Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Service & Ratgeber: Autopflege

Freitag, 20. Oktober 2006 Winterreifen: Nur echt mit der Schneeflocke

printBericht drucken

WinterreifenWinterreifen

Winterreifen ist nicht gleich Winterreifen. Daher sollten Autofahrer, die ihr Fahrzeug in der kalten Jahreszeit mit geeigneten Reifen ausrüsten, beim Kauf darauf achten, dass diese wirklich über wintertaugliche Eigenschaften verfügen.

 

Die Experten des Reifenherstellers Dunlop empfehlen Autofahrern daher Winter-Pneus mit dem Schneeflockensymbol. Die von einem Berg umrahmte Schneeflocke in stilisierter Form auf der Seitenwand gibt Sicherheit. Denn nur Reifen mit diesem Symbol haben ein weltweit anerkanntes Testverfahren erfolgreich absolviert und erzielten bei einem Bremstest auf winterlichen Strassen eine um mindestens sieben Prozent bessere Verzögerung als ein Referenzreifen.
Die speziell für den Wintereinsatz entwickelten Gummimischungen der Winter-Pneus behalten auch in tiefen Temperaturbereichen ihre Flexibilität, die die Wirkung der Lamellen in der Lauffläche noch fördern. Bei den Reifen des Herstellers Dunlop sorgt die 3D-Lamellen-Technologie für mehr Traktion beim Anfahren und ein besseres Bremsverhalten. Bei winterlicher Fahrbahn sind die 3D-Lamellen in Längsrichtung beweglich und bieten auf Grund ihrer Flexibilität bei Schnee mehr Grip. Auf trockener Strasse bei höherer Geschwindigkeit und Belastung greifen diese Lamellen ineinander, verzahnen sich und sorgen durch die dann entstehende Steifigkeit für ein stabiles Fahrverhalten.
Da nur Reifen montiert werden dürfen, die auch für das Fahrzeug zugelassen sind – ansonsten erlischt die Betriebserlaubnis – muss die passende Reifengrösse bekannt sein. Diese können Autobesitzer entweder dem Fahrzeugschein entnehmen (Ziffern 20 – 23) oder direkt an der Seitenwand des gerade verwendeten Reifens ablesen.
Neben Schneeflockensymbol und der M+S-Markierung befinden sich auf der Reifenflanke viele weitere Angaben, hinter denen sich manch wichtiges Detail verbirgt. So liefert zum Beispiel die Kombination 205/60 R 16 92H konkrete Angaben über die Reifenbreite (205 mm), das prozentuale Verhältnis von Seitenwandhöhe zu Breite (60 Prozent von 205 = 123 mm), die verwendete Bauweise (R = Radial)
sowie den Felgendurchmesser (16 Zoll). Nach der Grössenbezeichnung folgt eine zwei bis dreistellige Zahl, der so genannte Tragfähigkeits- oder Loadindex. Ein Loadindex von 92 bedeutet, dass der Reifen für ein Gesamtgewicht von 630 Kilogramm ausgelegt ist. Der folgende Buchstabe gibt die zulässige Höchstgeschwindigkeit des Reifens an (H = bis 210 km/h). Falls der Geschwindigkeitsindex des verwendeten Reifens niedriger ist als die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs, muss ein Aufkleber mit der Höchstgeschwindigkeit des Reifens im Sichtbereich des Fahrers angebracht werden. Dieses Tempo darf nicht überschritten werden. Die DOT-Nummer schliesslich gibt die Produktionswoche des Reifens an: "1506" steht etwa für die 15. Kalenderwoche des Jahres 2006. Noch ein Tipp: Wer mit seinem Fahrzeug in den Winterurlaub reisen
möchte, sollte beim Kauf von Winterreifen auf jeden Fall prüfen, ob für die verwendete Reifengrösse auch Schneeketten zulässig und erhältlich sind.

Artikel "Winterreifen: Nur echt mit der Schneeflocke" versenden
« Zurück

VW ID. 3 ist das meistgekaufte Elektroauto der Schweiz
Die Erfolgsgeschichte des vollelektrischen ID.3 geht weiter....
Lexus UX 300e: Mit überzeugenden Stärken
Der Lexus UX 300e verdeutlicht klar, wohin die Reise in eine...
Limitierte Alpine A110 LÉGENDE GT ab sofort bestellbar
Fusion aus Komfort und Leistung: Mit der A110 LÉGENDE GT 202...
AMAG Erlebniswelt the square startet mit dem Innenausbau
Vergangene Woche wurden im neuen Mobilitätshub the square im...
Schmidt: Neuer Leiter der Division Automobil von Honda Suisse
Honda Suisse verstärkt das Management-Team. Andreas Schmidt ...
Volkswagen Konzern mit starkem ersten Quartal
Die positive Geschäftsentwicklung des Volkswagen Konzerns au...
Toyota ist Hauptsponsor der Swiss Surfing Association
Toyota engagiert sich seit dem 1. April 2021 als Main Partne...
Audi e-tron GT startet in der Schweiz
Er ist ein Audi, wie es ihn noch nie gab: Ab Donnerstag, den...
Peugeot e-2008 GT: Am Puls der Zeit
Vollelektrisch fahren etabliert sich in der Schweiz immer me...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerexpspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Autopflege)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Autopflege diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch