Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Wirtschaft-News

Freitag, 21. Oktober 2005 Bosch baut Aktivitäten in Tschechien weiter aus

printBericht drucken

Bosch: Produktionsgebäude in JihlavaBosch: Produktionsgebäude in Jihlava

Bosch hat eine weitere Ausbaustufe des Standortes Jihlava nach nur zehnmonatiger Bauzeit abgeschlossen.

 

Bosch expandiert in Tschechien. Der rund 250 Meter lange und über 100 Meter breite Neubau in Jihlava ist eine der grössten Hallen im weltweiten Bosch-Fertigungsverbund. Für dieses Gebäude einschliesslich der Maschinen und Anlagen investierte das Unternehmen mehr als 110 Millionen Euro. Seit Start der Aktivitäten 1993 hat Bosch insgesamt mehr als 550 Millionen Euro in Jihlava investiert. Derzeit sind im Werk Jihlava etwa 6200 Mitarbeiter beschäftigt. In der neuen Halle stehen jetzt insgesamt rund 25’000 Quadratmeter Fertigungsfläche für Hochdruck-Dieseleinspritzpumpen zur Verfügung. Diese sind wesentlicher Bestandteil der Common-Rail-Systeme, die Dieselmotoren zu sparsamen, sauberen, drehmomentstarken und leisen Triebwerken machen.

Artikel "Bosch baut Aktivitäten in Tschechien weiter aus" versenden
« Zurück

30'000 Autos «made in Switzerland»
Die Schweiz kannte eine eigenständige Automobilproduktion mi...
Saubere Luft in Skoda Fahrzeugen
Für Allergiker beginnt jedes Jahr im Frühling eine unangeneh...
Lexus in Europa als zuverlässigste Marke bewertet
Zum zweiten Mal in Folge steht Lexus mit einem Rekordergebni...
Ford beschäftigt Familien in der Coronakrise
Um Familien in der Coronakrise sinnvolle Beschäftigungsangeb...
Family Business Award 2020
Der Family Business Award zeichnet jährlich ein Schweizer Fa...
Honda gewinnt drei Red Dot Design Awards
Starke Auszeichnung für ein Fahrzeug, dem schon vor der Mark...
Aston Martin schickt sechs Zylinder gen Valhalla
Aston Martin entwickelt derzeit einen eigenen V6-Motor. Das ...
Prognose: 810.000 Autos weniger in März und April
Nach einer Berechnung des internationalen Marktbeobachters B...
Wie die AMAG die ersten Standard in die Schweiz brachte
Nach ihrer Gründung 1945 begann die AMAG mit dem Import von ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch