Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Wirtschaft-News

Donnerstag, 2. März 2006 Steht VW-Chef Pischetsrieder zum Abschuss frei?

printBericht drucken

Ankunft des 1-Liter-Autos mit Dr. Ferdinand Piëch und Dr. Bernd Pischetsrieder vor dem Congress Centrum Hamburg am 15. April 2002Ankunft des 1-Liter-Autos mit Dr. Ferdinand Piëch und Dr. Bernd Pischetsrieder vor dem Congress Centrum Hamburg am 15. April 2002

Was VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch in einem Interview über die Zukunft von Bernd Pischetsrieder äusserte, ist scheinheilig. Er werde ihn bei der Abstimmung unterstützen, behauptet der Vorgänger des derzeitigen VW-Bosses laut der Südwest Presse, aber die bösen Arbeitnehmer nicht.

 

Piëch hat mit diesen Worten seinen obersten Angestellten - salopp - formuliert zum Abschuss frei gegeben. Die Zukunft des Bayern in Diensten der Niedersachsen dürfte schon bald Vergangenheit sein. Dabei muss Pischetsrieder jetzt nur ausbaden, was ihm sein Macht und Detail besessener Vorgänger eingebrockt hat. Denn Piëchs Hang zu Luxusmarken und sein Drang zur Technik in Vollendung ist teuer erkauft. Einerseits dadurch, dass viel Geld investiert werden musste, das andernorts fehlt. Andererseits dadurch, dass er sich die Zustimmung zu den ehrgeizigen Plänen bei den Belegschaftsvertretern mit grosszügigen Zugeständnissen bei Entlohnung und Arbeitszeit teuer ausgehandelt haben soll. Nicht umsonst produziert VW viel teuerer als die Besten der Branche. Piëch hat mit seinem Interview gezeigt, wie wichtig es für die deutsche Unternehmenskultur ist, dass Vorstandschefs bei ihrem Ausscheiden nicht automatisch zum Oberaufseher werden. Wie will da der Nachfolger unbelastet und unabhängig mit den Entscheidungen seines Vorgängers umgehen? Auch der Österreicher sollte über seine Zukunft nachdenken.

Artikel "Steht VW-Chef Pischetsrieder zum Abschuss frei?" versenden
« Zurück

MOBILIZE: Lösungen zum ökologischen Wandel
"Mit der steigenden Zahl von Elektro- und Plug-in-Hybridfahr...
Mit einer Akku-Ladung zum Strand: Ford Mustang Mach-E
Europaweit werden in diesem Sommer mehr Menschen als je zuvo...
Ford GT: Zum Abschied eine Heritage Edition
Die Produktion des Ford GT-Supersportwagen läuft im kommende...
Skoda zum 18. Mal offizieller Hauptpartner der Tour de France
ŠKODA AUTO unterstützt die Tour de France in diesem Jahr (26...
Erstes Bild zum brandneuen Lexus NX
Lexus wird den brandneuen NX online am Samstag, den 12. Juni...
VW Polo GTI steht in den Startlöchern
Pünktlich zum Wochenende des traditionellen GTI-Treffens am ...
Stellantis zum ersten Mal die Nummer eins in Europa
17 Marken aus Europa und den USA hat Stellantis seinem Dach ...
BMW Alpina B8 Gran Coupé: Alternative zum M8
Die Manufaktur Alpina stellt eines der anspruchsvollsten Aut...
Spanien wird zum Future e-Mobility Hub
Am letzten Freitag haben Seine Majestät, der spanische König...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch