Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: Toyota

Mittwoch, 22. Juni 2022 Upgrades für den Toyota RAV4

printBericht drucken

Die Produktion der neusten Toyota RAV4 Modelle wird im dritten Quartal 2022 beginnenDie Produktion der neusten Toyota RAV4 Modelle wird im dritten Quartal 2022 beginnen

Toyota präsentiert eine Reihe von Upgrades für den RAV4, mit Verbesserungen im Hinblick auf das Leben in und mit dem Auto. Dazu gehören neue Multimediasysteme und ein neues digitales Display, das sich nach persönlichen Wünschen konfigurieren lässt. Auch die Sicherheit ist weiter verbessert worden, mit zusätzlichen Funktionen der Toyota Safety Sense Systeme.

Die Änderungen betreffen das ganze Programm der RAV4 Hybrid und Plug-in Hybrid Modelle, was den Segment-Begründer und meistverkauften SUV seiner Art noch begehrenswerter macht.

 

NEUE MULTIMEDIASYSTEME

Der jüngste RAV4 erhält serienmässig Toyotas neustes Multimediasystem mit einem hochauflösenden 10.5-Zoll-Farbscreen.

Das Standardsystem bietet eine cloudbasierte Navigation, die eine genaue Fahrtplanung mit laufend aktualisierten Informationen ermöglicht, Verkehrs- und Strassenverhältnisse anzeigt und über Parkmöglichkeiten in der Nähe des Fahrtziels orientiert.

Dank dem inbegriffenen over-the-air "Smart Service" profitieren Kunden von einem stets aktuell Multimediasystem mit neusten Kartendaten.

Das Nutzererlebnis wird komplettiert durch die begleitende MyT Smartphone-App; so lassen sich verschiedene Funktionen fernabrufen, wie aufgezeichnete Fahrtdaten, Treibstoffreserve, Warnhinweise und Fahrzeugortung.

Die kabelgebundene Smartphone-Integration mit Android Auto®, sowie die drahtlose Smartphone-Integration mit Apple CarPlay® gehören zur Standardausstattung.

Weitere Möglichkeiten der Kommunikation mit dem Auto ergeben sich durch den neuen Sprachassistenten, der auf eingesprochene Wünsche reagiert betreffend Klimaeinstellung, Multimediawahl, Anrufe oder Fenster öffnen/schliessen. "Hey Toyota" versteht dabei auch indirekte Eingaben in Konversationssprache; zum Beispiel auf die Aussage "es ist kalt" schliesst er geöffnete Fenster oder stellt die Klimaanlage wärmer ein.

Ein weiteres, optionales Multimediasystem mit zusätzlichen Funktionen umfasst ein integriertes Navigationssystem, das auch dann arbeitet, wenn keine Datenverbindung möglich ist. Es erkennt zudem Verkehrszeichen, kann lokale Wetterwarnungen anzeigen und den Fahrer über emisssionsbegrenzte Zonen orientieren.

REMOTE SERVICES

Der neuste RAV4 bietet ein erweitertes Spektrum an Fernbedienungen. Bei Unsicherheit, ob alle Fenster geschlossen und die Türen verriegelt sind oder die Beleuchtung ausgeschaltet ist, lässt sich alles von fern abrufen und allenfalls sicherstellen. Diese Funktion ist serienmässig bei allen neuen RAV4 Modellen.

Die Türen per Fernbedienung öffnen und schliessen ist ebenfalls möglich – zum Beispiel für den Fall, dass jemand ohne Schlüssel Zugang zum Auto haben sollte. Im Weiteren lassen sich die Pannenblinker von fern einschalten, um das eigene Auto unter vielen parkierten Fahrzeugen leichter aufzufinden. Diese Funktionen gehören neu zum Standard ab der Ausstattungsversion «Comfort», zusammen mit der Fernbedienung der Klimaanlage, um das Auto vorzukühlen oder -heizen.

NEUES DIGITALES KOMBIINSTRUMENT

Bei allen neuen Toyota Modellen lassen sich die wichtigsten Fahrzeuginformationen auf einen Blick ablesen, mit minimaler Ablenkung der Augen von der Strasse. Der neue RAV4 ist nun mit einem digitalen Kombiinstrument ausgestattet, das auf verschiedene Informationen eingestellt werden kann. Das breite 12.3-Zoll TFT Display lässt die Wahl zwischen vier Anzeigestilen, drei Layouts und verschiedenen Optionen zur individuellen Einstellung. So kann die Person am Steuer die für sie wichtigen Informationen vom numerischen Tachometer und von den digitalen Anzeigen wählen, ebenso wie Eco-Drive-Anzeige, Musikangaben, Tempomat-Display und Weiteres.

Die Layouts können in vier verschiedenen Stilrichtungen nach persönlichem Geschmack gewählt werden: Casual, Smart, Sport und Tough. Die neue Anzeigeneinheit ist serienmässig bei allen Versionen ausser dem Einstiegsmodell, das mit einem 7-Zoll-Kombiinstrument ausgestattet ist.

VERBESSERTES TOYOTA SAFETY SENSE

Der jüngste RAV4 bietet erweiterte Toyota Safety Sense Funktionen, die vor einem noch weiteren Spektrum an Gefahren und Unfallrisiken warnen können.

Das Pre-Collision System (PCS) warnt neu auch vor Kollisionsgefahr beim Abbiegen an Kreuzungen, sei es mit entgegen kommenden Fahrzeugen oder mit Fussgängern auf der Strasse, in die man abbiegt. Das System warnt den Fahrer und betätigt wenn nötig die Bremsen.

Neu ist auch ein Notlenkassistent: Er hilft eine Kollision mit unvermittelt auf die Strasse tretenden Fussgängern zu vermeiden.

Artikel "Upgrades für den Toyota RAV4" versenden
« Zurück

Warum es den Cayenne nur einmal oben ohne gab
Porsche dachte beim Cayenne früh über alternative Karosserie...
Toyota Gazoo Racing Switzerland: Verpasste Chance
Zahlreiche Zwischenfälle prägten den fünften Lauf zur Formul...
BMW fährt 13,23 Milliarden Euro Überschuss ein
Auch für den BMW-Konzern gilt: Weniger Absatz, mehr Gewinn. ...
En miniature: Zwei Porsche für 349 Euro
Gleich zwei Modellen aus Zuffenhausen hat sich Schuco im Maß...
Million-Seller bei den Monterey Car Week-Auktionen
Alle Jahre wieder treffen sich in Monterey, knapp zwei Autos...
Toyota und das Locarno Film Festival 2022
Das 75. Locarno Film Festival findet vom 3. bis 13. August 2...
Mit dem „fliegenden Teppich“ an die Cote d‘Azur
Im September 2021 hatte Rolls-Royce den Testbeginn für den S...
Mini Concept Aceman: Alte Werte für eine neue Ära
Mit der Weltpremiere des „Mini Concept Aceman“ präsentiert d...
BMW fährt wieder die 24 Stunden von Le Mans
An Montag drehte der erste Prototyp seine Runden bei Dallara...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Toyota)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Toyota diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch