Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: Porsche

Donnerstag, 17. Juni 2021 Porsche 911 GT3 mit Touring-Paket

printBericht drucken

911 GT3 mit Touring-Paket911 GT3 mit Touring-Paket

Ein Hochleistungssportler, der sein Talent nicht nach außen kehrt, den dezenten Auftritt liebt: Das ist der neue Porsche 911 GT3 mit Touring-Paket. Auch die siebte Auflage des 375 kW (510 PS) starken GT-Fahrzeugs kann ab sofort mit dem bereits beim Vorgänger äußerst beliebten Ausstattungspaket bestellt werden. Serienmäßig wird dieser puristische, 1.418 Kilogramm leichte 911 GT3 mit einem 6-Gang-GT-Sportschaltgetriebe ausgeliefert. Erstmals kann das Touring-Paket ohne Aufpreis auch mit dem 7-Gang-PDK kombiniert werden.

 

Auffälligster Unterschied im Exterieur ist der Verzicht auf den feststehenden Heckflügel des 911 GT3. Für den nötigen Abtrieb bei hohen Geschwindigkeiten und mehr Understatement sorgt ein automatisch ausfahrender Heckspoiler. Silberfarbene Leisten aus hochglanzeloxiertem Aluminium an den Seitenscheiben unterstreichen als weiteres Differenzierungsmerkmal den sportlich dezenten Auftritt des Newcomers. Das Bugteil ist komplett in Exterieurfarbe lackiert. Besonders edel wirkt die exklusiv für den GT3 mit Touring-Paket erhältliche Innenausstattung mit erweiterten Lederumfängen in Schwarz. Die Vorderseite der Schalttafel sowie das seitliche Oberteil der Türverkleidung sind mit einer speziellen Oberflächenprägung versehen.

Die Bezeichnung „Touring-Paket“ geht auf eine Ausstattungsvariante des 911 Carrera RS aus dem Modelljahr 1973 zurück. Bereits damals standen puristisches 911-Design und Elemente einer klassischen Innenausstattung im Mittelpunkt. 2017 hat Porsche die Idee aufgegriffen und für die vorherige Generation des 911 GT3 vom Typ 991 erstmals wieder ein Touring-Paket angeboten.

Performance dezent inszeniert: Die Details in Exterieur und Interieur
Über dem Hochdrehzahlmotor sitzt ein eigenständig gestaltetes Heckdeckelgitter mit dem Schriftzug „GT3 touring“. Die Leisten der Seitenscheiben sowie die Endrohrblenden der Sportabgasanlage sind silberfarben. Im optionalen Touring-Paket Exterieur in Schwarz sind diese Elemente in Schwarz (seidenglanz) ausgeführt. Die Bugleuchten sind in diesem Fall dunkel eingefärbt.

Der 911 GT3 mit Touring-Paket bietet auch im Interieur das Ambiente eines klassischen Sportwagens. Der Lenkradkranz, der Schalt-/Wählhebel, der Deckel des Ablagefachs der Mittelkonsole, die Armauflagen in den Türverkleidungen und die Türzuziehgriffe sind mit schwarzem Leder bezogen. Vernäht ist die Teillederausstattung mit schwarzem Faden. Die Mittelbahnen der Sitze sind mit schwarzem Stoff bezogen; auch der Dachhimmel ist schwarz gehalten. Die Kopfstützen tragen geprägte Porsche-Wappen.

Nahezu alle Sonderausstattungen des 911 GT3 sind auch in Kombination mit dem Touring-Paket erhältlich. So zum Beispiel alle Exterieur- und Räderfarben, LED-Hauptscheinwerfer mit Porsche Dynamic Light System und Porsche Dynamic Light System Plus, verschiedene Assistenzsysteme, die Keramikbremse PCCB, das Liftsystem an der Vorderachse, alle Sitzvarianten, das Chrono-Paket und die Audiosysteme.

Porsche Design bietet den Käufern des 911 GT3 mit Touring-Paket darüber hinaus einen ganz besonderen Chronographen an. Ausgestattet ist die Uhr mit einem Werk mit Flyback-Funktion. Der Aufzugsrotor ist dem Raddesign des Fahrzeugs nachempfunden und in sechs verschiedenen Ausführungen analog der Fahrzeugkonfiguration erhältlich. Der Zifferblatt-Farbring in Achatgraumetallic lehnt sich an die Lackfarbe des Fahrzeugs an. Das Zifferblatt ist in Mattschwarz gehalten, während die leuchtend gelben Chronographenzeiger die Farbe des Drehzahlmessers aufgreifen. Getragen wird der Chronograph 911 GT3 mit Touring-Paket an einem Armband aus Porsche Fahrzeugleder mit „GT3“ Prägung. Die schwarze Ziernaht aus Porsche Fahrzeuggarn rundet das Armband ab.

Mit Know-how aus dem Motorsport: der Porsche 911 GT3
Bei der siebten Auflage des Hochleistungs-Sportwagens hat Porsche Renntechnologie konsequenter als je zuvor in ein Serienmodell transferiert: Das Doppelquerlenker-Vorderachs-Layout und die kompromisslose Aerodynamik mit Schwanenhals-Heckflügel und markantem Diffusor stammen vom erfolgreichen GT-Rennwagen 911 RSR, der 375 kW (510 PS) starke Vierliter-Sechszylinder-Boxermotor basiert auf dem in Langstreckenrennen erprobten Antrieb des 911 GT3 R.

Trotz breiterer Karosserie, größeren Rädern und zusätzlicher technischer Features liegt das Gewicht des neuen GT3 auf dem Niveau des Vorgängers. Mit Schaltgetriebe wiegt er 1.418 Kilogramm, mit PDK 1.435 Kilogramm.

Artikel "Porsche 911 GT3 mit Touring-Paket" versenden
« Zurück

Porsche 911 Carrera GTS: Was die Kunden wünschen
Die 911er-Baureihe von Porsche wird um ein weiteres Modell e...
Keine Zeit zu sterben mit dem Range Rover Sport SVR
Neben dem Land Rover Defender wirkt ein weiteres aktuelles M...
Erstes Schweizer Porsche Studio eröffnet in Zürich
Die Eröffnung des ersten schweizerischen Porsche Studios in ...
Skoda Enyaq iV jetzt mit Allradantrieb
Der vollelektrische ŠKODA ENYAQ iV ist nun mit Allradantrieb...
Subaru Outback 4x4 mit Bestwertung im Euro NCAP Crashtest
Mit dem neuen Subaru Outback 4x4 sind Autofahrer auf der sic...
Porsche zeigt Konzeptstudie Mission R
Pünktlich zum Start der IAA MOBILITY 2021 in München (vom 7....
James Bond grüsst mit einem Defender
Am 30. September feiert der neue 007-Filmhit „Keine Zeit zu ...
Dacia Jogger – Siebensitzer mit prägnantem Namen
Mit dem neuen Jogger erweitert Dacia sein Modellprogramm um ...
Mit einer Akku-Ladung zum Strand: Ford Mustang Mach-E
Europaweit werden in diesem Sommer mehr Menschen als je zuvo...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Porsche)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Porsche diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch