Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Wirtschaft-News

Mittwoch, 16. Januar 2019 Der weltweite Automobilmarkt zeigt sich robust

printBericht drucken

Weltweit haben sich die Automobilmärkte im Jahr 2018 unterschiedlich entwickelt. Der europäische Pkw-Markt (EU28 + EFTA) konnte sein hohes Vorjahresniveau halten, die USA verzeichneten sogar ein leichtes Plus. Die Märkte in Brasilien und Russland überzeugten mit kräftigen Wachstumsraten. Indien legte ebenfalls zu. In China gab es erstmals einen Rückgang, allerdings ist das Marktvolumen weiterhin sehr hoch.

 

In Europa wurden nach Angaben des Verbandes der Automobilindsutrie (VDA) im vergangenen Jahr insgesamt 15,6 Millionen Pkw neu zugelassen, so viele wie im Vorjahr. Im Dezember lag der Pkw-Absatz in Europa bei gut einer Million Einheiten, ein Minus von neun Prozent. Der Dezember hatte in vielen Ländern weniger Arbeitstage als der Vorjahresmonat. Im Gesamtjahr legten von den großen Volumenmärkten Frankreich (plus 3,0 Prozent) und Spanien (+7,0 %) zu, Deutschland erreichte Vorjahresniveau. Italien (-3,0 %) und Großbritannien (-7 %) waren rückläufig.

In den USA schloss der Markt für Light Vehicles (dazu zählen im Gegensatz zu Deutschland auch Pick-ups) mit 17,2 Millionen verkauften Fahrzeugen ab, das sind 78 800 Einheiten mehr als im Vorjahr (±0,0 %). Dabei ging der Absatz von Pkw um 13 Prozent zurück, im Light-Truck-Segment hingegen stiegen die Verkäufe um acht Prozent. Im Dezember wurden 1,6 Millionen Light Vehicles verkauft (+1,0 %).

In China sank das Volumen des Pkw-Marktes 2018 um fast vier Prozent auf 23,3 Millionen Neufahrzeuge. Dies ist der erste Rückgang seit Jahrzehnten. Hier hat vor allem der Handelskonflikt mit den USA seine Spuren hinterlassen. Im Dezember lag das Absatzvolumen mit 2,4 Millionen Autos rund 16 Prozent unter Vorjahresniveau.

In Indien zog das Absatzvolumen im zurückliegenden Jahr um fünf Prozent an. Es wurden 3,4 Millionen Neuwagen verkauft. Im Dezember lag der Markt auf Vorjahresniveau (238 700 Einheiten).

Das japanische Neuwagengeschäft entwickelte sich im vergangenen Jahr solide: 4,4 Millionen Auslieferungen entsprechen dem Vorjahresergebnis. Mit 319 700 neu zugelassenen Pkw ging der Absatz im Dezember um drei Prozent zurück.

Der Markt in Russland hat sich weiter erholt und lag mit 1,8 Millionen verkauften Neufahrzeugen 13 Prozent über dem Volumen des Vorjahres. Mit 175 200 Light Vehicles stieg der Absatz im Dezember um sechs Prozent.

Der brasilianische Markt für Light Vehicles verbuchte ein kräftiges Wachstum: Der Absatz stieg um 14 Prozent auf knapp 2,5 Millionen Fahrzeuge, im Dezember waren es zehn Prozent und 225 400 Einheiten. (ampnet/jri)

Artikel "Der weltweite Automobilmarkt zeigt sich robust" versenden
« Zurück

Opel-Weltpremieren auf der IAA 2019
Die automobile Zukunft ist vielfältig. Das zeigt Opel mit se...
Ist der Jaguar I-Pace kein „Auto“?
Jaguar startet eine Kampagne zur Änderung der offiziellen De...
Skoda meldet Erfolg auf fast der ganzen Linie
Skoda hat seine Auslieferungen im Juli im Vergleich zum Vorj...
Dunkle Wolken über der IAA
Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA), die vom 12. ...
243 Lernende starten ihre Laufbahn bei der AMAG
Am Welcome Camp 2019 haben 243 AMAG Lernende teilgenommen. A...
Volkswagen ID.R auf der Nordschleife in Zahlen
Mit einer bemerkenswert geringen Energiemenge zum E-Rekord a...
Lappland vs. Sahara: Härtetest der Gegensätze
Runter von der Strasse, rein ins Gelände: Während der Testph...
Ford Focus ST: Der Fokus liegt auf dem Drehmoment
Der landauf, landab als ernsthafte Konkurrenz für den nieder...
Audi durch WLTP-Sondereffekte beeinflusst
Audi hat im vergangenen Monat weltweit rund 155.350 Automobi...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren