Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: Porsche

Mittwoch, 2. September 2020 Audi Q2 in neuer Top-Form

printBericht drucken

Der Kompakt-SUV präsentiert sich mit noch markanterem Design Der Kompakt-SUV präsentiert sich mit noch markanterem Design

Mit dem Q2 hat Audi vor vier Jahren einen Trendsetter auf die Strasse gebracht, mit grossem Erfolg. Jetzt zeigt der Kompakt-SUV seinen progressiven Charakter noch deutlicher – aussen durch ein noch markanteres Profil mit neuen Scheinwerfern, innen durch zusätzliche Audi connect-Dienste und Fahrerassistenzsysteme. Der Audi Q2 zieht die Blicke auf sich – und beim Fahren macht er jetzt noch mehr Spass. In der Schweiz ist der Q2 ab 34 400.- CHF erhältlich und steht ab Mitte November beim Händler für Testfahrten bereit.

 

Polygone als Prinzip: das Aussendesign
Der Audi Q2 ist ein robuster Allrounder für Alltag und Freizeit – die Linienführung spiegelt seinen Charakter wider: Sie ist sportlich-gestreckt und kraftvoll zugleich, mit ihren Ecken und Kanten lässt sie den kompakten SUV selbstbewusst wirken. Bei der Überarbeitung ist der Q2 um einige Millimeter auf 4,21 Meter Länge gewachsen, die Breite von 1,79 Meter blieb ebenso unverändert wie die Höhe von 1,54 Meter. Der cw-Wert von 0,31 (mit Sportfahrwerk) ist ein Top-Wert im Segment.

Die Designer haben das Motiv des Polygons, das bereits die Front und die Schulterlinie prägte, jetzt auch auf das Heck übertragen: Der Stossfänger integriert einen Diffusoreinsatz mit grossen fünfeckigen Polygonen. Die Front ist ebenfalls modifiziert, die Flächen unter den Scheinwerfern treten prägnanter hervor. Der achteckige Singleframe ist etwas niedriger, womit er die Frontpartie breiter wirken lässt. Auch sein Einsatz interpretiert das Polygon-Motiv. In den Ausstattungslinien advanced und S line liegen zwischen dem Kühlergrill und der Motorhaube schmale Schlitze, die an den Audi Sport quattro, eine Ikone der Marke, erinnern. Auch die grossen angedeuteten Lufteinlässe wirken noch expressiver, vor allem bei der S line.

Nach Kundenwunsch: LED- oder Matrix LED-Scheinwerfer
LED-Scheinwerfer sind im Audi Q2 jetzt Serie, optional gibt es die Matrix LED-Scheinwerfer. Sieben Einzel-LEDs, die in einem gemeinsamen Modul sitzen, strahlen ein intelligent geregeltes Fernlicht ab. Es leuchtet die Strasse stets so hell wie möglich aus, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Zehn Leuchtdioden, die hinter rautenförmigen Optiken liegen, generieren das Tagfahrlicht, zusätzlich erzeugen sieben weitere LEDs das dynamische Blinklicht.

Bei den Rückleuchten können die Kunden zwischen zwei LED-Optionen wählen – ohne oder mit dynamischem Blinklicht. Wenn die Matrix LED-Scheinwerfer an Bord sind, ist das dynamische Blinklicht auch im Heck Serie. Zudem ziehen beim Ent- und Verriegeln des Autos Lichtinszenierungen in den Scheinwerfern und Heckleuchten die Aufmerksamkeit auf den neuen Q2.

Der Lackfächer des kompakten SUV enthält fünf neue Farben: Der Ton Apfelgrün feiert seine Premiere bei Audi, neu beim Q2 sind Manhattangrau, Navarrablau, Pfeilgrau und Turboblau. Die Blades auf den C-Säulen sind in Wagenfarbe oder, je nach Ausstattungslinie, in Schwarz-, Grau- und Silbertönen gehalten. Für die Anbauteile im unteren Bereich der Karosserie stehen drei Ausführungen zur Wahl: Schwarz genarbt in der Basis, Manhattangrau bei der Linie advanced und Wagenfarbe bei der S line.

Neue Pakete-Strategie: Interieur und Ausstattung
Der geräumige Innenraum des Audi Q2 bietet fünf Passagieren Platz. Das Interieurdesign führt die straffe Formensprache des Exterieurs fort. Die Luftausströmer und der Schaltknauf beziehungsweise der Wählhebel der S tronic präsentieren sich in neuem Look. Anstelle der Basisvariante können Q2-Kunden auch das Interieur S line bestellen, beide Interieur-Versionen lassen sich frei mit den drei Exterieur-Varianten kombinieren. Im optionalen Ambiente Lichtpaket plus sind die Dekorleiste an der Instrumententafel und die Kniepads an der Mittelkonsole elegant hinterleuchtet.

Vier kräftige Antriebe für die Schweiz: drei TFSI und ein TDI
Der Audi Q2 startet mit einem kraftvollen Benzinmotor in den Schweizer Markt: Der 35 TFSI leistet 110 kW (150 PS) und produziert 250 Nm Drehmoment. Im NEFZ-Zyklus verbraucht der kultivierte Vierzylinder nur 5,4 - 5,1 Liter Treibstoff pro 100 Kilometer, das entspricht einer CO2-Emission von 124 - 116 Gramm CO2 pro Kilometer. Sein Effizienzsystem Cylinder on demand (COD) legt bei niedriger Last und Drehzahl den zweiten und dritten Zylinder vorübergehend still.

Bis zum Jahresende kommen weitere TFSI-Motoren hinzu. Alle Aggregate erfüllen die neue Abgasnorm Euro 6 AP, bei den Dieseln minimiert die Twindosing-Technologie die NOx-Emissionen.

Artikel "Audi Q2 in neuer Top-Form" versenden
« Zurück

Dacia Spring Electric bei Autovermieter E.Leclerc
Die Renault Gruppe verstärkt ihre Partnerschaft im Bereich E...
SEAT nimmt Motoren-Testzentrum in Betrieb
In seinem ständigen Streben nach Innovation und zukunftsfähi...
Opel gibt sich einen frischen Anstrich
Opel gibt sich ein neues Erscheinungsbild, neudeutsch Corpor...
Audi startet bei der Rallye Dakar
Audi stellt sich einer der größten Herausforderungen, die es...
Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream
Es ist keine einfache Entscheidung, ein avantgardistich geze...
Volvo XC40 T5 Twin Engine: Mit neuen Stärken
Auch Volvo befindet sich in der grünen Evolution und bietet ...
Jaguar geht noch nachhaltiger in die Formel E
Mit dem I-Type 5 ist Jaguar bereit für die nächste Formel-E-...
Audi TTS competition plus
Mit gezielten Designdetails schärft die neue Ausstattungslin...
Audi Q5 Sportback und SQ5 Sportback TDI
Mit dem Q5 Sportback präsentiert Audi nach dem Q3 Sportback ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Porsche)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Porsche diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch