Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Wirtschaft-News

Freitag, 6. November 2020 VW Golf R startet mit 320 PS durch

printBericht drucken

235 kW (320 PS) starker TSI: Golf R beschleunigt in nur 4,7 Sekunden auf 100 km/h235 kW (320 PS) starker TSI: Golf R beschleunigt in nur 4,7 Sekunden auf 100 km/h

Volkswagen feierte am 4. November die Weltpremiere des neuen Golf R. Ab sofort beginnt in der Schweiz der Vorverkauf des 320 PS starken Golf Flaggschiffs. Der Golf R ist traditionell das stärkste Modell der erfolgreichsten Volkswagen Baureihe aller Zeiten. Stets allradgetrieben, stets hochdynamisch, stets besonders exklusiv in Design und Ausstattung, stets ein Technologie-Leuchtturm seiner Klasse – der Golf Klasse. Und so ist es auch diesmal: Als erster Volkswagen startet der Golf R mit einem neuen Allradantrieb durch: «4MOTION mit R-Performance Torque Vectoring». Das intelligent vernetzte Antriebssystem ermöglicht eine neue Dimension der Fahrdynamik. Der neue Golf R kostet 57'500.– Franken.

 

Über allem steht nun der neue Golf R – das bislang stärkste Modell der Baureihe. Er toppt mit seiner Antriebstechnik alles, was bis dato unter dem Label Golf auf den Markt gekommen ist. Die fünfte Auflage des Sportwagens beschleunigt in nur 4,7 Sekunden auf 100 km/h. Bei 250 km/h wird der Vorwärtsdrang elektronisch abgeregelt. Allerdings kann der Golf R optional mit einem „R-Performance“-Paket bestellt werden; in diesem Fall wird die Höchstgeschwindigkeit auf 270 km/h angehoben. Doch es sind weniger die Fahrleistungen, die den Charakter des neuen Golf R ausmachen. Vielmehr ist es die Kombination aus druckvollen 420 Newtonmetern Drehmoment, einem hochmodernen Fahrwerk und dem progressivsten Allradantrieb dieser Klasse, die einen neuen Status quo der Dynamik definieren.

Der neue Allradantrieb und das Hightech-Fahrwerk fusionieren zu einem Innovationsfeuerwerk, das ein Höchstmaß an Agilität und Fahrspaß bietet. Das 4MOTION-System mit R-Performance Torque Vectoring ist die neue Schaltzentrale für die Verteilung der Motorkraft auf die vier Antriebsräder. Die Kraft des Turbobenziners wird im Golf R über ein neues Hinterachsgetriebe nicht nur zwischen der Vorder- und Hinterachse, sondern ebenso variabel zwischen den zwei Hinterrädern verteilt. Insbesondere in Kurven kann so die Agilität signifikant gesteigert werden. Als Weltneuheit wird der Allradantrieb zudem über einen Fahrdynamikmanager mit weiteren Fahrwerkssystemen wie den elektronischen Differenzialsperren (XDS) und der adaptiven Fahrwerksregelung DCC vernetzt. Durch diese Vernetzung bietet der neue Golf R optimale Traktionseigenschaften sowie höchst präzise und neutrale Fahreigenschaften.

Final abgestimmt wurde der neue Golf R übrigens auf der Nürburgring-Nordschleife. In Verbindung mit dem „R-Performance“-Paket verfügt der Golf R sogar über ein eigenes Nürburgring-Fahrprofil mit der Bezeichnung „Special“. Alle wesentlichen Antriebsparameter werden in diesem Fahrprofil auf die legendäre Rennstrecke ausgelegt – auch der neue Allradantrieb. Mit messbaren Ergebnissen: Auf der Nürburgring-Nordschleife, so haben interne Testfahrten ergeben, ist der serienmäßig mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) ausgestattete Golf R pro Runde bis zu 19 Sekunden schneller als sein Vorgänger (07:51 Minuten).

Rückblick: Er war eine automobile Sensation – der erste Golf R32, vorgestellt 2002. Mit seinem 177 kW (241 PS) starken 3,2-Liter-Sechszylinder der stärkste Golf, den Volkswagen bis dato gebaut hatte. Zudem allradgetrieben und in nur 6,6 Sekunden 100 km/h schnell. Auf Anhieb dreimal so gut verkauft wie geplant. Ab Mitte 2003 als erster Volkswagen der Welt mit Doppelkupplungsgetriebe (DSG) lieferbar. 2005 debütierte der zweite Golf R32; mit 184 kW (250 PS) noch ein wenig stärker und souveräner. Vier Jahre vergingen bis zur IAA 2009 in Frankfurt: Dort wechselte Volkswagen mit der Weltpremiere des Nachfolgers auf Basis der sechsten Golf Generation vom V6-Saugmotor auf einen 21 Prozent sparsameren 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbo (TSI). Aus „R32“ wurde „R“ und mit ihm stieg die Leistung dieser dritten Generation auf 199 kW (270 PS). Im September 2013 folgte erneut auf der IAA die vierte Golf R Generation auf Basis des Golf 7, der mit nun 221 kW die magische 300-PS-Grenze durchbrach.

Der neue Golf R kostet CHF 57'500.– und ist ab sofort bei allen Volkswagen Partnern bestellbar.


Der neue Golf R im Video: https://youtu.be/qpkvl9vsqr4

Artikel "VW Golf R startet mit 320 PS durch" versenden
« Zurück

Exklusive Sonderserie: Renault Alaskan ICE-Edition
Mit der ab sofort verfügbaren, limitierten Sonderserie ICE-E...
Hummer zeigt sich in der Extreme E
Klappern gehört zum Geschäft: Nachdem Hummer als Elektromark...
10 Jahre Lexus LFA
Bereits zehn Jahre sind vergangen seit dem Produktionsstart ...
Toyota Highlander ergänzt das SUV-Hybrid-Programm
Der grösste SUV von Toyota, der Highlander, wird ab dem früh...
Skoda Kushaq wird im März enthüllt
Skoda wird im März den Kushaq vorstellen. Der Crossover der ...
Jaguar Land Rover: Mit Leichtigkeit CO2 einsparen
Jaguar Land Rover haben ein Forschungsprojekt zur Entwicklun...
85 Jahren erfolgreich: Skoda bei der Rallye Monte Carlo
ŠKODA AUTO feiert dieses Jahr ein besonderes Jubiläum: Vor 1...
Das letzte Jahr für Elise, Exige und Evora
Dieses Jahr wird das letzte für die Lotus-Baureihen Elise, E...
Caracciola: Ein silberner Streifen am Rennfahrer-Himmel
Große Rennfahrer prägen mit ihren Sporterfolgen immer wieder...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch