Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Wirtschaft-News

Donnerstag, 17. Februar 2005 BMW investiert 145 Millionen Euro in Mini-Fabrik

printBericht drucken

Mini-ProduktionMini-Produktion

BMW wird in den nächsten drei Jahren in den Ausbau seines Mini-Werkes im englischen Oxford rund 145 Millionen Euro investieren und 200 neue Arbeitsplätze schaffen. Schwerpunkte sind eine neue Karosserie-Fertigung mit 160 Robotern und die Modernisierung der Lackiererei. In 2004 wurde 189'492 Mini weltweit verkauft. Bei der Einführung Mitte 2001 hatte BMW mit einer jährlichen Höchstproduktion von 100'000 Einheiten kalkuliert.

 

Produktions-Vorstand Norbert Reithofer betonte gestern bei der Grundsteinlegung für die 15'000 Quadratmeter grosse Fertigungshalle in Oxford, dass man dadurch die dringend notwendige Flexibilität erhalte, um der anhaltend starken Nachfrage nachzukommen. Bereits jetzt würden der Mini und das Cabrio von den 4500 Mitarbeitern in drei Schichten an allen sieben Tagen der Woche gefertigt werden, so dass der Ausbau unumgänglich war. In den Jahren 2000 bis 2004 hatten die Münchner laut Auto-Reporter bereits mehr als 400 Millionen Euro investiert.

Artikel "BMW investiert 145 Millionen Euro in Mini-Fabrik" versenden
« Zurück

BMW M8 auf dem Weg zur Serienreife
Von der Rennstrecke auf die Straße: Das neue BMW M8 Coupé tr...
110 Jahre Morgan: Die Traditionalisten fahren ins Elektrozeitalter
Glückwünsche vor dem Geburtstag sollen ja bekanntlich Unglüc...
BMW M340i x-Drive mit zwei Turboladern und Launch Control
BMW M präsentiert seine leistungsstarke Modellvariante der i...
Renault mit einzigartiger Modellvielfalt
Mit dem Espace als Crossover, dem Koleos als SUV, dem Talism...
Skoda präsentiert einzig erhaltenen BSC von 1908
Der Sportwagen Laurin & Klement vom Typ BSC feiert in diesem...
Honda Civic 1.6 i-DTEC: Diesel mit reinem Gewissen
Honda Civic: Das steht für "a car for all people, a car for ...
Ford Mustang Bullitt: Ein Fastback für Steve McQueen
Im Rückspiegel taucht der Grill des 68er Mustang Fastback au...
Der Lincoln Aviator warnt mit Symphonieklängen
Jennifer Prescott, bei Fords Luxusmarke Lincoln für „Fahrzeu...
Minus 25,7 Prozent bei Audi
Die AUDI AG hat im Oktober weltweit rund 117.600 Automobile ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren