den Alltag seiner Nutzer zu vereinfachen.»



Die sanft gerundeten Aussenflächen und die schlanke Frontpartie bilden den Schlüssel zu einer modernen, ausgewogenen Optik, wobei sämtliche Aussenflächen, einschliesslich C-Säulen und Rückleuchten, ein ausgewogenes Gesamtbild ohne störende Linien ergeben.



Der Schaffung stimmiger visueller Proportionen kam eine zentrale Bedeutung zu, um ein durch und durch harmonisches Designkonzept zu realisieren. Dazu wurde die Gesamthöhe reduziert und die Heckklappe neu gezeichnet. Die Kabine wirkt dadurch kompakter und ausgewogener, zeigt aber trotzdem den eigenständigen Charakter des neuen Jazz.



Baek Jongkuk, Designer des neuen Jazz erklärt: «Wir wollten ein Fahrzeug entwickeln, das seinem Besitzer als „verlässlicher Begleiter“ zur Seite steht, jedoch keine Kompromisse in puncto Nutzbarkeit eingeht. Dies haben wir umgesetzt, indem überflüssige Designmerkmale eliminiert und die Aussenlinien vereinfacht wurden, um so ein freundlich und modern wirkendes Fahrzeug zu kreieren, mit einer komfortablen und zugleich praktischen Innenausstattung.»



Dezente Verbesserungen verschiedener Designelemente, einschliesslich eines weiterentwickelten hinteren Dachspoilers und Scheinwerfer aus dem Premium-Segment, ergänzen die dynamische Formgebung des Jazz und unterstreichen das ausgewogene Gesamtkonzept. Die für den Hybridantrieb optimierten Räder wurden so schmal wie möglich gewählt, was die aerodynamischen Werte verbessert und die Räder optisch grösser erscheinen lässt.



Die neue Version, der Jazz Crosstar, vereint die Qualitäten des Jazz mit einer ausgeprägten SUV-Optik. Sie richtet sich an Kunden, die einen aktiveren Lebensstil pflegen. Ein grösserer Kühlergrill, schwarze Schutzleisten, Verkleidungen der Seitenschweller und die Dachreling sorgen für einen prägnanten Auftritt. Die auf den Crosstar angestimmten Alufelgen unterstreichen mit ihrem besonderen Design den robusten Auftritt des neuen Jazz Crosstar.



Komfortabler, wohnlicher Innenraum

Die Philosophie von « Yoo no bi » setzt sich im Innenraum fort. Das schlichte, minimalistische Interieur vereint Funktionalität mit dem vielseitigen, praktischen Nutzen, den der neue Jazz im Fahralltag bietet. Dauerhafte Materialien wie beispielsweise die wasserabweisenden Stoffe der Sitze wechseln mit modernen, weichen Materialien am Armaturenbrett, die eine angenehme Haptik aufweisen.



Die Instrumente sind übersichtlich und leicht lesbar angeordnet. Die obere Fläche des Armaturenbretts zieht sich schnörkellos und sauber über die gesamte Fahrzeugbreite. Damit erweitert sie das Raumgefühl im neuen Jazz, sorgt aber auch für eine freie Sicht nach vorn, ohne störende Elemente auf dem Armaturenbrett.



Der mittig angeordnete HMI 9-Zoll-Touchscreen und die 7-Zoll-TFT-Instrumentenanzeige, beide serienmässig eingebaut, sind einfach lesbar und lassen sich intuitiv bedienen. Damit reihen sie sich perfekt in das Designkonzept ein, das Fahrer und Passagiere mit ihren Bedürfnissen an ein komfortables, vielseitiges, praktisches und einfach bedienbares Auto in den Mittelpunkt stellt.

Artikel "Honda Jazz: Kompaktes Fahrzeug-Design neu definiert" versenden
« Zurück

Neue Dacia: Attraktiv, komfortabel und sicher wie nie
Mit der dritten Generation des Sandero, Sandero Stepway und ...
Honda Civic Type-R: Extra Portion Adrenalin
Beeindruckend auf der Rennstrecke - erlebnisstark auf der ku...
Weltpremiere für den neuen Opel Mokka
Der neue Opel Mokka weckt Emotionen und zeigt die Zukunft de...
Vorverkauf des neuen Caddy gestartet
Der Vorverkauf des neuen Caddy von Volkswagen Nutzfahrzeuge ...
Neuerungen bei Ibiza und Tarraco
Zum Modelljahr 2021 bringt Seat neue Modellvarianten ins Pro...
Neue Antriebsvarianten für den Skoda Octavia
ŠKODA hat mit der vierten Generation des OCTAVIA neue Dimens...
Maserati MC20: Neue Epoche
Maserati hat den MC20 nun in Modena vorgestellt. Es handelt ...
Weltpremiere des neuen Golf Variant und Golf Alltrack
Volkswagen zeigt in einer Weltpremiere den neuen Golf Varian...
Suzuki präsentiert den neuen Jimny
Seit seiner Markteinführung 2018 hat der Suzuki Jimny die He...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Opel)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Opel diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch