Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Porsche

Freitag, 27. April 2018 Porsche steigert Umsatz und Ergebnis

printBericht drucken

Der Sportwagenhersteller lieferte rund 63.500 Fahrzeuge aus (+6 %), der Umsatz stieg um acht Prozent auf 5,9 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis erreichte 976 Millionen Euro (+1 %), die operative Umsatzrendite betrug 16,4 Prozent.

 

Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG: „Das sehr gute Ergebnis bestätigt unsere Produktstrategie. Die neuen Generationen des Panamera und des Cayenne begeistern unsere Kunden genauso wie unsere neuen 911 GT-Modelle.“ Außerdem ist Blume die Verbindung von Profitabilität und sozialer Verantwortung wichtig: „Uns geht es nicht darum, einen Rekord nach dem nächsten einzufahren. Wir wollen wertschaffend wachsen – mit einer guten Rendite und sicheren Arbeitsplätzen“, sagt Blume. Die Belegschaft erreichte zum Ende des ersten Quartals 30.335 Beschäftigte, ein Jahr zuvor waren 28.249 Menschen bei dem Stuttgarter Sportwagenhersteller beschäftigt (+7 %).

„Wir wollen uns vom reinen Fahrzeughersteller zu einem erfolgreichen Anbieter von exklusiver und sportlicher Mobilität wandeln. Um dorthin zu gelangen, investieren wir massiv. Aber auch in dieser Transformationsphase ist es unser Ziel, absolut profitabel zu bleiben“, betont Finanzvorstand Meschke. Das strategische Renditeziel von 15 Prozent soll auch für das gesamte Geschäftsjahr 2018 wieder erreicht werden. Den nächsten Sprung erwartet Porsche, wenn der Mission E, der erste rein elektrisch betriebene Sportwagen, auf den Markt kommt.

Artikel "Porsche steigert Umsatz und Ergebnis" versenden
« Zurück

China und Zentraleuropa bremsen Skoda ein wenig
Skoda hat im Januar global rund 1200 Autos weniger verkauft ...
Renault Gruppe steigert 2018 ihre Verkäufe
Die Renault Gruppe hat 2018 ihre Verkäufe einschliesslich de...
480 PS für BMW X3 M und BMW X4 M
Die BMW M GmbH erweitert das Angebot ihrer High-Performance-...
BMW Group steigert weltweiten Absatz im Januar
Die BMW Group ist mit einem Absatzplus in das Jahr 2019 gest...
Audi startet mit rund 144.650 verkauften Automobilen
Die AUDI AG hat im Januar weltweit rund 144.650 Autos an Kun...
Toyota rechnet mit rund 8,95 Millionen verkauften Fahrzeugen
Toyota hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 20...
Daimler steigert Absatz und Umsatz
Der Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2018 ein EBIT in Höhe ...
Porsche-Charging-Service mit mehr als 49 000 Ladepunkten in Europa
Porsche erweitert seinen Ladedienst für Plug-In- und Elektro...
Porsche Cayenne E-Hybrid: Hochspannung statt Dieselstress
Es war ein leiser Abgang: Ohne viel Aufhebens sind Dieselmot...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Porsche)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Porsche diskutieren