Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
xnxxporntube.site hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info freesexclips.site hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org

Oldtimer & Raritäten: Porsche

Donnerstag, 17. Oktober 2019 Renault mit zwei Schweizer Premieren

printBericht drucken

Treffpunkt: Auto Zürich Car Show, vom 31. Oktober bis 3. November 2019, Halle 2. Treffpunkt: Auto Zürich Car Show, vom 31. Oktober bis 3. November 2019, Halle 2.

Mit dem Neuen Captur und dem Neuen ZOE stellt Renault an der kommenden Auto Zürich zwei Schweizer Premieren vor, die beide zu den Pionieren in ihrem Segment zählen. Die soeben bei den Händlern eingetroffenen Neuheiten wie der Neue Clio und der Neue Koleos sind natürlich auch zu sehen, genauso wie die sportlichen R.S.-Modelle und das vielseitige Angebot an Limousinen, Kombis und Vans. Und die Freunde des Motorsports können auf dem Formel 1-Simulator testen, wie schnell sie auf den Rennstrecken dieser Welt unterwegs sind.

 

Renault kommt mit einer ganzen Palette an Premieren und neuen Modellen an die Auto Zürich Car Show 2019. Hinzu kommt ein Erlebnis, bei dem sich die Fans und Freunde des Motorsports zum sportlichen Fahren auf dem Formel 1 – Simulator treffen.

Schweizer Premiere: Neuer Renault Captur
Mit dem Neuen Captur stellt Renault den Wegbereiter und europäischen Leader unter den urbanen SUVs als Schweizer Premiere vor – kurz vor der Markteinführung im Januar 2020. Der kompakte Allrounder baut in der nächsten Generation auf der vollständig neuen, innovativen CMF-B Plattform auf, die Renault in der Allianz entwickelte und bereits im Neuen Clio erfolgreich einführte.

Mit modernen, ebenso athletischen wie dynamischen Linien und nicht weniger als 90 verschiedenen Möglichkeiten der Personalisierung bringt Renault die nächsten Impulse in ein immer beliebteres Segment. Die Revolution findet aber auch im Innern statt, mit hochwertigeren Materialien und Technologien, wie sie ansonsten in den nächst höheren Klassen zu finden sind.

Der Neue Captur bietet zudem ein erneuertes Angebot an Benzinmotoren von 100 bis 155 PS und einen 115 PS-Dieselmotor, je nach Version mit Schaltgetriebe oder automatisiertem 7-Gang-EDC-Doppelkupplungsgetriebe. Mit dem im Verlaufe des kommenden Jahres verfügbaren E-TECH-Plug-in-Hybrid führt Renault zudem erstmals in diesem Segment ein erschwingliches Modell mit aufladbaren Batterien an.

Zahlreiche Assistenzsysteme wie der Verkehrs- und Autobahnassistent, die adaptive Geschwindigkeitsregelung (mit Stop & Go), der Spurhalteassistent, oder die bewährte Einparkhilfe erweitern die Auswahl und erhöhen den Fahrkomfort. Die Markteinführung in der Schweiz erfolgt im Januar 2020, zu Preisen ab CHF 19‘500.- (Neuer Renault Captur TCe 100 LIFE).

Schweizer Premiere: Neuer Renault ZOE
Der Pionier und europäische Bestseller unter den Elektrofahrzeugen ist in seiner dritten Generation attraktiver denn je – allem voran dank der gesteigerten Leistung von 100 kW / 135 PS, der erhöhten Reichweite bis 395 km (gemäss WLTP) und der Möglichkeit der Schnellladung bis 50 kW via Gleichstrom-Aufladung (DC).

Das Äussere des Neuen ZOE zeigt Charakter, ohne das unverwechselbare, frische Design preiszugeben. Im Innern setzt Renault auf ein völlig neu gestaltetes Smart Cockpit mit digitaler Instrumentenanzeige und dem Multimediasystem Easy Link.

Zahlreiche Fahrassistenzsysteme wie Spurhalteassistent, Toter Winkel-Warner und Einparkhilfe sowie LED-Scheinwerfer erhöhen die Sicherheit. Sieben Jahre nach der Einführung des urbanen Elektroautos steht der Neue ZOE für deutliche Fortschritte bezüglich Vielseitigkeit, Qualität und Technik. Zudem bietet er bereits ab dem Basismodell eine reichhaltigere Ausstattung bei erschwinglichen Kosten.

Der Neue ZOE ist ab sofort bestellbar. Die ersten Fahrzeuge dürften noch im November 2019 in der Schweiz eintreffen. Preis ab CHF 25‘900.- plus Batteriemiete ab CHF 94.-/Monat (Neuer ZOE R110 Z.E. 40 LIFE bei 7‘500 km pro Jahr) oder ab CHF 35‘900.- inkl. Batterie.

Neuer Renault Clio: ab sofort bereit für Probefahrten
Mit dem Neuen Renault Clio führt Renault die fünfte Generation der bereits über 15 Millionen Mal verkauften französischen Kleinwagen-Ikone ein. Parallel zur Auto Zürich Car Show 2019 bieten ihn die Schweizer Renault Händler ab sofort für Probefahrten an.

Elegantes Design, moderne Technik und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis machen den Clio seit 2013 zum meistverkauften Kleinwagen Europas. In seiner jüngsten Generation vereint der Clio Evolution und Revolution. Renault setzt das Erfolgsrezept mit der Weiterentwicklung der erfolgreichen Designsprache fort, übernimmt das bekannt grosszügige Platzangebot bei möglichst kompakten Aussenabmessungen und bietet kluge Detaillösungen im Innenraum.

Artikel "Renault mit zwei Schweizer Premieren" versenden
« Zurück

Renault ZOE: Zulassungen um 49 Prozent gestiegen
Der elektrische Renault ZOE fährt in der Schweiz weiter an d...
Honda Civic Type R Limited Edition: Rundenrekord in Suzuka
Der Honda Civic Type R Limited Edition hat auf der Rennstrec...
Renault Clio R.S. Line TCe 130 EDC: Fun-Faktor
Den besten Clio (ab 14'900 Franken) aller Zeiten verspricht ...
4MOTION-System mit Torque Splitter im VW Tiguan R
Es ist das erfolgreichste SUV Europas und eines der meistver...
Renault Trafic SpaceNomad & Grand SpaceNomad
Outdoor-Aktivitäten und das Leben in der Natur liegen im Tre...
WTCR: Honda Civic Type R Limited Edition ist Safety Car
Honda wird zum Start des Tourenwagen-Weltcups 2020 im Feld d...
Luca De Meo wird Vorstandsvorsitzender der Renault S.A.
Am kommenden Mittwoch, 1. Juli 2020, tritt Luca de Meo sein ...
Ford Fiesta jetzt auch mit 48 Volt-Technologie
Der beliebte Ford Fiesta - das meistverkaufte Modell von For...
Cupra Formentor: Schluss mit lustig
Seit je her pflegt Seat die Tradition der Cupra-Modelle, die...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Porsche)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Porsche diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch