Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: Renault

Sonntag, 24. Juli 2022 Das erste Elektroauto von Alpine: A110 E-ternité

printBericht drucken

A110 E-TERNITÉA110 E-TERNITÉ

"Ich möchte Alpine elektrifizieren, um den Namen für alle Ewigkeit zu bewahren".
Dieser Satz von Luca de Meo kurz nach seinem Eintritt in die Renault Group begeisterte Laurent Rossi, CEO von Alpine, und die Ingenieure der Marke sofort. Ein entschlossenes Team setzte die herausfordernde Idee innerhalb von nur einem Jahr in die Tat um und ging bei dieser Gelegenheit noch einen Schritt weiter – mit einem Dach, das sich öffnen lässt, und mit einem Namen, der für die Ewigkeit steht.

Das Resultat dieser Entwicklung heisst A110 E-ternité und kommt mit 100% elektrischem Antrieb, rechtzeitig zum 60-jährigen Jubiläum der Marke. Die A110 E-ternité spannt eine Brücke von der prestigeträchtigen Vergangenheit in eine 100% elektrische Zukunft und veranschaulicht die Arbeit, die Alpine derzeit zur Entwicklung seiner neuen Modellpalette leistet.

 

Das Ziel steht fest: Die nächsten Alpine-Fahrzeuge sollen elektrifiziert werden, und warum nicht mit der A110 beginnen, einem Paradebeispiel für Sportlichkeit, bekannt für das geringe Gewicht und die Agilität, und das zu einem realistischen Budget.
"Für die einen ein unlösbarer Widerspruch, für die passionierten Teams der Marke eine Herausforderung, die einer Alpine würdig ist".

TECHNOLOGIE UND INNOVATION IM MITTELPUNKT DES PROJEKTS
Das Pflichtenheft war kurz: Es galt, die A110 zu elektrifizieren, die Leistung, die Balance und die Agilität der Alpine A110 mit Verbrennungsmotor zu erreichen und dabei die Stärken, Erfahrungen und Technologien der Gruppe zu nutzen.
Um das Team noch etwas mehr herauszufordern, erweiterte Alpine das Pflichtenheft mit dem Anspruch an vier weitere Innovationen:
ein innovatives Multimediasystem, bei dem das persönliche Tablet des Fahrers für ein intuitives und natürliches Konnektivitätserlebnis genutzt wird, auf Google- oder Android-Basis, so dass alle Anwendungen des Nutzers auf einem einzigen Gerät zentralisiert sind
ein hochmodernes Audiosystem mit 8 Lautsprechern für ein Surround-Klangerlebnis
innovative Materialien, die Leistung und Nachhaltigkeit vereinen
eine "Top-off"-Lösung, die es Ihnen ermöglicht, die Geräuschlosigkeit der elektrischen Technologie zu geniessen: ein Traum, eine elektrische Alpine A110 im Freien zu fahren, ohne ein Geräusch.
 

DIE HERAUSFORDERUNGEN DES ANTRIEBSSTRANGS
Ein Antriebsstrang und Batteriemodule der Gruppe
Als Marke der Renault Group lag es auf der Hand, für dieses neue Projekt zunächst auf die bereits im Haus vorhandenen Teile und Technologien zurückzugreifen. Die Batteriemodule sind identisch mit denen des 100% elektrischen Megane E-Tech Electric. Um jedoch eine optimale Gewichtsverteilung zu erreichen und die zwölf Batteriemodule unterzubringen, mussten spezielle Batteriegehäuse entwickelt und die Innenarchitektur angepasst werden. So wurden vier Batteriemodule vorne und acht hinten eingebaut. Um diese Herausforderung zu meistern, erlaubten sich die Ingenieure, diese Module auf "untypische" Weise im Raum zu positionieren.
Trotz der zwölf zusätzlichen Module bleibt das Gesamtgewicht der Alpine A110 E-ternité mit einem Plus von nur 258 kg besonders niedrig, da das Gewicht des Batteriepacks (392 kg) in Grenzen gehalten wird.

Ein speziell von Alpine entwickeltes Getriebe
Um die optimale Performance von Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit und Verfügbarkeit von elektrischer Energie (mit entsprechend grossen Batterien) zu erzielen, wurde der "Standard"-Motor der Gruppe mit einem innovativen Getriebe ausgestattet.

Kein intern verfügbares Getriebe lieferte die Möglichkeiten, die Anforderungen im Pflichtenheft der A110 E-ternité zu erfüllen. Dieses forderte ein angenehmes und effizientes Getriebe, das ohne Drehmoment-Unterbruch schaltet, gleichzeitig aber auch kompakt und leicht gebaut ist.

In der Folge entwickelte Alpine gemeinsam mit seinem Getriebe-Lieferanten ein Doppelkupplungsgetriebe (DCT) mit einer elektronischen Steuerung, wie sie beim A110 mit Verbrennungsmotor zum Einsatz kommt. Die Dimension der Kupplungen passten sie dem hohen Drehmoment an – eine Lösung, die alle obgenannten Anforderungen erfüllt.

Maximum torque 300Nm
Maximum Power 178kW
Time for 0 to 100 kph to 4,5 s
Vmax to 250 km/h
1000 m DA 23,7 s
Curb Weight 1378 kg
WLTP (Km) 420

Artikel "Das erste Elektroauto von Alpine: A110 E-ternité" versenden
« Zurück

Alpine A110 R
Diese mit Spannung erwartete neue Version rundet die A110-Re...
Leichter und radikaler: Alpine präsentiert neue A110 R
Alpine ergänzt sein Modellportfolio um eine kompromisslose S...
Der erste BMW XM
Im 50. Jahr ihres Bestehens präsentiert die BMW M GmbH erstm...
Murciélago: Der legendäre V12 von Lamborghini
2022 feiert Lamborghini seinen V12, den legendären Zwölfzyli...
Volvo EX90: Erkennt, versteht, schützt
Eine neue Ära der Sicherheit beginnt: Am 9. November 2022 en...
Der erste vollelektrische Jeep heisst Avenger
Bislang besteht das elektrifizierte Portfolio noch als Plug-...
Diablo: der legendäre V12 von Lamborghini
2022 feiert Lamborghini seinen V12. Der legendäre Zwölfzylin...
Skoda zeigt erste Exterieur-Skizzen der VISION 7S
Mit den ersten Exterieur-Skizzen der Konzeptstudie VISION 7S...
Hippie Caviar Motel – Reiselust-Vision von Renault
Renault hat im vergangenen Jahr das Showcar Hippie Caviar Ho...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Renault)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Renault diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch