Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Motorsport: Diverse Serien

Mittwoch, 10. Mai 2006 Bald Rennsport mit Wasserstoff-Autos?

printBericht drucken

BMW Rekordfahrzeug H2R BMW Rekordfahrzeug H2R

Eine eigene Wasserstoff-Klasse im Motorsport könnte schon in den nächsten fünf bis zehn Jahren möglich sein. Sicherheitsbedenken beim Einsatz des hochexplosiven Treibstoffs gibt es keine. Jedoch fehlt noch der letzte Schliff an einer renntauglichen Triebwerkstechnik. Die "Formel H2" könnte dann auch die Entwicklung von Motoren für den Strassenverkehr vorantreiben.

BMW Rekordfahrzeug H2R
BMW Rekordfahrzeug H2R
BMW Rekordfahrzeug H2R
BMW Rekordfahrzeug H2R
 

Brennstoffzellenbetriebene Elektromotoren allerdings erreichen noch längst nicht die Dynamik konventioneller Verbrennungsmotoren. Sie können zudem ohne beträchtliche Gewichtszunahme noch nicht genügend Energie für längere Hochgeschwindigkeitsrennen bereitstellen. Reichweitenrekord-Veranstaltungen oder Langstreckenrennen wären jedoch durchaus möglich.
Wesentlich rasanter wären Rennwagen mit direkter Wasserstoffverbrennung im Hub- oder Kreiskolbenmotor oder in der Gasturbine. Fast alle Automobilhersteller forschen daran. Mit einem Zwölfzylinder-Verbrennungsmotor bringt es etwa der BMW Wasserstoffprototyp H2R auf 285 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h. Der Rennwagen hält zurzeit neun offizielle Geschwindigkeitsrekorde für Wasserstoffmotoren. Die Münchner wollen laut Medienberichten bis Ende des Jahrzehnts ein Modell ihrer 7er-Reihe mit einer bivalenten Kombination von Wasserstoff- und Benzinmotor auf den Markt bringen. Die Möglichkeit für einen grossflächigen Einsatz von Wasserstofffahrzeugen im Strassenverkehr sehen die Automobilhersteller jedoch nicht vor 2020.
Besonders wirtschaftlich - zumindest bei hohen Drehzahlen - wären Gasturbinenfahrzeuge. Zusammen mit einem Generator und einem Elektromotor für geringe Geschwindigkeiten und das Anfahren ist solch ein Turbinenflitzer auch für den Strassenverkehr denkbar. Die benötigte Turbinentechnik wird zurzeit immer kleiner und leichter.
Trotz der angestrebten hohen Geschwindigkeiten hat der TÜV Süd in Deutschland nach umfangreichen Tests keine Bedenken, Wasserstofffahrzeuge auch auf engen Rennstrecken mit Publikum einzusetzen. Unzählige Brand- und Kollisionstests konnten die Fahrzeuge nicht zur Explosion bringen. Beim Tank präferieren die Experten die flüssig-tiefkalte Speicherung von Wasserstoff; im Gegensatz zum Betrieb mit gasförmigem Treibstoff wäre hierbei ein kleiner und leichterer Tank möglich.

Artikel "Bald Rennsport mit Wasserstoff-Autos?" versenden
« Zurück

Volvo XC40 T5 Twin Engine: Mit neuen Stärken
Auch Volvo befindet sich in der grünen Evolution und bietet ...
Neuer VW Tiguan R startet mit 320 PS
Volkswagen bringt den bisher stärksten Tiguan auf den Markt:...
Audi e-tron: AC-Laden mit 22 kW Leistung
Das schnelle Laden mit Gleichstrom (DC) war schon bisher ein...
Toyota Camry Hybrid mit dynamischerem Design
Der Toyota Camry hat seit seinem Markteintritt 1982 zahlreic...
sport auto Award 2020 für Civic Type R Limited Edition
Die „sport auto Awards“ gelten als wichtiger Stimmungsbarome...
Toyota TS050 verabschiedet sich mit Titelgewinn aus WEC
Mike Conway, Kamui Kobayashi und José María López sind Weltm...
Mit den Piccolos durch die Grüne Hölle
Nostalgie schreibt Schuco mit seinen Piccolo-Modellen schon ...
AMAG unterzeichnet Partnerschaftsvertrag mit ETH Zürich
Als erster Partner aus der Automobilbranche beteiligt sich d...
PSA und FCA umgeben sich mit Sternen
Mit dem geplanten Zusammenschluss von PSA und Fiat Chrysler ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Diverse Serien)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Diverse Serien diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch