Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Oldtimer & Raritäten: Porsche

Mittwoch, 21. August 2019 Jaguar Land Rover arbeitet an 3-D-Head-up-Display

printBericht drucken

Jaguar und Land Rover arbeiten an Head-up-Displays, die Informationen mit 3-D-Wirkung auf die Straße projizieren.  Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar Land RoverJaguar und Land Rover arbeiten an Head-up-Displays, die Informationen mit 3-D-Wirkung auf die Straße projizieren. Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar Land Rover

Jaguar Land Rover entwickelt mit Hilfe von virtueller Reality-Technologie und neuen 3-D-Verfahren die nächste Generation intelligenter Head-up-Displays. Dank Augmented-Reality-Verfahren könnten so sicherheitsrelevante Informationen in Echtzeit und statt in die Windschutzscheibe virtuell auf die vor dem Auto liegende Fahrbahn projiziert werden. Die verstärkte Tiefenwirkung des 3-D-Effekts verkürzt die Reaktionszeiten des Fahrers in kritischen Situationen. Zugleich werden Gefahren aufgrund schlechter Sichtverhältnisse reduziert.

 

In Deutschland durchgeführte Studien ergaben, dass der Einsatz von stereoskopischen 3-D-Displays in einem automobilen Umfeld Reaktionszeiten verkürzen und das Urteilsvermögen während der Fahrt verbessern kann. Jaguar Land Rover arbeitet bei der Entwicklung mit Forschern der Universität Cambridge zusammen. (ampnet/jri)

Artikel "Jaguar Land Rover arbeitet an 3-D-Head-up-Display" versenden
« Zurück

Der neue VW Golf startet ab 29’450 Franken
Ab sofort startet der Verkauf des neuen Golf. Grösser war de...
Smart: wegweisend, digital, urban
Die neue Generation smart ist vor allem eins: unverfälscht e...
Opel Grandland X Hybrid4 ab 48‘900 Franken
Der neue Opel Grandland X Hybrid4 – der erste Plug-in-Hybrid...
Chevrolet Tahoe und Suburban: Zurück zu den alten Werten
Während deutsche Politik und Autoindustrie der Vision einer ...
Opel Grandland X Hybrid4: Start in die elektrische Zukunft
Mitunter zahlt es sich durchaus aus, wenn man etwas zu früh ...
Bei Jaguar geht der Sitz für den Fahrer
Jaguar Land Rover entwickelt einen Sitz mit bahnbrechender V...
Dacia Tage, vom 16. bis 18. Januar 2020 – es lohnt sich!
Die Dacia Tage könnten in diesem Jahr fast „Duster Tage“ hei...
Renault Neuheiten-Festival, 16.-18. Januar 2020
Jetzt sind sie alle da – der Neue Captur, der Neue ZOE und d...
Genesis GV80: Oben angekommen
Zu synthetischen Klängen und einer futuristischen Licht-Show...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Porsche)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Porsche diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch