Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Peugeot

Donnerstag, 3. Januar 2019 Ferrari-Museum präsentiert „Michael 50“

printBericht drucken

Sonderausstellung „Michael 50“ im Ferrari-Museum in Maranello.  Foto: Auto-Medienportal.Net/FerrariSonderausstellung „Michael 50“ im Ferrari-Museum in Maranello. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ferrari

Anlässlich des runden Geburtstags von Michael Schumacher hat das Ferrari-Museum in Maranello heute die Ausstellung „Michael 50“ eröffnet. Die Sonderschau zu Ehren des siebenfachen Formel-1-Weltmeisters mit insgesamt 91 Siegen und 155 Podiumsplätzen zeigt einige der wichtigsten Ferrari-Einsitzer, die Schumacher in seinen elf Jahren mit der Scuderia fuhr. Vom F310 von 1996, mit dem Schumacher in der ersten Saison mit dem Cavallino Rampante drei Grands Prix gewann, bis zum F399, dank dem das langlebigste Team in der Geschichte der Formel 1 mit der Konstrukteursmeisterschaft einen einmaligen Siegesserie eröffnen konnte.

 

Gezeigt wird auch der F1-2000 der legendären „Alba Rossa“ (Morgenröte), als Michael in Suzuka 21 Jahre nach Jody Scheckter erstmals wieder den Weltmeistertitel für Ferrari holte. Nicht fehlen dürfen auch der F2002 und der F2004, die Fahrzeuge seiner Rekorde, und der 248 F1 von 2006, mit dem er in China seinen letzten Sieg errang, den 72. mit Ferrari.

Besucher bekommen außerdem die Gelegenheit, eine weniger bekannte Seite von Schumacher kennenzulernen, nämlich die des Entwicklers. Nach seinem Rückzug aus der Formel 1 blieb der Champion aus Kerpen nicht nur bei Ferrari, um die Scuderia zu unterstützen, sondern auch, um an der Entwicklung einiger Straßenfahrzeuge, wie dem 430 Scuderia von 2007 und dem Ferrari California von 2008, mitzuarbeiten.

Die Schumacher-Hommage, die in Zusammenarbeit mit der Keep Fighting Foundation enstanden ist, ergänzt die im Museum von Maranello bereits bestehenden Sonderausstellungen „Driven by Enzo“ und „Passion and Legend“. (ampnet/jri)

Artikel "Ferrari-Museum präsentiert „Michael 50“" versenden
« Zurück

Rolls-Royce präsentiert neue Schwarzarbeit
Im Jahr 2016 debütierten die dunklen Rolls-Royce-Interpretat...
Auto Zürich: Audi präsentiert RS Q3 Sportback
Kurze Zeit nach der Weltpremiere an der IAA 2019 in Frankfur...
Volkswagen präsentiert den neuen ID.3 in Zürich
Kurze Zeit nach der Weltpremiere an der IAA 2019 in Frankfur...
Auto Zürich präsentiert sich 2019 vitaler denn je
Die Auto Zürich ist einmalig in der internationalen Messelan...
Ford präsentiert drei elektrifizierte Modelle als Schweizer Premiere
Ford feiert an der diesjährigen Auto Zürich Car Show drei Sc...
Ford präsentiert elektrifizierte Fahrzeug-Modellpalette
Unter dem Motto „Driving Tomorrow“ öffnet die diesjährige IA...
SEAT präsentiert Tarraco FR PHEV
Der SEAT Tarraco wird noch attraktiver und noch effizienter ...
Opel präsentiert elektrisches Rallyeauto
Vorhang auf für etwas ganz Neues: Als erster Hersteller welt...
Cupra präsentiert Stromer-Studie
In wenigen Wochen präsentiert Cupra das erste vollelektrisch...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Peugeot)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Peugeot diskutieren