Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Wirtschaft-News

Freitag, 2. Juni 2006 Automobilhandel: Unzufriedenheit auf Händlerseite

printBericht drucken

Silber und Schwarz bleiben die Trendfarben beim Autokauf.Silber und Schwarz bleiben die Trendfarben beim Autokauf.

Die Stimmung in der Branche der Autohändler in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist weiter schlecht: Wie bereits 2003 und 2004 äussern die Händler auch in der aktuellen dritten Auflage der Studie "Automotive Retail Performance" der Management-Beratung Horváth & Partners Unzufriedenheit mit Verträgen und Margensystemen der Hersteller und beklagen den steigenden Wettbewerb in allen Bereichen des Autohauses. "Die pessimistische Haltung gibt aber kein wahres Bild der augenblicklichen Situation im Handel wieder", so Studienleiter Stephan Bauer.

 

"Die erwartete Wettbewerbsverschärfung durch den Fall der "Location Clause" ist bisher nicht eingetreten, und die Renditen nähern sich mit durchschnittlich 1,6 Prozent wieder einem akzeptablem Niveau", erläutert Bauer die Diskrepanz zwischen den Ergebnissen der Studie und der Wahrnehmung auf Händlerseite. Bei Finanzdienstleistungen, Versicherungen und im Gebrauchtfahrzeuggeschäft bestehen dazu nach wie vor gute Wachstumschancen. An der Studie beteiligten sich im vierten Quartal 2005 über 270 Experten aus dem Kreis der Autohändler, Importeure und Hersteller in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Der Handel reagiert mit bekannten Rezepten auf die Herausforderungen im Automobilvertrieb: Die dominierende Strategie ist Wachstum aus eigener Kraft. Vor allem Übernahmen im Verkauf und im Service sollen die Renditen verbessern. Dieses Vorgehen bewerten die Berater kritisch: "Wachstum darf kein Selbstzweck sein. Denn gross heisst nicht gleichzeitig profitabel. Wichtiger ist eine durchdachte Strategie und gezielte Investitionen in die Mitarbeiter," mahnt Bauer. Mittels einer vergleichenden Auswertung der Studienergebnisse von profitablen und weniger erfolgreichen Teilnehmern haben die Berater die entscheidenden Erfolgskriterien ermittelt: Fokussierung auf wenige Hersteller-Marken, Konzentration auf die Betreuung der Bestandskunden, Qualifizierung und Entwicklung der Mitarbeiter und das Überwinden der Bereichsgrenzen zwischen Verkauf und After-Sales.
Die höchsten Verbesserungspotenziale bei den Prozessen im Autohaus bestehen den Studienautoren zufolge in der Interaktion mit dem Kunden. Als Instrumente zur Prozessverbesserung werden Qualifikation sowie Prozesstransparenz und Prozesssteuerung genannt, die durch die bestehenden Kennzahlensysteme der OEMs kaum abgedeckt werden.
Outsourcing von Prozessen z. B. an externe Dienstleister oder an Shared Service Center ist keine Option auf Handelsebene. Dagegen sehen die Hersteller eine verstärkte Zusammenarbeit und Kooperationen zwischen den Händlern als Lösungsansatz.
Während der Handel die Vorbereitung auf sämtliche Herausforderungen als schlecht beurteilt, stehen die OEMs diesen sehr selbstbewusst gegenüber und sehen sich gut positioniert. Die wichtigsten Kriterien für einen guten Händler sehen sie in der Kompetenz, der Verlässlichkeit und dem Engagement. Dagegen stellen die Händler bei der Wahl des richtigen Vertragspartners das Markenimage, das Margensystem und die Verlässlichkeit des Herstellers in den Vordergrund.

Artikel "Automobilhandel: Unzufriedenheit auf Händlerseite" versenden
« Zurück

Martin Everts baut AMAG Corporate Development auf
Nachhaltigkeit ist kein Trend, sondern eine fundamentale ges...
Ford Mustang ist der meistverkaufte Sportwagen der Welt
Zum zweiten Mal in Folge ist der Ford Mustang - der an diese...
Peugeot 3008 GT Pack Hybrid4: Auf neuem Niveau
Auch in diesem Jahr feiern zahlreiche SUV-Modelle ihre Premi...
Genesis GV70: Erster Ausblick auf den Nobel-Koreaner
An keiner Fahrzeuggattung scheiden sich die Geister so wie a...
Honda HR-V e:HEV: Ein Blick auf das Designkonzept
Die neue Generation des ausschliesslich mit Hybridantrieb au...
Aston Martin legt den Vantage F1 Edition auf
Zur Feier der Rückkehr in die Formel 1 legt Aston Martin den...
Volkswagen setzt bei Zukunftsthemen auf Plattform-Modell
Der Volkswagen Konzern zieht das Tempo bei der Transformatio...
Mercedes-AMG SL auf abschließender Wintererprobung
Der neue MERCEDES-BENZ Sportwagen Typ „300 SL“ (super-leicht...
Toyota mit Verkaufsstart von Brennstoffzellenmodulen
Toyota bereitet den Vertrieb von Brennstoffzellenmodulen in ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch