Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Wirtschaft-News

Freitag, 4. Dezember 2020 Christian Friedl wird Leiter des SEAT Stammwerks

printBericht drucken

Bisheriger Chef des Porsche Werks in Zuffenhausen tritt seine neue Stelle am 1. Januar 2021 an Bisheriger Chef des Porsche Werks in Zuffenhausen tritt seine neue Stelle am 1. Januar 2021 an

Zum 1. Januar 2021 übernimmt Christian Friedl die Leitung des SEAT Werks in Martorell. Zuvor war er Chef des Porsche Werks in Zuffenhausen und damit des wichtigsten Produktionsstandorts der Marke. In seiner neuen Position wird er an Herbert Steiner, Vorstand für Produktion und Logistik der SEAT S.A, berichten. Friedl folgt auf Dr. Rainer Fessel, der die Leitung des Volkswagen Werks in Wolfsburg übernehmen wird.

 

Im Stammwerk in Martorell fertigt die spanische Automobilmarke mit SEAT Ibiza, SEAT Arona, SEAT Leon, CUPRA Leon, CUPRA Formentor und dem Audi A1 sechs Modelle auf drei Produktionslinien. Friedl wird sein Hauptaugenmerk auf die Umstellung der Produktion auf elektrifizierte Fahrzeuge legen. Aktuell fertigen am Standort Martorell über 9’000 Mitarbeiter rund 2’200 Fahrzeuge pro Tag.

Wayne Griffiths, Vorstandsvorsitzender der SEAT S.A., hob hervor: „Christian Friedl ist einer der besten Manager im Produktionsbereich des Volkswagen Konzerns. Mit noch nicht einmal 40 Jahren wurde er bereits zum Leiter des Porsche Stammwerks ernannt und verantwortete hier auch den Komplettumbau des Werks, um Kapazitäten für den neuen Porsche Taycan zu schaffen. Mit ihm und Herbert Steiner als Führungsteam werden wir die Neuausrichtung des Werks in Martorell auf den Bau von Elektrofahrzeugen ab 2025 realisieren.“

Fessel als erfolgreicher Wegbereiter

Wayne Griffiths gratulierte auch Dr. Rainer Fessel zu seiner neuen Position als Leiter des Volkswagen Werks in Wolfsburg: „In seinen zweieinhalb Jahren bei SEAT konnte das Werk im Herzen von Martorell unter seiner Leitung Rekordvolumina verbuchen und die erfolgreiche Einführung von vier Modellen feiern. Ich wünsche ihm für seine neue Position im Stammwerk des Volkswagen Konzerns alles Gute und danke ihm für seine Zeit bei SEAT.“

Darüber hinaus betonte Herbert Steiner, Vorstand für Produktion und Logistik der SEAT S.A.: „Ich bin hocherfreut, Christian Friedl künftig im Team zu haben. Seine bei Porsche gewonnenen Erfahrungen werden helfen, die Nachhaltigkeit, Intelligenz und Digitalisierung der Produktionsprozesse zu fördern, um die Herausforderungen der nächsten Jahre zu meistern.“

Christian Friedl startete nach dem Maschinenbaustudium an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg 1999 seine Karriere bei Porsche. Dort hatte er verschiedene produktionsnahe Positionen in den Bereichen Motorenmontage, Karosseriebau und Lackierung inne. Seit 2016 war er Leiter des Porsche Stammwerks in Zuffenhausen, wo Modelle wie der 911 und der Taycan, das erste vollelektrische Fahrzeug von Porsche, gebaut werden.

Artikel "Christian Friedl wird Leiter des SEAT Stammwerks" versenden
« Zurück

Seat Ibiza: frischer Wind im Kleinwagen-Segment
Ein spanischer Klassiker im neuen Gewand: Der SEAT Ibiza wur...
Seat Arona: aussen robust, innen hochmodern
Ein Erfolgstyp geht in die zweite Runde: Seit seiner Einführ...
Performance des neuen VW Golf R setzt Massstäbe
Der neue Golf R, der seit Anfang des Jahres im Schweizer Han...
In vielen Details geschärft: Mercedes-AMG CLS 53 4MATIC+
Mit zahlreichen optischen Highlights und attraktiven Ausstat...
Sportlichere Optik für den Mercedes CLS
Mit geschärftem Design geht der CLS im April 2021 an den Sta...
Mercedes-Benz liefert 590.999 Pkw im 1. Quartal aus
Mercedes-Benz Cars hat im ersten Quartal 2021 weltweit 590.9...
Zwei Siegertypen bei Seat im frischen Look
SEAT frischt seine beliebten Modelle SEAT Ibiza und SEAT Aro...
Franz AG wird neuer VW-Partner in Wettswil
Die Franz AG in Wettswil am Albis ist ab dem 1. April 2021 n...
Mercedes-Benz EQS: Noch ein Flaggschiff
Nein, der vielzitierte Elektro-Pionier aus Kalifornien soll ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch