Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Wirtschaft-News

Freitag, 16. August 2019 VDA senkt seine Prognose für China – US-Markt im Plus

printBericht drucken

Im Juli haben sich die internationalen Automobilmärkte differenziert entwickelt. Während der US-Markt erstmals in diesem Jahr zulegen konnte, erreichte der Absatz in Westeuropa (EU15 & EFTA) nur Vorjahresniveau. In Russland und China ging der Absatz zurück, Japan legte leicht zu. Brasilien konnte zweistellig wachsen. Der indische Markt musste hingegen einen herben Dämpfer hinnehmen.

 

In Westeuropa blieb die Zahl der Pkw-Neuzulassungen im Juli mit 1,2 Mio. Einheiten auf Vorjahresniveau. Die fünf größten Einzelmärkte entwickelten sich dabei sehr unterschiedlich. In Deutschland stiegen die Neuanmeldungen um 5 Prozent, der italienische Markt erreichte Vorjahresniveau. Frankreich (-2 Prozent) und das Vereinigte Königreich (-4 Prozent) mussten jeweils ein Minus verbuchen. Der spanische Markt war zweistellig rückläufig (-11 Prozent). Nach den ersten sieben Monaten des Jahres steht der westeuropäische Pkw-Markt bei einem Volumen von 8,9 Mio. Fahrzeugen – ein Rückgang von 3 Prozent.

Erstmals in diesem Jahr ist der US-Light-Vehicle-Markt (Pkw und Light Trucks) im vergangenen Monat gewachsen: Die Verkäufe erhöhten sich um 2 Prozent auf 1,4 Mio. Neufahrzeuge. Von Januar bis Juli wurden 9,8 Mio. Light Vehicles verkauft (-2 Prozent). Der Trend zu Light Trucks hält weiter an: Seit Jahresbeginn stieg ihr Absatz um 2 Prozent, während die Pkw-Verkäufe um 9 Prozent zurückgingen.

Der chinesische Markt verzeichnete im Juli einen Rückgang von 4 Prozent auf 1,5 Mio. Pkw. Seit Januar ist das Marktvolumen um 13 Prozent auf 11,4 Mio. Neufahrzeuge zurückgegangen. Seit nunmehr 13 Monaten ist der Pkw-Absatz im größten Einzelmarkt rückläufig. Für das Gesamtjahr 2019 geht der VDA von einem Marktvolumen von 21,6 Mio. Neufahrzeugen aus (-7 Prozent), die bisherige Prognose lag bei minus 4 Prozent.

Der indische Pkw-Markt ging im Juli um 31 Prozent auf 200 800 Pkw zurück. Auch gesamtwirtschaftlich erlebt Indien derzeit eine starke Abkühlung, zudem haben sich die Finanzierungskonditionen erheblich verschlechtert. Im bisherigen Jahresverlauf erreichte der indische Markt 1,8 Mio. Einheiten (-13 Prozent).

Das Neuwagengeschäft in Japan entwickelte sich im Juli mit einem Wachstum von 3 Prozent positiv (379 400 Einheiten). Im bisherigen Jahresverlauf liegt der japanische Markt mit 2,7 Mio. Pkw auf Vorjahresniveau.

In Russland ging der Pkw-Markt im Juli um 2 Prozent auf 140 000 Einheiten zurück. Im bisherigen Jahresverlauf lag das Marktvolumen mit 968.700 verkauften Neufahrzeugen gut 2 Prozent unter dem des Vorjahres.

Der brasilianische Light-Vehicle-Markt ist im Juli um mehr als 11 Prozent auf 232 900 Einheiten gewachsen. Dies ist bereits der dritte Monat in Folge mit zweistelligen Zuwachsraten. In den ersten sieben Monaten wurden in Brasilien 1,5 Mio. Fahrzeuge neu zugelassen, 11 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. (ampnet/Sm)

Artikel "VDA senkt seine Prognose für China – US-Markt im Plus" versenden
« Zurück

Skoda: Startschuss für eine elektrische Zukunft
Mit den beiden ersten elektrifizierten Serienmodellen CITIGO...
Daimler: Vorläufige Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019
Die Daimler AG hat im Geschäftsjahr 2019 ein vorläufiges Kon...
306 PS im RAV4 Plug-in Hybrid
Der RAV4 Plug-in Hybrid kombiniert das Beste aus zwei Welten...
Vierzylinder-Turbo für den Toyota GR Supra
Zuwachs für den Toyota GR Supra: Die fünfte Generation des S...
2019 – ein Rekordjahr für SEAT
SEAT blickt auf ein weiteres Rekordjahr zurück: 2019 stiegen...
AMAG: Pioniergeist – das Fundament des Erfolgs
Seit ihrer Gründung vor 75 Jahren hat die AMAG eine kontinui...
AMAG: Startklar für weitere 75 Jahre
Die AMAG Gruppe schliesst im 75sten Jahr ihres Bestehens mit...
Ford investiert 42 Millionen Euro im Werk Valencia
Ford gab heute eine Investition von insgesamt 42 Millionen E...
718 GTS 4.0-Modelle: Fahrvergnügen für alle Sinne
Porsche ergänzt seine Mittelmotorsportwagen um zwei betont ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch