Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Zulieferer-News: Getrag

Freitag, 3. Juni 2022 Toyota und Stellantis bauen Partnerschaft aus

printBericht drucken

Toyota Motor Europe (TME) baut seine bestehende Partnerschaft mit Stellantis im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge (LCV) aus. Nach kompakten und mittelgrossen LCVs werden die beiden Unternehmen künftig auch bei einer neuen grossen Nutzfahrzeugbaureihe zusammenarbeiten.

 

Das neue Modell wird von Stellantis an TME geliefert und in Europa unter der Marke Toyota verkauft. Es wird in den Stellantis-Werken in Gliwice (Polen) und Atessa (Italien) produziert und soll Mitte 2024 eingeführt werden. Für Toyota markiert das Modell, das auch in einer batterieelektrischen Version angeboten wird, den Einstieg in das Segment der grossen Nutzfahrzeuge.

„Mit diesem dritten erfolgreichen Auftrag beweist Stellantis erneut seine Kompetenz im Nutzfahrzeugsegment und bei der Entwicklung von batterieelektrischer Technologie, die eine breite Palette von Anforderungen erfüllt“, sagte Carlos Tavares, CEO von Stellantis. „Die Vereinbarung stärkt unsere Führungsposition in Europa bei leichten Nutzfahrzeugen und emissionsarmen Fahrzeugen. Zugleich machen wir einen weiteren Schritt hin zu unserem Ziel Dare Forward 2030, der unangefochtene Weltmarktführer für leichte Nutzfahrzeuge zu werden, und zwar bei Technologie, Produktion, Marktanteil und Rentabilität."

Die Zusammenarbeit von Stellantis und TME begann 2012 mit der Produktion des mittelgrossen LCV von Toyota im Stellantis-Werk in Hordain (Frankreich). 2019 folgte eine wettbewerbsfähige und attraktive Ergänzung für das Kompakt-LCV-Segment, die bei Stellantis in Vigo (Spanien) hergestellt wird. Mit der neuen Ankündigung vertieft Toyota die Zusammenarbeit mit Stellantis, um sein Nutzfahrzeugprogramm in Europa zu vervollständigen; gleichzeitig können beide Unternehmen ihre Entwicklungs- und Produktionskosten optimieren.

„Wir freuen uns über den Ausbau dieser erfolgreichen Partnerschaft, mit dem wir unser Angebot an leichten Nutzfahrzeugen für die europäischen Toyota Kunden vervollständigen“, sagte Matt Harrison, Präsident und CEO von Toyota Motor Europe, „Das neue Modell wird einen wichtigen Beitrag zu den Wachstumszielen von Toyota im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge leisten und Toyota in die Lage versetzen, in allen Segmenten des LCV-Marktes eine Mobilitätslösung anzubieten", fügte Matt Harrison hinzu.

Artikel "Toyota und Stellantis bauen Partnerschaft aus" versenden
« Zurück

EMC Labor im Forschungs- und Entwicklungscenter Gaydon
Mit der Eröffnung eines neuen Labors zur Untersuchung der e...
Glamour und PS in Dubai
Man kann nicht alles haben? Oh doch, man kann! Die Met...
Countach und LM 002: der V12 als wahrer Alleskönner
2022 feiert Lamborghini seinen V12. Der legendäre Zwölfzylin...
Toyota Gazoo Racing Switzerland: Verpasste Chance
Zahlreiche Zwischenfälle prägten den fünften Lauf zur Formul...
Hyundai kommt auf 4,6 Prozent Marktanteil
Mit rund 9500 Neuzulassungen hat Hyundai im vergangenen Mona...
Produktion und Export sind im Juli gestiegen
Parallel zur sinkenden Nachfrage nach Neuwagen sind auch die...
Toyota und das Locarno Film Festival 2022
Das 75. Locarno Film Festival findet vom 3. bis 13. August 2...
BMW baut E-Fertigung in Sachsen weiter aus
Die zweite Fertigungslinie für Batteriemodule des vollelektr...
Yamato Transport und CJPT entwickeln austauschbare Batterien
Der japanische Kurierdienst Yamato Transport und Commercial ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerexpspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Getrag)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Getrag diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch