Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Sammeln: Games

Montag, 25. Februar 2008 Eine Klasse für sich: Carrera Classic Legends

printBericht drucken

DTM-Champion Mattias Ekström.DTM-Champion Mattias Ekström.

Schon seit jeher erfreut sich das Thema "Klassische Sportwagen" unter Slotracern grosser Beliebtheit. Hersteller Carrera bringt erstmals im grossen Massstab 1:24 echtes Retro-Feeling ins heimische Wohnzimmer. Mit Digital 124 Classic Legends und den Fahrzeugen Chevrolet Corvette Grand Sport sowie Ferrari 250 GTO hat Importeur Waldmeier AG (www.waldmeier.ch) ein schönes Paket geschnürt.

Florida im März 1964: das zweite grosse Sportwagenrennen des Jahres, und der grosse Zwist zwischen Ferrari und der amerikanischen Konkurrenz ist schon in vollem Gange.
Florida im März 1964: das zweite grosse Sportwagenrennen des Jahres, und der grosse Zwist zwischen Ferrari und der amerikanischen Konkurrenz ist schon in vollem Gange.
Ferrari 250 GTO ’62 Sebring 12h 1964 / Chevrolet Corvette Grand Sport ’64 Sebring 12h 1964.
Ferrari 250 GTO ’62 Sebring 12h 1964 / Chevrolet Corvette Grand Sport ’64 Sebring 12h 1964.
Aufbaumasse: 255 x 309 cm, Streckenlänge: 9,3 m
Aufbaumasse: 255 x 309 cm, Streckenlänge: 9,3 m
 

Grosser Fahrspass ist mit dem Digitalsystem von Carrera in jedem Fall gegeben. Das neue Digital-System unterscheidet sich rein äusserlich kaum vom bisherigen Pro-X-System, bei neuen System erfolgt die Zuweisung des Fahrzeugs über den Regler. Dazu muss man sich an folgende Prozedur gewöhnen: Das Fahrzeug wird auf die Bahn gestellt, am gewünschten Regler wird zwei Mal die Weichenstell-Taste gedrückt. Dann wird das Fahrzeug kurz von der Bahn genommen und wieder zurück gestellt. Als nächstes wird die Taste am Handregler erneut zwei Mal betätigt. Das Fahrzeug quittiert dies mit einem kurzen Tonsignal und folgt dem gewählten Regler.
Bis zu vier Fahrzeuge lassen sich bei Digital 124 so getrennt voneinander regeln. Zusätzlich können auch autonome Boliden ins Rennen geschickt werden. Ebenfalls neu bei Digital 124: Für einzelne oder alle Fahrzeuge lassen sich Maximalgeschwindigkeit, Bremswirkung und Tankvolumen einstellen. Dies erfolgt per Handregler über eine Prozedur an der Blackbox.
Die ab Herbst 2008 erhältliche Startpackung "CLASSIC LEGENDS" (ArtNr: 23602) führt zurück in die Zeit der grossen Sportwagenrennen. Noch weit entfernt von heutiger organisatorischer Perfektion fuhr man damals zwischen Strohballen auf einer ehemaligen Flugzeug-Landebahn in Fahrzeugen mit mehreren hundert PS. Die mit 9,3 m extralange, interessante kurvenreiche Strecke inklusive 2 Digitalweichen ist bestückt mit zwei Fahrzeuglegenden in digitaler Technik: Dem allerersten Ferrari 250 GTO - Chassis-Nummer 3223 - in einem seiner letzten Renneinsätze und einer der letzten gebauten Chevrolet Corvette Grand Sport in früher Form.

Bitte nicht verpassen: Beim 78. Automobil-Salon Genf lässt sich der technologische Meilenstein für das Slot Car Racing im grossen Massstab erstmals testen. In Halle 71 liefern sich Jung und Alt auf der 18 Meter langen Digital-Racing-Piste von Carrera spannende Duelle.

Artikel "Eine Klasse für sich: Carrera Classic Legends" versenden
« Zurück

General Motors haut einen V8 mit über 1000 PS raus
In Zeiten, in denen die Elektromobilität das Zepter zu schwi...
Renault erzielt einen Umsatz von 9 Milliarden Euro
In einem stark von der Halbleiterkrise geprägten Umfeld hat ...
Suzuki Jimny Country wechselt seinen Besitzer
Ende August hätte in Thöringen-Bleienbach das 39. Eidgenössi...
Aston Martin DBX: Extravaganz für die SUV-Welt
Lange haben sich die Nobelmarken geziert, inzwischen ist die...
Projektstart für das achte Skoda Azubi Car
Auf dem Weg zu Nummer 8: 25 Auszubildende der ŠKODA Berufssc...
VW ID.3: mit einer Batterieladung über 15 Alpenpässe
Felix Egolf, ein Experte für Langstreckenfahrten mit Elektro...
Alpine startet ab 2024 in der Hypercar-Klasse
Nach einem Podiumsplatz bei den 24 Stunden von Le Mans setzt...
Zwei Preise für Renault Concept Cars
Zwei renommierte Auszeichnungen für Concept Cars von Renault...
Schenk wird neuer Vorstand für Finanzen und IT bei Skoda
Christian Schenk wird zum 1. Oktober 2021 neuer Vorstand für...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerexpspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Games)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Games diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch