Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Wirtschaft-News

Montag, 17. Juli 2006 Studie: Produkthaftung für Automobile in China

printBericht drucken

Audi gilt als der führende Hersteller von Luxusklassefahrzeugen in China.Audi gilt als der führende Hersteller von Luxusklassefahrzeugen in China.

Die Zahl der privaten Personenkraftwagen in der Volksrepublik China wächst ständig. Bis Ende 2005 waren annähernd 43 Millionen Pkw auf Privatpersonen zugelassen, was im Vergleich zum Vorjahr einer Steigerung um 20,6 Prozent entspricht.

 

Mit dem rapiden Wachstum des chinesischen Automobilmarktes einher gegangen ist eine spürbare Verschärfung der gesetzlichen Vorschriften zur Produkthaftung, die unter anderem dazu geführt hat, dass in den vergangenen beiden Jahren nahezu 400'000 Fahrzeuge zurückgerufen werden mussten.
Daneben hat sich ein gesteigertes Bewusstsein für Verbraucherrechte herausgebildet. Vor allem die junge, gut ausgebildete Bevölkerung in den Ballungsräumen der Volksrepublik ist für mögliche Produkthaftungsansprüche sensibilisiert und bereit diese gerichtlich durchzusetzen. Ein deutliches Indiz sind die fast 7000 Klagen, die 2005 gegen ausländische und chinesische Automobilhersteller, -zulieferer und -verkäufer wegen Qualitätsmängeln, Preis- und Verkaufsbeanstandungen eingereicht wurden.
Die Rechtsanwaltskanzlei Beiten Burkhardt, die seit über 10 Jahren deutsche und internationale Unternehmen juristisch bei ihren Aktivitäten in China betreut, hat nun eine Studie zur "Produkthaftung für Automobile in der Volksrepublik China" veröffentlicht. Diese gibt einen umfassenden Überblick über sämtliche Aspekte des chinesischen Produkthaftungsrechts (deliktische und vertragliche Produkthaftung, Schadenersatz, Verwaltungshaftung und strafrechtliche Haftung), liefert relevante Beispiele aus der Rechtsprechung des Landes und gibt darüber hinaus Empfehlungen, die sich aus Rechtslage und Rechtspraxis für das Tagesgeschäft der Unternehmen ableiten lassen.
Zwar sind es im Hinblick auf Qualitätsmängel eher die chinesischen Hersteller, denen Klagen drohen, ausländische Produzenten stellen jedoch aus anderen Gründen ein reizvolles Klageziel dar. "Sie werden als zahlungskräftig angesehen und haben zusätzlich mit dem Nachteil zu kämpfen, dass sie sich in einem fremden, ihnen gegenüber teilweise feindlich eingestellten Rechtssystem behaupten müssen", erklärt Dr. Björn Etgen, Partner der Kanzlei und Leiter ihrer China-Praxis.
"Unsere Studie soll der in China präsenten deutschen Automobil- und Zulieferindustrie als Leitfaden dienen, um die Trends und Risiken beim Verkauf ihrer Fahrzeuge in der Volksrepublik besser einschätzen zu können".
Die Studie "Produkthaftung für Automobile in China" umfasst 40 Seiten und ist sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache erschienen. Sie kann kostenfrei über www.bblaw.com bestellt werden.

Artikel "Studie: Produkthaftung für Automobile in China" versenden
« Zurück

Keine Zeit zu sterben mit dem Range Rover Sport SVR
Neben dem Land Rover Defender wirkt ein weiteres aktuelles M...
Carsharing Zity by Mobilize halbiert Standzeiten
Insbesondere in Grossstädten ist neben dem Besitz eines Fahr...
Die Idee für das CUPRA UrbanRebel Concept
Die CUPRA Vision einer elektrischen Zukunft zu erschaffen: S...
Over-the-Air Updates für alle ID. Modelle
Volkswagen beschleungt mit der ACCELERATE Strategie seine Tr...
Erstes Schweizer Porsche Studio eröffnet in Zürich
Die Eröffnung des ersten schweizerischen Porsche Studios in ...
Toyota Yaris bleibt der beliebteste Kleinwagen der Schweiz
Der Toyota Yaris reitet weiter auf der Lancierung anhaltende...
CUPRA: Nächster Schritt in der Elektrifizierung bis 2030
CUPRA präsentiert auf der IAA MOBILITY in München seine Visi...
Lamborghini Innovationen: Kuriositäten einiger Studien
In der Geschichte von Automobili Lamborghini gibt es viele R...
Elektrische Einstiegsmobilität: Weltpremiere des ID. LIFE
Volkswagen beschleunigt mit der ACCELERATE Strategie nochmal...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch