Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: Volvo

Mittwoch, 22. Juli 2020 Volvos Halbjahresbilanz: Zurück zur neuen Normalität

printBericht drucken

Die Corona-Pandemie hat auch Volvo schwer getroffen. Im ersten Halbjahr brachen die weltweiten Verkaufszahlen der Schweden um 20,8 Prozent auf 269,962 Autos ein, der Umsatz sank um 14,1 Prozent auf umgerechnet 10,9 Milliarden Euro, was zu einem Gewinneinbruch von 96,43 Millionen Euro führte. Doch CEO Håkan Samuelsson glaubt: „Der Abschwung, den wir in der ersten Hälfte gesehen haben, ist nur vorübergehend.“

 

Was den Volvo-Chef bei der heutigen Vorstellung der Halbjahresbilanz zuversichtlich stimmt, sind zum einen die wachsenden Marktanteile der ersten sechs Monate. Vor allem Deutschland gehört hier zu leistungsstärksten Märkten, aber auch in China, den USA und Europa können die Schweden den absoluten Zahlen zum Trotz auf höhere Anteile verweisen.

Zum anderen freut sich Samuelsson, neben der steten Erholung der Märkte, über die große Nachfrage nach den elektrifizierten Modellen mit Plug-in-Hybridantrieb, die von Januar bis Juni um 79,8 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2019 anstieg. „Rund 14 Prozent unserer weltweiten Verkäufe in den ersten sechs Monaten waren Plug-in-Hybride, in Europa erreichen die Zahlen den Rekord aus dem letzten Jahr“, frohlockt Samuelsson, der damit Volvos Elektrifizierungsstrategie bestätigt sieht.

Zurzeit bieten die Schweden in jeder Baureihe mindestens ein Plug-in-Hybridmodell an. Im zweiten Halbjahr soll mit dem XC 40 Recharge P8 AWD der erste vollelektrische Stromer folgen. „Diese Pandemie hat uns darin bestärkt, dass unsere strategischen Ambitionen die richtigen sind und dass eine beschleunigte Transformation unseres Unternehmens zu langfristigem Wachstum führen wird“, sagt der Volvo-Chef. Auf Nachfrage prognostiziert Samuelsson für 2025 eine 50:50-Verteilung zwischen reinen Elektro- und Plug-in-Hybrid-Modellen.


Märkte erholen sich langsam

Zunächst haben die Schweden jedoch die Verluste aus dem ersten Halbjahr zu verkraften. In Europa brach der Verkauf mit 29,5 Prozent um fast ein Drittel ein. Etwas besser sieht es in China aus, wo das Wachstum im zweiten Quartal die Verluste aus den ersten drei Monaten etwas wett machen, so dass die Halbjahresbilanz nur einen leichten Absatzrückgang von 3,0 Prozent verzeichnet. Auch in den USA registrierte Volvo im Juni wieder Zuwächse, insgesamt schlagen die Verkaufszahlen jedoch mit minus 13,7 Prozent zu Buche. Immerhin, im Vergleich schlug sich Volvo damit besser als der Pkw-Gesamtmarkt, der in allen drei Regionen deutlich einbrach: in China um 26,0 Prozent, in den USA um 24,0 Prozent und in Europa sogar um 38,1 Prozent.

Für die zweite Jahreshälfte rechnet Samuelsson „aufgrund positiver Signale im Juni“ mit einer weitgehenden Normalisierung des Geschäfts. „Wenn sich der Markt so erholt, wie wir es erwarten, rechnen wir mit einem Absatz auf dem Niveau des zweiten Halbjahres 2019“, so der Volvo-Chef. Vor allem die Online-Verkäufe würden dabei, verstärkt durch die Umstände und Folgen der Corona-Pandemie, einen signifikanten Beitrag zur Erholung der Umsätze leisten. „Wir werden uns weiterhin auf die Elektrifizierung, auf Online-Vertriebsmodelle und die Konnektivität konzentrieren und in diese investieren“, sagt Håkan Samuelsson. (ampnet/fw)

Artikel "Volvos Halbjahresbilanz: Zurück zur neuen Normalität" versenden
« Zurück

Morgan entwickelt neuen 3-Wheeler
Morgan plant eine moderne Ausgabe seines legendären 3-Wheele...
Audi auf dem Weg zur klimaneutralen Mobilität
Bereits in vier Jahren startet die Produktion des letzten ne...
Motorentwicklung: auf den Mont Blanc und zurück
Vom Mont Blanc über die Antarktis in die Sahara – und all da...
VW-Konzernmarken kehren in Gewinnzone zurück
Starke Bilanzzahlen bei den VW-Konzernmarken. Trotz Pandemie...
Jaguar Land Rover ernennt neuen Chief Commercial Officer
Jaguar Land Rover hat heute die Ernennung eines neuen Chief ...
Serienproduktion des neuen Fabia angelaufen
Heute ist im ŠKODA AUTO Stammwerk in Mladá Boleslav der erst...
Porsche stellt mit 6:43,3 Minuten neuen Rundenrekord auf
Mit dem 911 GT2 RS mit Manthey Performance-Kit hat Porsche e...
Weltpremiere des neuen VW Multivan
Volkswagen Nutzfahrzeuge stellte gestern in einer Weltpremie...
Erster Blick auf den neuen Opel Astra
Der neue Opel Astra feiert noch in diesem Jahr Premiere. Ber...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Volvo)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Volvo diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch