Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org

Wirtschaft-News

Mittwoch, 7. Dezember 2005 Porsche bleibt auf Wachstumskurs

printBericht drucken

Porsche Carrera GTPorsche Carrera GT

Porsche ist im Geschäftsjahr 2004/05 (31. Juli) auf Erfolgskurs geblieben. Obwohl sich die Automobilmärkte noch nicht durchgreifend erholt haben, ist es dem Hersteller gelungen, erneut mehr Fahrzeuge zu verkaufen und Rekordwerte bei den finanziellen Kennzahlen einzufahren. Der Konzernumsatz stieg um 6,9 Prozent auf 6,57 Milliarden Euro. Das Ergebnis vor Steuern legte um 8,9 Prozent auf 1,238 Milliarden Euro zu. Der Konzern-Jahresüberschuss (Ergebnis nach Steuern) erhöhte sich um 12,9 Prozent auf 779 Millionen Euro. Das Ergebnis je Stammaktie stieg im Geschäftsjahr 2004/05 auf 44,68 Euro (Vorjahr: 39,63 Euro) und je Vorzugsaktie auf 44,74 Euro nach 39,69 Euro im Jahr zuvor.

 

Der Konzernabsatz ist im abgelaufenen Geschäftsjahr 2004/05 um 15 Prozent auf 88'379 Fahrzeuge gestiegen. Wachstumstreiber waren die neuen Sportwagen-Generationen. Vom 911 wurden 27'826 Einheiten abgesetzt (plus 17,4 Prozent), vom Boxster waren es 18'009 Fahrzeuge (plus 38,7 Prozent). Auch der Cayenne blieb in seinem dritten Verkaufsjahr stark gefragt. Sein Absatz stieg um 4,9 Prozent auf 41'884 Einheiten, womit der sportliche Geländewagen das meistverkaufte Modell von Porsche war. Von dem Hochleistungs-Sportwagen Carrera GT wurden 660 Einheiten abgesetzt (Vorjahr: 222 Fahrzeuge).
In den ersten vier Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2005/06 hat Porsche seinen Erfolgskurs weiter fortsetzen können. Vom 1. August bis 30. November 2005 stieg der Konzernumsatz nach vorläufigen Zahlen gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 6,7 Prozent auf 2,02 Milliarden Euro. Der Konzernabsatz legte um 8,5 Prozent auf 25'635 Fahrzeuge zu. Erneut sorgten die Sportwagen für Wachstumsdynamik. Der Absatz des 911 zog um 11,4 Prozent auf 9439 Einheiten an, und auch der Boxster einschliesslich der ersten Einheiten des Cayman S legte mit einem Plus von 179,4 Prozent auf 4998 Fahrzeuge deutlich zu. Vom Cayenne wurden 10'974 Einheiten abgesetzt und damit 16,7 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Auf den Carrera GT entfielen 224 Einheiten (Vorjahr: 195 Fahrzeuge). Die Produktion stieg insgesamt in den ersten vier Monaten des laufenden Geschäftsjahres um 11,1 Prozent auf 29'895 Einheiten an.
Ungeachtet konjunktureller Unwägbarkeiten ist Porsche zuversichtlich, was die weiteren Perspektiven für das Geschäftsjahr 2005/06 angeht. Die Modellpalette ist die jüngste in der Unternehmensgeschichte, und alle drei Modellreihen erfreuen sich zudem einer lebhaften Nachfrage. So erwartet das Unternehmen im laufenden Geschäftsjahr abermals ein Wachstum.

Artikel "Porsche bleibt auf Wachstumskurs" versenden
« Zurück

Panamera erzielt Bestzeit auf dem Nürburgring
Porsche hat das Performance-Potenzial des neuen Panamera sch...
120 Jahre Renault Typ B: Mit Fahrerkabine auf die Erfolgsspur
Mit dem Typ B landete Louis Renault vor 120 Jahren nur ein J...
Porsche 911 Targa: Schön offen
Manche halten ihn für den schönsten Porsche 911 überhaupt: D...
Mercedes-Benz E-Klasse: Intelligenz wird aufregend
Jetzt wird automobile Intelligenz aufregend und noch begehre...
Fahrvergnügen auf höchstem Niveau: Mercedes S-Klasse
Die neue Mercedes-Benz S-Klasse wird auf vielen Feldern inte...
Porsche: 1,2 Milliarden Euro operatives Ergebnis
Nach einem herausfordernden ersten Halbjahr 2020 hat die Por...
Porsche Panamera wird aggressiver und komfortabler
Es ist das Jahr großer Debüts für die deutsche Autoindustrie...
Emissionsfreie Mobilität für alle: Verkauf des ID.3 startet
Ab sofort können Kunden bei ihrem Händler aus sechs vorkonfi...
Groupe PSA bleibt im ersten Halbjahr 2020 profitabel
Carlos Tavares, Chairman Groupe PSA Managing Board, sagte he...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch