Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Wirtschaft-News

Dienstag, 10. November 2020 AMAG unterzeichnet Partnerschaftsvertrag mit ETH Zürich

printBericht drucken

Feiern die Partnerschaft vor dem Walter Haefner Hörsaal an der ETHFeiern die Partnerschaft vor dem Walter Haefner Hörsaal an der ETH

Als erster Partner aus der Automobilbranche beteiligt sich die AMAG an der «ETH Mobilitätsinitiative», welche die ETH Zürich gemeinsam mit den SBB lanciert haben. Der entsprechende Vertrag wurde mit der ETH und der ETH Foundation unterzeichnet. Um die Nachhaltigkeit sicherzustellen, ist eine langfristige Partnerschaft über zehn Jahre vorgesehen.

 

Ziel der «Mobilitäts-Initiative» ist die Entwicklung eines international führenden Forschungsstandortes Mobilität in der Schweiz und das Erarbeiten von Lösungen für zukünftige Herausforderungen. «Die Mobilität wird sich in den nächsten Jahren deutlich verändern. Und sie ist ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor auch für die Schweiz. Wirtschaft und Mobilität stehen in einer engen Wechselbeziehung», ist Morten Hannesbo, CEO der AMAG Group AG, überzeugt. «Die Mobilitätsinitiative der ETH ist deshalb wichtig für den Wirtschaftsstandort Schweiz, um innovative und zukunftsfähige Mobilitätslösungen zu entwickeln. Die AMAG wird mit ihrer 75-jährigen Erfahrung in Mobilitätsthemen einen wesentlichen Beitrag leisten können und diese Initiative tatkräftig unterstützen, gleichzeitig erhoffen wir uns auch Erkenntnisse für unsere Tätigkeit. Die entspricht unserer Vision, Anbieter für nachhaltige, individuelle Mobilität zu sein».

Für die AMAG und ihren Besitzer ist es nicht das erste Engagement für die ETH. In den vergangenen Jahren, seit den Feierlichkeiten zum 150-Jahr-Jubiläum der ETH Zürich, flossen schon jetzt sehr substanzielle Beiträge an die Hochschule, unter anderem für den Aufbau des Instituts für theoretische Studien.

Diese neue Zusammenarbeit erfolgt im Rahmen gemeinsamer Projekte der ETH mit den Förderpartnern. Dadurch sollen Forschungserkenntnisse wesentlich erhöht und technologische Lösungen vorangebracht werden. Regelmässige Treffen, Workshops und internationale Referenten dienen dem Austausch und der Verankerung der Projekte bei den Partnern.

Mit ihrem Engagement stärkt die AMAG die Mobilitätsinitiative der ETH Zürich, in deren Rahmen die Hochschule ihre Forschungskompetenzen ausbauen und enger mit der Praxis vernetzen möchte. Bereits heute sind über dreissig Forschungsgruppen an der ETH Zürich in verschiedenen Bereichen der Mobilitätsforschung tätig. Es ist geplant, diese Fachexpertise weiter auszubauen und mit einem «ETH-Mobilitäts-Center» zu ergänzen. Auch sollen weitere Förderpartner in den kommenden Jahren dazustossen.

Artikel "AMAG unterzeichnet Partnerschaftsvertrag mit ETH Zürich" versenden
« Zurück

Internationale Olympische Komitee erhält den Toyota Mirai
Toyota, als weltweiter Olympia-Partner, war bei der Übergabe...
Maserati Levante Hybrid: Klangvoll auch mit vier Zylindern
Ein Erdbeben wird Maserati mit der Erneuerung des Antriebstr...
Martin Everts baut AMAG Corporate Development auf
Nachhaltigkeit ist kein Trend, sondern eine fundamentale ges...
SPAR fährt neu mit grünem Wasserstoff
Nachhaltige Mobilität, konkret umgesetzt: Die SPAR Handels A...
BMW Group mit Rekordabsatz im ersten Quartal
In den ersten drei Monaten dieses Jahres hat die BMW Group 6...
Änderungen im Verwaltungsrat der AMAG Gruppe
Heinrich Christen hat sich nach intensiven Gesprächen mit de...
Mit bis zu 585 PS für die Familie
Die Elektromobilität kommt mit durchgedrücktem Fahrpedal. Je...
Alpine: Marke mit Sieger-Genen
Woran denken Sie, wenn Sie an Alpine im Motorsport denken? A...
Honda Civic Type R Limited Edition: Nah am Rennwagen!
Benzin liegt in der Luft. Ein Motor dreht hoch. ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch