Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Technik & Design: Karosserie

Donnerstag, 8. Februar 2007 Aluminiumfront verringert Gewicht und Emissionswerte

printBericht drucken

BMW 3er CoupéBMW 3er Coupé

Laut einer neuen Studie des Instituts für Kraftfahrwesen Aachen (IKA), die in Zusammenarbeit mit der European Aluminium Association durchgeführt wurde, verringert eine Konzeptfrontpartie aus Aluminium für ein kompaktes Mittelklassefahrzeug nicht nur das Gewicht, sondern übertrifft zudem dessen Strukturleistung. Neben verbesserten Fahrleistungen und erhöhter Sicherheit springt dabei, hochgerechnet auf die Gesamtlebenslaufleistung des Fahrzeugs, ein bedeutender Emissionsvorteil heraus.

 

Die Studie analysiert die Anwendung von Aluminium für Strukturkomponenten der Frontpartie eines modernen Fahrzeugs der kompakten Mittelklasse. Die numerische Simulation weist ein Gewichtwsreduktionspotenzial von 35 % bei Einhaltung der exakten räumlichen Verhältnisse des Referenzfahrzeugs aus. Mithilfe eines progressiven Lösungsansatzes wurde der Designraum unter Beachtung der Hauptkkomponenten des Referenzfahrzeugs soweit wie möglich ausgeweitet, um konstruktiv mehr Freiraum zu ermöglichen und innovative Ideen zu unterstützen. In diesem Fall wurde ein Gewichtsreduktionspotenzial von 41 % erzielt, wobei zugleich eine bedeutende Erhöhung der Steifigkeit und verbesserte Energieabsorption bei einem Unfall erreicht wurde. Darüber hinaus sorgt die so erzielte Gewichtsreduktion bei unverändertem Fahrzeugleistungsgewicht auch für kleiner dimensionierte Bauteile an anderen Stellen, was wiederum sekundäre Gewichstseinsparungen mit sich bringt.
Die Einführung einer Aluminiumfront bei 5 Millionen Kompaktklassefahrzeugen und die Gewichtsverringerung mithilfe eines progressiven Ansatzes sowie die so erzielte Sekundärgewichtsreduktion würden im Verlauf der Gesamtfahrzeuglaufleistung zu 2,2 Millionen Tonnen weniger CO2-Emission führen, was einer Einsparung von 770 Millionen Litern Kraftstoff entspricht.
Betrachtet man die CO2-Emission eines Autos, so verringert der progressive Ansatz mit 21,54 kg Aluminium den CO2-Ausstoss um 1,9 Gramm pro Kilometer.
Bei steigenden Kraftstoffkosten und Fahrzeuggewichten ist der Einsatz von Leichtbaumaterialien in der Automobiltechnik ein vieldiskutierter Ansatz zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit von Fahrzeugen. Dennoch wurden Leichtmetalle in der Vergangenheit kaum bei tragenden Karosserieteilen von Kompakt- und Mittelklassewagen eingesetzt. Und dies trotz der Tatsache, dass sparsamer Kraftstoffverbrauch in dieser Fahrzeugklasse oft ein wichtiges Verkaufsargument und die Wirkung auf den Kraftstoffverbrauch gerade im "Stop-and-Go" Stadtverkehr, einer "Betriebsart", in der die Fahrzeuge der kleinen Klassen am häufigsten eingesetzt werden, am höchsten ist.
In dieser Studie mussten beide Designkonzepte gleiches Biege- und Torsionssteifigkeits- sowie Crashverhalten aufweisen wie die Referenzstruktur. Das Ziel bestand darin, unter diesen Bedingungen ein hohes Mass an Gewichtsersparnis zu erreichen. Die positiven Ergebnisse der Aluminiumstruktur im Hinblick auf die Massenreduktion und Strukturleistung machen Aluminium zum idealen Werkstoff für Strukturkomponenten der Frontpartie von kleineren Mittelklassewagen.

Artikel "Aluminiumfront verringert Gewicht und Emissionswerte" versenden
« Zurück

Renault Mégane R.S. Trophy-R: Für Alltag und Rennstrecke
Das leistungsstärkste Serienfahrzeug von Renault – der Mégan...
Hyundai i20 N mit 204 PS und 275 Nm Drehmoment
Der Hyundai i20 N hat seine Wurzeln im Motorsport. Er ist vo...
Vorverkauf des VW Touareg eHybrid und Touareg R beginnt
Volkswagen forciert seine Hybridoffensive. Ab sofort ist auc...
Porsche Cayenne und 911 immer beliebter
In den ersten drei Quartalen des Jahres 2020 hat Porsche wel...
Audi und FAW gründen neues Unternehmen
Audi stärkt sein Engagement in China: Als wichtigen Meilenst...
Erstes N Sportmodell auf Basis des Hyundai i20
Hyundai Motor gibt einen ersten Einblick in sein neuestes Ho...
Cupra Formentor: Symbiose aus Sportwagen und SUV
Jetzt hat die Perfomance-Marke von Seat das erste eigenständ...
Hyundai i30 N – nächste Stufe in Sachen Fahrvergnügen
Hyundai stellt den New i30 N mit einem überarbeiteten Design...
Neuer Jaguar XF und XF Sportbrake
Modernes britisches Design und Technologie „at its best“: Mi...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerexpspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Karosserie)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Karosserie diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch