Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: Porsche

Freitag, 31. Juli 2020 Porsche: 1,2 Milliarden Euro operatives Ergebnis

printBericht drucken

Nach einem herausfordernden ersten Halbjahr 2020 hat die Porsche AG eine operative Umsatzrendite von 9,9 Prozent erreicht. Der Umsatz von 12,42 Milliarden Euro liegt 7,3 Prozent unter dem Vorjahr; das operative Ergebnis von 1,23 Milliarden Euro ging um 26,3 Prozent gegenüber 2019 zurück. Die im Wettbewerbsvergleich gute Performance basiert auf einem umfassenden Programm zur Break-Even Verbesserung und den erfolgreichen neuen Porsche Produkten.

 

Auslieferungen: Weltweit starke Aufstellung
Die Auslieferungen waren in den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 weltweit insgesamt um 12,4 Prozent auf 116.964 Fahrzeuge gesunken. Trotz der über mehrere Wochen hinweg geschlossenen Porsche Zentren wurden 4.480 Einheiten des neuen Taycan ausgeliefert. Auch die Ikone 911 erreichte mit 16.919 Auslieferungen einen Zuwachs von 2,2 Prozent. Der Cayenne war mit 39.245 ausgelieferten Einheiten am stärksten nachgefragt. Vom Macan gingen 34.430 Einheiten in Kundenhand über. China blieb im ersten Halbjahr 2020 mit 39.603 Auslieferungen der volumenmäßig größte Einzelmarkt des Sportwagenherstellers. 32.312 Fahrzeuge gingen an europäische Kunden. In den USA lieferte Porsche zwischen Januar und Juni 24.186 Fahrzeuge aus.

Optimistischer Ausblick
„Die Corona-Krise geht auch an Porsche nicht spurlos vorbei“, sagt Meschke. „In Europa und in USA mussten wir im ersten Halbjahr 2020 deutliche Einbußen verkraften. In China und in weiteren asiatischen Märkten wie Korea und Japan läuft es seit Wochen wieder gut“, so Meschke. Für eine Prognose zum Verlauf des Gesamtjahres ist es noch zu früh. „Wir sind optimistisch, dass wir die Dellen von März, April und Mai teilweise kompensieren können. Das gilt natürlich nur, wenn es keine weiteren Rückschläge durch das Corona-Virus gibt“, führt Meschke aus. Von seinem strategischen Ziel einer operativen Umsatzrendite von 15 Prozent rückt Porsche im Corona-Jahr 2020 ab. „Wir geben aber alles“, so Meschke, „um auch in 2020 eine zweistellige operative Umsatzrendite zu erreichen“.

Nachhaltigkeit: Porsche übernimmt Verantwortung
Porsche verfolgt mehr denn je seine anspruchsvollen Ziele zur Nachhaltigkeit – und zwar ganzheitlich in den Dimensionen Ökonomie, Ökologie und Soziales. „Wirtschaftlicher Erfolg und soziale Verantwortung gehen bei Porsche Hand in Hand“, sagt Blume. „In der Corona-Krise geht es insbesondere darum, sich für die Gesellschaft zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen. Anderen zu helfen ist ein fester Bestandteil der Porsche Kultur“, so der Vorstandsvorsitzende. Deswegen hat Porsche seine sozialen Aktivitäten an den nationalen und internationalen Standorten deutlich erweitert. Das Programm „Porsche hilft“ unterstützt mit vielfältigen Initiativen öffentliche Krisenstäbe, Hilfsorganisationen, Krankenhäuser und in Not geratene Menschen.

Artikel "Porsche: 1,2 Milliarden Euro operatives Ergebnis" versenden
« Zurück

Bestnote für den ID.3: Fünf Sterne im Euro NCAP-Test
Traumstart mit fünf Sternen: Beim Sicherheitstest Euro NCAP ...
Renault Gruppe erzielt 10,374 Milliarden Euro Umsatz
Die Renault Gruppe hat im dritten Quartal 2020 einen Umsatz ...
Pkw-Absatz: Europa erstmals in diesem Jahr leicht im Plus
Im September wurde erstmals seit mehr als zwei Jahren ein gl...
Toyota trotzt Corona in Europa
Der japanische Automobilhersteller hat in Europa in den erst...
Euro NCAP bewertet Assistenzsysteme
Euro NCAP hat erstmal nach 2018 wieder Assistenzsysteme für ...
Puma ST: Erstes europäisches Performance-SUV von Ford
Ford komplettiert die Puma-Produktlinie: An der Spitze steh...
Suzuki präsentiert den SWACE für den europäischen Markt
Suzuki hat den neuen SWACE vorgestellt. Der stilvolle und vi...
Pkw-Absatz in Europa weiter im Rückwärtsgang
Die Corona-Krise macht sich im August weiter auf vielen Auto...
Euro NCAP simuliert künftig Unfall auf der Landstrasse
Das Verbraucherschutzprogramms Euro NCAP, bekannt durch sein...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Porsche)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Porsche diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch