Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Motorsport: Diverse Serien

Dienstag, 13. Juni 2006 Nürburgring: Acht Alfa Romeo beim 24-Stunden-Rennen am Start

printBericht drucken

Acht Alfa und 220 Konkurrenten starten in die Grüne Hölle.Acht Alfa und 220 Konkurrenten starten in die Grüne Hölle.

Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit: Mit dem "24h-Rennen" startet auf der Nürburgring-Nordschleife eine klangvollsten Veranstaltungen des deutschen Motorsports. Im letzten Jahr feuerten entlang der Strecke mehr als 200'000 Besucher die Teams an - und 2006 dürften es bei gutem Wetter kaum weniger werden. Insgesamt acht Fahrzeuge der Marke Alfa Romeo werden am Samstag (17. Juni) um 15.00 Uhr zum Hauptrennen antreten, zu 24 Stunden maximaler Leistung und maximaler Konzentration.

 

Alfa Romeo gehört zu den Top-Ten-Marken des Motorsport-Klassikers in der "Grünen Hölle". Zwei Alfa 156 und sechs Alfa 147 werden am Samstag wenige Sekunden nach dem Start in die erste Kurve einlenken. Insgesamt 230 Autos nehmen teil. Die kompakten Alfa 147 treten in der Division für "Alternative Antriebe" (Klasse S1 und S2) an, da sie von JTD-Motoren – drehmomentstarken Turbodiesel-Triebwerken – befeuert werden. Der Alfa 156 mit Startnummer 109 kämpft in der Klasse SP3 (u.a. Tourenwagen der FIA-Gruppe A/DA), sein Pendant mit Startnummer 221 im Klassement N3 (Tourenwagen der Gruppe N/DN). Die Hoffnung aller Fahrer der acht privat eingesetzten Alfa Romeo ist dieselbe: am Sonntag um 15.00 Uhr als Klassensieger die Zielflagge sehen. Aber jeder, der das Rennen beendet, darf sich als Sieger fühlen. Denn mehr als bei jedem anderen Rennen gilt für das "24-Stunden auf dem Nürburgring" das olympische Motto: Dabei sein ist alles!

Artikel "Nürburgring: Acht Alfa Romeo beim 24-Stunden-Rennen am Start" versenden
« Zurück

#Project1Hour: Volkswagen startet grösste Klimakampagne
Von Chattanooga bis Peking, von Audi bis Volkswagen Nutzfahr...
Nissan X-Trail: Europastart im Sommer 2022
Weltpremiere für den neuen Nissan X-Trail: Auf der Auto Shan...
ID. Familie wird um die Performance-Marke GTX erweitert
Mit dem neuen ID.4 GTX zeigt Volkswagen am 28. April das ers...
Alpine A110 in Alpine F1 Team Lackierung
Die Alpine A110 Trackside Cars werden von Fernando Alonso un...
Peugeot e-2008 GT: Am Puls der Zeit
Vollelektrisch fahren etabliert sich in der Schweiz immer me...
Martin Everts baut AMAG Corporate Development auf
Nachhaltigkeit ist kein Trend, sondern eine fundamentale ges...
Elektromobilität in der Familienpackung: Der neue EQB
Ob große Kleinfamilie oder kleine Großfamilie: Als Siebensit...
In vielen Details geschärft: Mercedes-AMG CLS 53 4MATIC+
Mit zahlreichen optischen Highlights und attraktiven Ausstat...
Änderungen im Verwaltungsrat der AMAG Gruppe
Heinrich Christen hat sich nach intensiven Gesprächen mit de...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Diverse Serien)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Diverse Serien diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch