Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Wirtschaft-News

Dienstag, 30. Januar 2007 Abgas: Europäische Industrie mahnt integrierten Ansatz an

printBericht drucken

Die europäischen Automobilhersteller mahnen heute in einer Erklärung zur aktuellen Diskussion um die Reduzierung von Kohlendioxid im Autoabgas einen integrierten Ansatz an. Parallel müssten die Automobiltechnik, die Entwicklung und Verfügbarkeit von alternativen Kraftstoffen, die Verkehrsinfrastruktur und das Fahrverhalten des einzelnen Fahrers verbessert werden, erklärte die European Automobile Manufacturers Association (ACEA) heute in Brüssel.

 

Nach ACEA-Angaben sank die Kohlendioxidemission aus Kraftfahrzeugen seit 1998 um rund 13 Prozent, obwohl diese positive Entwicklung durch Vorgaben aus Brüssel verlangsamt worden sei und die Autokäufer in der Vergangenheit nicht an Kraftstoff sparenden Fahrzeugen interessiert gewesen seien. Das müsse bei der Beurteilung des Ergebnisses der freiwilligen Vereinbarung der Industrie berücksichtigt werden. Die europäischen Hersteller hatten zugesagt, den Ausstoss von Kohlendioxid von 1998 bis 2008 auf 140 Gramm pro Kilometer zu senken. Dieses Ziel wird offenbar verfehlt.
Der europäische Verband wirft nun der EU-Kommission vor, mit ihrem aktuellen Vorstoss für 120 Gramm pro Kilometer eine Verletzung der Vereinbarung zwischen der Industrie und Brüssel vor. Die sah vor, dass zum Ende der Vereinbarung gemeinsam eine Bewertung der Ergebnisse vorzunehmen sei. Dabei hätten die kontraproduktiven Effekte aus EU-Vorschriften und Verbraucherverhalten berücksichtigt werden müssen. Die Kommission habe es stattdessen vorgezogen, ohne Mitwirkung der Beteiligten ein Scheitern der Vereinbarung zu erklären und neue Werte auf den Tisch gelegt.

Artikel "Abgas: Europäische Industrie mahnt integrierten Ansatz an" versenden
« Zurück

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese
Seine Herkunft ist militärisch, doch er ist längst zum Lifes...
Porsche bringt neue Panamera-Modelle mit bis zu 700 PS
Porsche vervollständigt das Angebot beim neuen Panamera – un...
MÉGANE eVISION – Die Zukunft de
Der MÉGANE eVision symbolisiert die Neuerfindung des Kernmar...
Renault baut Angebot an Hybrid-Modellen weiter aus
Nach der Vorstellung des Clio E-TECH Hybrid, des Captur und ...
Ford Mustang Mach-E: Ikone neu aufgeladen
Anfang nächsten Jahres rollt auch Ford sein erstes reines El...
Emanuel Steinbeck neu bei AMAG Group Communication
Emanuel Steinbeck übernimmt per Mitte November die Leitung P...
VW Red Amarok – Abgang mit Ausrufezeichen
Eigentlich hatte er noch im Programm bleiben sollen, der nac...
Skoda Schweiz nimmt an Pilotprojekt für KI teil
Mit dem „Sound Analyser“ testen bei ŠKODA AUTO die Abteilung...
Jaguar XE startet mit neuem Mild-Hybrid-Antrieb
Die kompakte Sportlimousine Jaguar XE startet zum Modelljahr...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch